So aktualisieren Sie Android Auto

Android Auto fügt häufig verwendete Smartphone-Apps und -Funktionen direkt in das Dashboard Ihres Autos ein. Es überschreibt das native Infotainmentsystem mit einer vertrauten, benutzerfreundlichen Oberfläche, die viele Autofahrer bevorzugen. Es reduziert gefährliche Ablenkungen, zumindest laut Google (aber nicht laut AAA), und macht das Aufrüsten eines älteren Autos mit neuen Funktionen zum Kinderspiel.

Wie die meisten Dinge in unserem digitalen Leben müssen Android Auto und Smartphones im Allgemeinen häufig mit der neuesten Software aktualisiert werden, aber der Aktualisierungsprozess hier ist etwas anders als Sie vielleicht denken. Wenn Sie überlegen, wie Sie Android Auto am besten aktualisieren können, ist es wichtig, dass die Bilder und Funktionen, die Sie auf dem Bildschirm in Ihrem Armaturenbrett sehen, eine direkte Projektion von Ihrem Smartphone sind. Das bedeutet, dass die von Ihnen verwendete Version von Android Auto die Version von Android widerspiegelt, die auf Ihrem Telefon ausgeführt wird. Es ist möglicherweise nicht möglich, die neueste Version der Software auf älteren Telefonen auszuführen. In neueren Versionen der Telefonsoftware können Sie jedoch auch die neueste Version von Android Auto anzeigen. So aktualisieren Sie Android Auto.

Weiterführende Literatur

  • Was ist Android Auto?
  • Alle Autos mit Android Auto
  • Beste Infotainmentsysteme im Jahr 2020

Aktualisieren Sie das Android-Betriebssystem

Als erstes müssen Sie herausfinden, welche Android-Version auf Ihrem Telefon gerade ausgeführt wird. Öffnen Sie dazu die App Einstellungen Ihres Telefons und scrollen Sie zum Ende des Menüs, wo die Option Erweitert angezeigt wird. Wählen Sie dort System Update , wo Sie Ihre aktuelle Android-Version und Sicherheits-Patch-Stufe sehen. Sie sollten eine Benachrichtigung erhalten, sobald eine neue Version von Android für Ihr Smartphone verfügbar ist. Wenn Sie dies jedoch nicht tun oder die Benachrichtigung versehentlich löschen, können Sie dieselben Schritte ausführen, um die Software tatsächlich zu aktualisieren.

Selbst nach dem Durchspringen dieser Reifen ist es durchaus möglich, ein automatisches Android-Update zu verpassen. Die App auf Ihrem Smartphone sollte über eine eigene Einstellungsoption verfügen, mit der Sie überprüfen können, ob sie dort aktiviert werden kann. In den Android Auto-Einstellungen können Sie die neue Benutzeroberfläche und die neuen Funktionen aktivieren, indem Sie die  Option Neue Android Auto- Option auswählen auswählen .

Google fügt manchmal Funktionen hinzu oder ändert die Android-Funktionalität, ohne ein vollständiges Update herauszugeben. Dies ist der Fall, wenn neue Funktionen für Android Auto eingeführt werden, da sie im Allgemeinen zu Zeiten verfügbar sind, die nicht eng mit dem vollständigen Software-Release-Kalender übereinstimmen. Wenn Sie kein Pixel-Telefon verwenden, werden die neuesten Versionen möglicherweise nicht angezeigt, sobald Google sie veröffentlicht. Einzelne Smartphone-Unternehmen nehmen sich zusätzliche Zeit, um die Software für ihre spezifischen Telefone zu optimieren. Dies kann zu erheblichen Verzögerungen bei der Veröffentlichung neuer Software führen.

Updates für Ihr Fahrzeug

Da Android Auto hauptsächlich auf Ihrem Telefon ausgeführt wird, gibt es auf der Fahrzeugseite nicht viele Aktualisierungen. Wenn Ihr Fahrzeug derzeit Android Auto mit dem Standard-Infotainment-System nicht unterstützt, ist es unwahrscheinlich, dass Sie die Funktion durch ein Update erhalten. Für diejenigen, die bereits Android Auto ausführen, ist es jedoch eine gute Idee, die Firmware / Software Ihres Autos auf dem neuesten Stand zu halten wie möglich.

Dies kann bedeuten, dass Sie OTA-Updates (Over-the-Air) vom Hersteller Ihres Fahrzeugs erhalten, sobald diese verfügbar sind. In den ärgerlichsten Fällen kann eine Reise zum Händler erforderlich sein, damit ein Techniker das Update durchführt. Durch diesen Vorgang werden möglicherweise keine neuen Android Auto-Funktionen aktiviert. Mit der neuesten Software bleibt das Infotainmentsystem Ihres Fahrzeugs jedoch sicher und läuft reibungslos.