Verwendung des Fernstarts auf einem Chevrolet, GMC, Buick und Cadillac

Ronan Glon

Die Fernstartfunktion von Chevrolet ist ein wahrer Segen. Es kann Ihnen Zeit sparen, wenn Sie einem Haufen hungriger Zombies entkommen, indem Sie den Motor Ihres Autos starten lassen, bevor Sie sich ans Steuer setzen. Im Ernst, wir verwenden es oft im Winter, weil es uns ermöglicht, den Motor aufzuwärmen, ohne in die eiskalte Luft zu treten, um ihn einzuschalten. So funktioniert das.

Stellen Sie zunächst und ganz offensichtlich sicher, dass Ihr Auto mit einem ferngesteuerten Anlasser ausgestattet ist. Die Funktion ist auf einer langen Liste von Fahrzeugen verfügbar, die von Chevrolet und den Schwesterunternehmen Buick, GMC und Cadillac hergestellt wurden. Der beste Weg, um festzustellen, ob Sie es haben, ist ein Blick auf den Schlüsselanhänger. Die Fernstarttaste hat die Form eines gekrümmten Pfeils. Wenn Sie es nicht sehen, ist Ihr Auto nicht damit ausgestattet.

Fand es? Gut. Drücken Sie darauf, um nichts zu tun. Wenn Sie es zweimal drücken, wird es auch nicht, und wenn Sie es gedrückt halten, gelangen Sie nicht weiter. Drücken Sie zunächst den verriegelungsförmigen Knopf, der das Fahrzeug einmal verriegelt. Halten Sie dann sofort die Fernstarttaste (die pfeilförmige Taste) mindestens vier Sekunden lang gedrückt, und Ihr Motor sollte zum Leben erwecken. Chevrolet hat diese Sequenz zusammengestellt, um sicherzustellen, dass das Auto beim Start verriegelt ist, sodass jemand, der mit seinem Hund spazieren geht, nicht ein- und aussteigen kann, und um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass das Auto selbst startet, weil sein Besitzer den Fernstarter gedrückt hat Knopf, indem Sie auf dem Schlüsselanhänger sitzen.

Die Standlichter gehen an, wenn der Motor startet. Die Klimaregelung schaltet sich ebenfalls ein und kehrt zu den zuletzt verwendeten Einstellungen zurück. Drehen Sie sie also hoch, wenn Sie nachts parken, wenn Sie morgens eine heiße Kabine wünschen. Möglicherweise sehen Sie auch den Heckscheiben-Defogger und die beheizten / belüfteten Sitze. Beachten Sie, dass Sie sich relativ nahe an Ihrem Auto befinden müssen, damit die Fernstartfunktion funktioniert. Erwarten Sie nicht, dass der Motor anspringt, wenn Sie acht Meilen von Ihrem Parkplatz entfernt sind.

Sie haben Ihren Kaffee getrunken, Ihren Mantel angezogen, Ihr Motor ist warm und Sie können loslegen. Denken Sie daran, dass Sie Ihr Auto vor Verwendung der Fernstartfunktion verriegelt haben. Sie müssen es daher entriegeln, bevor Sie die Tür öffnen. Diese Funktion schaltet den Motor ein, aber die Zündung nicht. Sie können also nicht aus dem Park schalten, bis Sie den Startknopf auf dem Armaturenbrett drücken. Sobald Sie dies getan haben, drücken Sie einfach das Bremspedal und bewegen Sie den Schalthebel wie gewohnt aus dem Park.

Bei der Verwendung des Fernstarts sind einige Punkte zu beachten. Erstens läuft der Motor nur 15 Minuten. Sie können die oben genannten Schritte innerhalb von 30 Sekunden nach dem ersten Start wiederholen, um die Laufzeit um 15 Minuten auf insgesamt 30 Minuten zu verlängern. Du darfst nur eine Erweiterung. Zweitens ist die Funktion deaktiviert, wenn die Motorhaube nicht geschlossen ist, wenn sich der Schlüsselanhänger im Auto befindet oder wenn die Warnblinkanlage leuchtet. Drittens stellen Sie sicher, dass sich genügend Kraftstoff im Tank befindet, um den Motor eine halbe Stunde lang anzutreiben.

Angenommen, Sie haben Ihre Meinung geändert. du gehst doch nicht. Das Abstellen des Motors ist so einfach wie das Drücken und Halten der Taste mit dem gebogenen Pfeil. Wenn Sie das Auto nicht hören können (z. B. in Ihrer Einfahrt), wissen Sie, dass es ausgeschaltet ist, wenn die Standlichter ausgeschaltet werden. Sie können auch die Warnblinkanlage einschalten oder den Zündknopf am Armaturenbrett verwenden.