Wie man Steam-Sammelkarten verkauft

Steam ist viel mehr als ein digitaler Marktplatz für PC-Spiele. Im Laufe der Jahre hat Valve as die Plattform auf verschiedene Weise erweitert und sie mehr zu einer Social-Media-Plattform gemacht. Zusammen mit Erfolgen erhalten Sie Sammelkarten für das Spielen von Spielen. Sammelkarten bieten Kunstwerke mit Desktop-Auflösung aus dem Spiel, die Sie herunterladen und nach Belieben verwenden können. Sie können auch Sammelkarten verwenden, um Abzeichen herzustellen, die auf Ihrer Profilseite angezeigt werden und zu Ihrem Steam-Level beitragen.

Es gibt jedoch einen Haken. Sie können niemals alle Sammelkarten eines Spiels verdienen. Es gibt eine begrenzte Anzahl von Drops und sobald Sie dieses Limit erreicht haben, werden Sie keine Sammelkarten mehr verdienen. Die einzige Möglichkeit, Ihr Set zu vervollständigen, besteht darin, die restlichen Karten auf dem Steam Community Market zu kaufen, die für jeweils ein paar Cent verkauft werden. Wenn Sie sich nicht darum kümmern müssen, finden Sie hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Verkauf von Steam-Sammelkarten.

Weiterführende Literatur

  • So teilen Sie Spiele auf Steam
  • Die besten Steam-Spiele
  • Die besten kostenlosen Spiele bei Steam

Laden Sie die Steam Guard Mobile Authenticator-App herunter

Steam Sammelkarten Leitfaden mobile App herunterladen

Um den Steam Community Market zum Verkauf von Karten (oder anderen Dingen) nutzen zu können, muss Valve mit der Steam Guard Mobile Authenticator-App eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten. Sie finden die App im Google Play Store, im iOS App Store und im Microsoft Store. Melden Sie sich mit Ihrem Steam-Konto bei der App an, um sie zu verwenden und die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren. Halten Sie es griffbereit - Sie benötigen es, um einige Aktionen zu bestätigen, wenn Sie versuchen, Karten zu verkaufen.

Spiele ein paar Spiele, verdiene ein paar Karten

Steam Sammelkarten Leitfaden Store Seite

Nicht jedes Spiel auf Steam gibt Sammelkarten aus, aber wenn Sie Spiele mit einigen finden, ist es so einfach, einige zu beschaffen, wie ein Spiel zu installieren und zu spielen. Karten fallen, nachdem Sie eine bestimmte Zeit mit dem Spielen verbracht haben, und normalerweise ist die Anzahl der Tropfen pro Sitzung begrenzt - wie viele Karten Sie erhalten können, hängt vom Spiel ab. Um zu überprüfen, ob ein Spiel Karten unterstützt, überprüfen Sie auf der Store-Seite unter der Liste der Funktionen, ob es als Steam-Sammelkarten gekennzeichnet ist. Das ist nicht ganz kinderleicht - einige Spiele verteilen Karten, obwohl sie nicht als Feature aufgeführt sind - aber die Bezeichnung ist ziemlich zuverlässig. Sie können Steam auch mit dem Steam-Sammelkarten-Tag durchsuchen, um weitere Spiele mit Karten zu finden.

Finden Sie die Karten, die Sie nicht in Ihrem Inventar haben möchten

Dampf Sammelkarten führen Inventar-Menü

Wenn Ihrem Konto Karten hinzugefügt werden, werden diese in Ihrem Steam-Inventar angezeigt. Sie können Ihr Inventar finden, indem Sie den Mauszeiger über Ihren Kontonamen oben im Steam-Fenster bewegen und im angezeigten Dropdown-Menü auf "Inventar" klicken. Klicken Sie auf der Inventarseite ganz links auf die Registerkarte "Steam", um Ihre Karten anzuzeigen. Von dort aus können Sie Karten auswählen und diejenigen finden, die Sie auf dem Markt loswerden möchten.

Wenn Sie auf eine Karte klicken, können Sie deren Beschreibung lesen und andere Informationen finden, einschließlich der Nummer, die in den letzten 24 Stunden auf dem Markt verkauft wurde, und des niedrigsten Startpreises auf dem Markt.

Listen Sie Ihre Karte auf

Steam Sammelkarten Leitfaden verkaufen Menü

Wenn Sie zum Verkauf bereit sind, klicken Sie auf Ihre Karte und scrollen Sie bis zum unteren Bildschirmrand, bis zum unteren Rand des Abschnitts auf der rechten Seite, der Informationen zur Karte enthält. Unter den Informationen zum Verkaufsvolumen und zum Startpreis auf dem Community-Markt sehen Sie eine Schaltfläche mit der Bezeichnung „Verkaufen“, mit der Sie loslegen können. Wenn Sie darauf klicken, wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie Ihren Preis für die Karte festlegen und eine Grafik darüber anzeigen können, wie viele Karten in letzter Zeit verkauft wurden und zu welchem ​​Preis. Verwenden Sie diese Informationen, um zu entscheiden, wie viel Sie für die Karte verlangen möchten, wenn Sie sie auflisten.

Sie können Ihren Preis auf zwei Arten festlegen: Wie viel Geld Sie von der Person erhalten, die Ihre Karte kauft, oder wie viel sie insgesamt bezahlen wird. Die beiden Preise sind unterschiedlich, da Steam für jede Transaktion auf dem Community-Markt eine geringe Gebühr erhebt. Der Preis, den der Käufer zahlt, ist also immer etwas höher als der, den Sie als Steam-Guthaben erhalten.

Bestätigen Sie die Auflistung

Steam Sammelkarten Leitfaden Bestätigungen Menü mobile AppSteam Sammelkarten Leitfaden Bestätigungen mobile App

Jetzt ist es Zeit, sich Ihre Steam Guard Authenticator-App zu schnappen. Melden Sie sich bei der App an und rufen Sie im Hauptmenü die Registerkarte „Bestätigungen“ auf, auf die Sie zugreifen können, indem Sie auf die drei Zeilen in der oberen linken Ecke der App tippen. Suchen Sie die Einträge, die Sie bestätigen möchten, und tippen Sie auf das große graue Kästchen auf der rechten Seite. Klicken Sie dann auf "Ausgewählte bestätigen". Sobald Sie diesen Knopf drücken, wird Ihre Karte auf den Community-Markt gebracht.

Überprüfen Sie Ihre Angebote

Steam-Sammelkarten führen Marktplatz-Checklisten

Sobald Sie eine Karte veröffentlicht haben, können Sie Ihre Einträge leicht finden und anzeigen oder nach Bedarf anpassen. Um sie zu finden, bewegen Sie den Mauszeiger über die Registerkarte "Community" auf Steam, um das Dropdown-Menü aufzurufen und auf "Markt" zu klicken. Steam zeigt Ihre aktuellen aktiven Angebote, die Sie bei Bedarf entfernen können (und erneut auflisten können, wenn Sie Preise ändern möchten), sowie Ihre vollständige Markthistorie auf einer anderen Registerkarte. Ansonsten ist es soweit - Sie haben Ihre Steam-Sammelkarten auf dem Community-Markt gelistet und müssen nur noch warten, bis ein Steam-Guthaben im Wert von ein paar Cent eingegangen ist.