So sehen Sie UFC 246: McGregor vs. Cerrone Online mit ESPN +

"The Notorious" Conor McGregor kehrt heute Abend nach 15-monatiger Abwesenheit zur UFC zurück, um gegen den Herausforderer Donald "Cowboy" Cerrone anzutreten. Dieses mit Spannung erwartete Spiel im Weltergewicht in der T-Mobile Arena auf dem Las Vegas Strip ist der Höhepunkt von UFC 246, einem Pay-per-View-Event, das ausschließlich auf ESPN + ausgestrahlt wird. Wenn Sie sich noch nicht angemeldet haben, gibt es immer noch etwas Zeit, dieses Bundle-Angebot zu nutzen und Geld zu sparen. Lesen Sie weiter, um mehr über die wichtigsten Kartenkämpfe bei UFC 246 zu erfahren und zu erfahren, wie Sie die gesamte Aktion an diesem Wochenende online streamen können.

UFC 246 McGregor vs Cerrone Picks und Vorhersagen

McGregor hatte einen erfolgreichen (wenn auch nicht entdeckten) Lauf in der UFC und stieg aufgrund seiner Fähigkeiten, seines Könnens und seiner farbenfrohen Persönlichkeit schnell zum größten Pay-per-View-Unentschieden in der Welt der gemischten Kampfkünste auf. Der 31-jährige irische Kämpfer, der einen Rekord von 21 Siegen und 4 Niederlagen vorzuweisen hat, hat sowohl das UFC-Federgewicht als auch das Leichtgewicht gehalten, ist aber seit seiner Niederlage im Jahr 2018 durch Khabib Nurmagomedov bei UFC 229 nicht mehr ins Achteck zurückgekehrt - ein weiteres Pay-per-View-Programm wie UFC 246, das den höchsten Ticketverkauf aller MMA-Veranstaltungen verzeichnete.

Cerrone ist ein weiterer Star in der UFC und ein würdiger Gegner, der McGregor nach seiner Rückkehr in den Ring herausfordert. Der 36-jährige amerikanische Mixed Martial Artist hat eine umfangreiche MMA-Karriere mit 36 ​​professionellen Siegen - den meisten Siegen in der UFC-Geschichte - und 13 Niederlagen hinter sich. Cerrone pendelte zwischen Leichtgewicht und Weltergewicht und kehrte 2019 zum Leichtgewicht zurück, wird aber bei UFC 246 erneut als Weltergewicht gegen McGregor antreten.

Beide Männer betreten UFC 246 tatsächlich etwas schwerer. Dies wird McGregors dritter Kampf bei diesem Gewicht sein, wobei beide Kämpfer voraussichtlich mit etwa 170 Pfund kämpfen werden. Ob dies einen wesentlichen Unterschied in der Leistung der beiden Spieler bewirken wird, muss sich noch zeigen, aber es ist erwähnenswert, dass Cerrone viel mehr Erfahrung im Kampf mit diesem Gewicht hat, während McGregor in seinen vorherigen Spielen als Weltergewicht 1: 1 ging (beide gegen Nate Diaz) ).

Das Co-Main Event bei UFC 246 ist ein Wettbewerb im Bantamgewicht für Frauen zwischen der ehemaligen zweifachen Meisterin Holly Holm und der ehemaligen Titelherausforderin Raquel Pennington. Sie können die gesamte Kampfkarte hier sehen und sich auch unsere eigenen Tipps und Vorhersagen ansehen, von denen wir glauben, dass sie bei beiden Hauptereignissen bei UFC 246 den Sieg erringen werden.

UFC 246: McGregor vs. Cerrone ist ein Pay-per-View-Event, das heute Abend, Samstag, 18. Januar, um 22 Uhr ET nur auf ESPN +, dem Premium-Streaming-Service des Netzwerks, ausgestrahlt wird. Wenn Sie bereits ESPN + haben, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um einige der besten Spiele von McGregor anzusehen. Wenn nicht, können sich neue Mitglieder für dieses exklusive Bundle-Angebot anmelden und ESPN + im Wert von einem Jahr zusammen mit dem UFC 246 PPV-Paket für nur 85 USD erzielen, wodurch mehr als 25% gespart werden.