So verwandeln Sie Ihren PC in einen Switch

Der Nintendo Switch ist eine unglaubliche Konsole, mit der Sie volle, fette Konsolenspiele spielen können, egal ob Sie auf der Couch oder im Flugzeug sind. Obwohl die Portabilität beeindruckend ist und einige der anspruchsvolleren Titel neu sind, lässt sich nicht leugnen, wie schwach der Switch ist. Die meisten modernen Smartphones haben bessere Spezifikationen und können Android während des Spielens ausführen.

Wenn Sie jedoch über einen Spielecomputer verfügen, können Sie dessen Leistung nutzen, um Spiele portabel auf Ihrem Telefon zu spielen - nicht nur von zu Hause aus, sondern auch unterwegs. In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen, wie Sie Remote Play in Ihrem lokalen Netzwerk und in externen Netzwerken einrichten und wie Sie das Erscheinungsbild eines Switches erhalten.

Zwei Notizen vor dem Eintauchen: Wir werden technisch werden. Wenn Sie also nicht für die Aufgabe bereit sind, halten Sie sich am besten an einen Schalter. Noch wichtiger ist jedoch, dass Sie mit Ihrem Telefon und PC nicht die gleichen Erfahrungen machen wie mit einem Switch. Dieses Setup funktioniert am besten in lokalen Netzwerken und kann inkonsistent außerhalb Ihres Hauses gespielt werden. Es ist nicht perfekt und Sie werden immer Ihrer Verbindung ausgeliefert sein. Denken Sie also daran.

Konfiguration für lokales Spiel

Das Spielen in Ihrem lokalen Netzwerk ist einfach. Laden Sie die Steam Link-App auf Ihr Telefon herunter, verbinden Sie einen Bluetooth-Controller oder verwenden Sie die Touch-Steuerelemente und verbinden Sie Ihren PC. Solange Ihr PC fest verdrahtet ist und Sie eine anständige Verbindung haben, sollten Sie in der Lage sein, Spiele ohne viele Probleme lokal zu streamen.

Es gibt jedoch ein paar wichtige Hinweise für die beste Erfahrung. Sie benötigen natürlich eine schnelle Internetverbindung (25 Mbit / s reichen normalerweise aus, obwohl schneller besser ist), aber Wi-Fi wird es nicht schaffen. Ihr Host-Computer muss fest verdrahtet sein. Obwohl Sie ein Spiel mit einem Host über WLAN verbinden und starten können, wird Ihre Erfahrung wahrscheinlich mit Stottern, Verzögerungen und Streaming-Artefakten gefüllt sein.

Sie können nicht mit Wi-Fi davonkommen, selbst wenn Ihre Verbindung gut ist. Festverdrahtete Verbindungen sind schneller und das hilft bei der Streaming-Qualität. Wichtiger ist jedoch, dass festverdrahtete Verbindungen konsistent sind. Wi-Fi ist anfällig für Störungen durch eine Vielzahl unterschiedlicher Quellen, was bei jeder Verbindung mit Ihrem Host-Computer zu völlig unterschiedlichen Ergebnissen führt.

Das einfache Herunterladen der Steam Link-App bietet nicht die volle Switch-Erfahrung. Hier kommt Wake on LAN (WoL) ins Spiel. Wenn Sie sich beispielsweise auf die Couch fallen lassen und ein Spiel starten möchten, müssen Sie normalerweise zuerst Ihren Computer einschalten. Zum Glück können Sie dies aus der Ferne erreichen.

Mit WoL kann Ihr Computer erkennen, wann ein bestimmtes Paket an den LAN-Port gesendet wird, sodass Ihr Computer im Wesentlichen im Standby-Modus bleibt. Obwohl die Stromversorgung immer noch ausgeschaltet ist, können Sie das Aufwecken Ihres Computers auslösen, indem Sie ein sogenanntes "magisches Paket" senden. Ihr Computer erkennt das Paket und startet den Einschaltzyklus.

Das Aktivieren von WoL ist ebenfalls kinderleicht. Öffnen Sie den Geräte-Manager in Windows und suchen Sie Ihren Netzwerkadapter. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Eigenschaften. Wechseln Sie zum Abschnitt " Erweitert ". Scrollen Sie durch die Liste der Optionen, bis Sie Wake on LAN  oder ähnliches finden. In unserem Fall war es Wake on Magic Packet . Aktivieren Sie diese Funktion, und Sie sollten bereit sein.

Möglicherweise müssen Sie WoL auch in Ihrem BIOS aktivieren. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie zu Ihrem BIOS gelangen, starten Sie Ihren Computer neu. Drücken Sie während der Startsequenz kontinuierlich die Entf- Taste, um den BIOS-Bildschirm zu öffnen. Wo sich die Einstellung befindet, hängt vom Hersteller Ihres Motherboards ab. Lesen Sie daher das Handbuch, wenn Sie herausfinden können, wo es vergraben ist.

Steam Link kann ein magisches Paket senden. Solange Sie WoL in Windows aktiviert haben, können Sie Ihren Computer starten und direkt von Ihrem Telefon aus Spiele spielen. Die einzige andere Hürde, die es zu überwinden gilt, ist die Anmeldung bei Windows. Sie können die Anmeldung in der Systemsteuerung deaktivieren oder Schwierigkeiten haben, Ihr Kennwort mit Touch-Steuerelementen einzugeben. Es liegt an Ihnen - stellen Sie einfach sicher, dass Steam als Start-App ausgeführt wird, damit Sie direkt darauf starten können, wenn Sie Ihren Computer aktivieren.

