So blenden Sie die Taskleiste in Windows aus

So verbergen Sie die Taskleiste in Windows Microsoft Surface Pro Tastatur1 800x533 cNur weil die Windows-Taskleiste eine Menge nützlicher Informationen enthält, heißt das nicht, dass Sie sie ständig sehen möchten. Wenn Sie lernen möchten, wie Sie die Taskleiste in Windows ausblenden - zumindest wenn Sie andere Dinge als Spiele tun -, sind Sie hier genau richtig.

Je nachdem, welche Windows-Version Sie gerade ausführen, kann der Vorgang geringfügig abweichen. In jedem Fall ist es immer noch relativ einfach. Das Gegenteil ist ebenfalls einfach. Wenn Sie also in Zukunft die Taskleiste benötigen, ist es genauso einfach, sie zurückzubringen. Hier ist wie.

Weiterführende Literatur

  • So machen Sie einen Screenshot auf einem PC
  • So zeichnen Sie Ihren Computerbildschirm auf

Versteckt die Windows-Taskleiste automatisch

Windows 10

Wenn Sie zu den meisten Windows-Benutzern gehören, verwenden Sie Windows 10 und höchstwahrscheinlich die neueste Version, das Fall Creators Update. Um die Taskleiste so lange auszublenden, bis Sie sie benötigen, müssen Sie nur diese wenigen kurzen Schritte ausführen.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie "Taskleisteneinstellungen" aus dem daraufhin angezeigten Menü.

So blenden Sie die Taskleiste in Windows - Einstellungen aus

Schritt 2: Wählen Sie auf der angezeigten Seite "Einstellungen" aus, wann die Taskleiste automatisch ausgeblendet werden soll. Ob Desktop oder Tablet (oder beides), klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche. Wenn Sie sie ein- und ausschalten, erhalten Sie eine Vorschau der ausgeblendeten Taskleiste. Sie sollte am unteren Bildschirmrand aus der Site herausrutschen.

Schritt 3: Wenn Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind, schließen Sie einfach das Fenster Einstellungen. Die Taskleiste ist jetzt ausgeblendet!

Wenn Sie in Zukunft die Taskleiste benötigen, bewegen Sie einfach Ihre Maus an den unteren Bildschirmrand. Die Taskleiste wird auf magische Weise wieder angezeigt. Wenn Sie fertig sind, bewegen Sie die Maus weg und die Taskleiste wird wieder ausgeblendet.

Wenn Sie jedoch irgendwann feststellen, dass Ihre alte Taskleiste für Freunde fehlt, ist es genauso einfach, sie immer wieder an die Basis Ihres Bildschirms zu bringen, wie sie zunächst automatisch auszublenden. Wiederholen Sie einfach die oben beschriebenen Schritte und deaktivieren Sie die Einstellungsschaltfläche, anstatt sie zu aktivieren.

Windows 7 oder älter

Wenn Sie eine ältere Version von Windows ausführen, ist der Vorgang zum Ausblenden der Taskleiste ähnlich, die Menüs sind einfach nicht so hübsch.

Schritt 1: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und klicken Sie auf "Eigenschaften".

Schritt 2: Aktivieren Sie in den angezeigten Menüfenstern der Taskleiste das Kontrollkästchen "Taskleiste automatisch ausblenden".

Die Taskleiste sollte jetzt ausgeblendet sein und Sie können wie unter Windows 10 darauf zugreifen. Wenn Sie die Taskleiste erneut aktivieren möchten, wiederholen Sie einfach die obigen Schritte und deaktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen.

Nachdem Sie Ihre Taskleiste dort haben, wo Sie sie haben möchten, finden Sie hier einige weitere Tipps, wie Sie das Beste daraus machen können. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie ein paar zusätzliche Schritte unternehmen, um Ihre Windows-Erfahrung zu beschleunigen.