Nicht verwendete Konten häufen sich? So löschen Sie einen Benutzer auf einem Mac

Wenn Sie auf Ihrem Mac ein Konto haben, das nicht mehr verwendet wird und wertvollen Speicherplatz beansprucht, können Sie es in wenigen Schritten entfernen. Unser Leitfaden führt Sie durch alles, was Sie tun müssen, um einen Benutzer auf einem Mac schnell und einfach zu löschen.

Es gibt viele andere Änderungen, die Sie an Ihren Mac-Benutzerkonten vornehmen können. Wenn Sie Ihren Benutzernamen ändern oder die Mac-Nutzung eines Kontos mit Screen Time verwalten möchten, sind Sie bei uns genau richtig.

Schritt 1: Stellen Sie sicher, dass Sie Administratorzugriff haben

So löschen Sie einen Benutzer auf einem Mac

Zum Löschen eines Benutzers auf einem Mac benötigen Sie Administratorzugriff. Sie müssen beim Administratorkonto angemeldet sein und den Benutzernamen und das Kennwort des Administrators kennen, um einen Benutzer löschen zu können. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie nicht bei dem Konto angemeldet sind, das Sie löschen möchten. Wenn Sie ein Administratorkonto löschen möchten, müssen Sie ein anderes Administratorkonto erstellen und sich zuerst mit diesem Konto anmelden.

Schritt 2: Geben Sie das Administratorkennwort in den Systemeinstellungen ein

So löschen Sie einen Benutzer auf einem Mac

Klicken Sie jetzt auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und dann auf Systemeinstellungen> Benutzer und Gruppen .

Klicken Sie im Bereich Benutzer und Gruppen auf das Vorhängeschloss in der unteren linken Ecke und geben Sie den Administrator-Benutzernamen und das Kennwort ein. Dadurch wird verhindert, dass nicht autorisierte Änderungen an Benutzerkonten vorgenommen werden.

Schritt 3: Entfernen Sie das unerwünschte Konto

So löschen Sie einen Benutzer auf einem Mac

Um das unerwünschte Konto zu entfernen, klicken Sie einfach auf den Kontonamen in der Benutzerliste und dann auf das Minuszeichen am unteren Rand des Fensters. Sie erhalten nun einige Optionen, auf die wir weiter unten eingehen werden.

  • Speichern Sie den Basisordner in einem Disk-Image: Wenn Sie das Benutzerkonto später wiederherstellen möchten, können Sie diese Option auswählen. Es archiviert alle Dokumente und Informationen des Benutzers, damit er dort weitermachen kann, wo er aufgehört hat, wenn sein Konto später wiederhergestellt wird. Das Disk-Image ihrer Dateien wird in / Users / Deleted Users / gespeichert .
  • Ändern Sie nicht den Basisordner: Dadurch wird das Benutzerkonto vom Anmeldebildschirm entfernt, aber die meisten anderen Dinge bleiben erhalten. Ihr Home-Ordner bleibt in / Users / und Sie können ihr Konto später wiederherstellen, wenn Sie möchten.
  • Löschen des Basisordners: Dadurch werden der Basisordner des Benutzers sowie alle seine Informationen und Dokumente vollständig entfernt, wodurch der von ihm belegte Speicherplatz frei wird. Wenn Sie ihr Konto wiederherstellen möchten, müssen Sie es erneut von Grund auf neu einrichten.

Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, klicken Sie auf Fertig .

Schritt 4: Entfernen Sie die Gastbenutzeroption

So löschen Sie einen Benutzer auf einem Mac

Mit der Gastbenutzeroption auf Ihrem Mac können sich Benutzer ohne Kennwort anmelden, Sie werden jedoch von Ihrem primären Konto abgemeldet. Obwohl dies eine praktische Funktion ist, möchte nicht jeder, dass zufällige Benutzer diese Art von Zugriff auf ihren Mac haben. 

Um die Gastbenutzeroption zu löschen, führen Sie einfach die obigen Schritte 1 und 3 aus, klicken Sie jedoch auf "Gast" und nicht auf einen bestimmten Benutzer. 

Deaktivieren Sie nun das Kontrollkästchen Gäste dürfen sich bei diesem Computer anmelden. Dadurch wird das Gastbenutzerkonto deaktiviert. Sie können auch umschalten, ob Gastbenutzer eine Verbindung zu freigegebenen Ordnern auf Ihrem Mac herstellen können. Dies kann aktiviert oder deaktiviert werden, unabhängig davon, ob Sie Gastbenutzern die Anmeldung erlauben.