Remote-Verbindung

Beim Fernverbinden wird es schwierig. Die meisten modernen Router verfügen über integrierte Sicherheitsfunktionen, sodass Sie nicht einfach von einem alten Netzwerk aus eine Verbindung zu ihnen herstellen können. Ihr Router blockiert die Verbindung - und das ist gut so. Wenn Ihr Router vollständig geöffnet war, konnte jeder eine Remoteverbindung zu Ihrem lokalen Netzwerk herstellen.

Steam Link funktioniert weiterhin in externen Netzwerken, obwohl Sie einige Ports an Ihrem Router weiterleiten müssen, damit es funktioniert (UDP 27031, UDP 27036, TCP 27036 und TCP 27037). Im Wesentlichen stellt Steam Link eine Verbindung über diese Ports her, sodass Sie sie an Ihren Host-PC weiterleiten, damit Sie von einem anderen Netzwerk aus eine Verbindung herstellen können.

Zum Glück gibt es eine elegantere Lösung: Parsec. Es gibt andere Remotedesktop-Apps wie Teamviewer, obwohl der Fokus von Parsec auf Spiele den Gesamtprozess reibungsloser macht. Mit Parsec können Sie eine Remoteverbindung zu jedem Computer herstellen, und die Verwendung ist erschreckend einfach. Laden Sie die App auf Ihren Host-Computer und Ihr Telefon herunter, erstellen Sie ein Konto und los geht's.

Möglicherweise müssen Sie die Portweiterleitung noch einrichten, und Parsec bietet eine ausführliche Anleitung dazu. Das mussten wir aber nicht. Selbst wenn wir eine Verbindung über LTE herstellen, haben wir den Host-Computer ohne Probleme gestartet. Darüber hinaus verfügt Parsec über viel bessere Steuerelemente auf dem Bildschirm, sodass die Windows-Anmeldung ein Kinderspiel ist.

WoL ist mit diesem Setup immer noch möglich, nur nicht mit Parsec. Zum Glück gibt es viele Apps auf Android, die WoL machen. In den meisten Fällen können diese Apps den Host-Computer abholen, solange er und Ihr Telefon mit dem lokalen Netzwerk verbunden sind. Möglicherweise müssen Sie jedoch die IP-Adresse und die MAC-Adresse Ihres Computers manuell eingeben.

Das war's für die Fernverbindung. Laden Sie Parsec herunter, führen Sie WoL aus, um Ihren Computer einzuschalten, und stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Host-Computer her. Wir werden es jedoch nicht beschönigen: WoL ist nicht perfekt und es fällt schwer, aus der Ferne auszulösen. Es gab einige Fälle, in denen unser Host-Computer das Paket einfach nicht abholte und daher nicht bootete. In den meisten Fällen traten jedoch nur wenige Probleme auf.

Den Look bekommen

Lassen Sie uns über Ästhetik sprechen, wenn das Technobabble nicht im Weg ist. Einer der attraktivsten Aspekte des Switch ist sein Formfaktor. Zum Glück können Sie mit Ihrem Telefon eine ähnliche Erfahrung machen. Es gibt mehrere Teleskop-Controller, die sich um Ihr Telefon wickeln und Ihren Bildschirm im Wesentlichen zwischen zwei Seiten eines Controllers einschließen.

Die meisten von ihnen sind jedoch schlecht, wie Enthusiasten von mobilen Emulatoren vor Jahren herausgefunden haben. Mit der Veröffentlichung des Switch haben jedoch größere Unternehmen begonnen, Gegenstücke für mobile Geräte zu entwickeln. Es gibt den Razer Junglecat sowie das Glap Play p / 1 (siehe Abbildung oben). Von beiden ist der Junglecat besser, wenn Sie ein unterstütztes Gerät haben. Der Glap-Controller funktioniert jedoch mit einer größeren Auswahl an Geräten. Wir haben ihn also verwendet.

Razer arbeitet an einem ähnlichen Controller namens Kinshi, der mit einer größeren Auswahl an Geräten kompatibel sein wird. Es ist jedoch zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht erschienen.

Junglecat und Play p / 1 sind teuer und kosten jeweils rund 100 US-Dollar. Es gibt viele billigere Alternativen bei AliExpress und Amazon, obwohl wir davon abraten. Die Verarbeitungsqualität ist normalerweise schlecht, passt mit klebrigen Knöpfen und löst Totzonen aus. Das oben beschriebene Setup ist bereits temperamentvoll, daher gibt es keinen Grund, darüber hinaus Controller-Frustration hinzuzufügen.

Wenn die Kosten ein Problem darstellen, sollten Sie wissen, dass ein Telefonclip und ein Xbox One-Controller die Arbeit besser erledigen als selbst der Junglecat. Es sieht zwar nicht wie ein Switch aus, ist aber billig und schnell. Es ist auch viel einfacher, einen Xbox One-Controller zu zerlegen und zu reinigen, falls dies erforderlich sein sollte.