So synchronisieren Sie Ihren Outlook-Kalender mit Ihrem iPhone

Es ist nicht ungewöhnlich, dass viele verschiedene Unternehmen Outlook verwenden, um Besprechungen oder bestimmte alltägliche Aufgaben zu organisieren. Sie können Outlook auch Ihr persönliches Leben überlassen. 

Da Outlook ein Microsoft-Programm auf Ihrem Computer ist, besteht ein Problem darin, dass es nicht immer einfach ist, es unterwegs zu verwenden. Glücklicherweise gibt es für einen einfacheren Zugriff eine Möglichkeit, Ihren Outlook-Kalender mit einem iPhone zu synchronisieren.

Schritt 1: Laden Sie Microsoft Outlook für iPhone herunter

Stellen Sie sicher, dass Sie Outlook bereits über Ihr Microsoft-Abonnement haben und wissen, mit welchem ​​Microsoft-Konto es verbunden ist. Verwenden Sie dann Ihr iPhone, um Outlook für iOS herunterzuladen. Dies ist ein kostenloser Download, mit dem Sie Outlook-Funktionen direkt auf Ihrem iPhone verwenden können. Das Synchronisieren Ihres Outlook-Kalenders auf Ihrem iPhone ist sehr einfach, aber der Download ist unerlässlich. Beginnen Sie also hier!

iPad-Hinweis: Wenn Sie ein iPad haben, beachten Sie, dass Updates für Outlook unter iOS Kompatibilität mit iPad Split View bieten. Dies ist besonders nützlich für den Outlook-Kalender, da Sie eine E-Mail anzeigen und Ihren Kalender öffnen können, um Anpassungen auf demselben Bildschirm vorzunehmen. Diese Funktion empfehlen wir dringend.

Schritt 2: Melden Sie sich an und aktivieren Sie die automatische Synchronisierung

Wenn die Outlook-App auf Ihr iPhone heruntergeladen wurde, gehen Sie zu iPhone- Einstellungen und wählen Sie Kennwörter und Konten . Wählen Sie Konto hinzufügen , und Sie sehen eine Reihe kompatibler Konten für Ihr iPhone. Suchen Sie nach der Option und dem Logo für Outlook.com (normalerweise ist dies eine der ersten Optionen).

Geben Sie nun Ihre Microsoft-Kontoinformationen ein, um Outlook unter iOS zu verbinden. Sie sollten gefragt werden, ob Sie Ihre Kalender synchronisieren möchten. In diesem Fall sollten Sie Ja sagen. Wenn nicht, können Sie jederzeit in den Einstellungen die Outlook-App aufrufen und sicherstellen, dass die Kalendersynchronisierung aktiviert ist.

Wenn Sie mit demselben Outlook-Konto angemeldet sind, werden alle Änderungen, die Sie an Ihren Kalendern vornehmen, mit allen Ihren Geräten synchronisiert. Das heißt, wenn Sie beispielsweise ein neues Ereignis oder einen neuen Termin auf Ihrem PC hinzufügen, wird dieser einige Sekunden später auf Ihrem iPhone angezeigt. Sie müssen nicht jedes Mal neu synchronisieren, wenn Sie ein neues Outlook-Kalenderereignis erstellen oder eine Terminzeit ändern.

Schritt 3: Importieren Sie ggf. Informationen zum iCloud-Kalender

Früher war es schwierig, iCloud-Informationen mit Apps wie Outlook zu synchronisieren, aber Apple hat seitdem iCloud verbessert und dies ein bisschen einfacher gemacht. Wenn in iCloud Kalenderinformationen aus der vorherigen Kalenderverwendung gespeichert sind, die in Outlook-Kalender importiert werden sollen, ist dies jetzt ein relativ einfacher Vorgang.

Melden Sie sich bei iCloud an. Sie können iCloud für Windows verwenden, um dies direkt von einem Windows-Computer aus zu tun. Dies ist einfacher als der Versuch, dies von einem iPhone aus zu tun. Melden Sie sich dann in Ihrem Konto an und stellen Sie sicher, dass nur das Kontrollkästchen mit E-Mail, Kontakten, Kalendern und Aufgaben aktiviert ist. Wählen Sie Übernehmen , um fortzufahren

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, entweder alle Ihre Kalender-, Kontakt- und Aufgabeninformationen oder nur einige davon zu synchronisieren. Wählen Sie die für Sie am besten geeignete Option. Wenn Sie nur Kalenderereignisse synchronisieren möchten, wählen Sie die Option aus, mit der Sie auswählen können. Diese Informationen werden dann direkt in den Outlook-Kalender portiert und von dort unter iOS mit Outlook synchronisiert. Jetzt müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, ob Sie zwischen zwei Kalendern wechseln müssen!

Schritt 4: Wählen Sie aus, ob alle Kalender unter macOS synchronisiert werden sollen

So synchronisieren Sie Ihren Outlook-Kalender mit einem iPhone

Wenn Sie Ihr iPhone verwenden, können Sie nicht auswählen, welche Kalender Sie in Outlook auf einem Mac synchronisieren möchten. Sie können nur die Kalender steuern, die Sie lokal auf Ihrem Laptop gespeichert haben. Outlook speichert Ihre Informationen in der Cloud, sodass Sie keine Auswahl treffen können. 

Glücklicherweise haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Kalender auszublenden. Dies können Sie tun, indem Sie Outlook auf Ihrem iPhone starten. Tippen Sie in der App auf das Kalendersymbol und dann auf Ihr Kontosymbol und deaktivieren Sie die Kalender, die Sie nicht anzeigen möchten.