So deaktivieren Sie die Autokorrektur auf dem iPhone oder iPad

Sie möchten wissen, wie Sie die Autokorrektur auf Ihrem iPhone oder iPad deaktivieren können? Wir können mit Sicherheit verstehen, warum - als das iPhone 2007 veröffentlicht wurde, wurde viel darüber geredet, wie sich Telefone von Hardware-Tastaturen aus Kunststoff hin zu Bildschirmtastaturen bewegten, die vollständig auf Touchscreens basieren. Menschen, die es gewohnt waren, den ganzen Tag in ihre Brombeeren zu tippen, fanden es schwierig, sich anzupassen. Apple hat eine automatische Korrektur in die Tastatur integriert, damit Benutzer sicher tippen und Tippfehler minimieren können. Das klingt theoretisch gut, funktioniert aber nicht immer richtig.

Autokorrektur fügt manchmal ein Wort ein, das Sie nicht schreiben wollten, oder nimmt „Korrekturen“ vor, die Sie nicht vornehmen wollten. Personen, die bestimmte andere Sprachen als Englisch eingeben, finden die Autokorrektur sehr ärgerlich. In der Tat kann es je nach Sprache aufgrund der aktivierten Autokorrektur unmöglich sein, einen Satz in dieser bestimmten Sprache korrekt einzugeben. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie die Autokorrektur auf Ihrem iPhone deaktivieren.

Schritte zum Deaktivieren der Autokorrektur

Zurück Weiter 1 von 4 So deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhoneSo deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhoneSo deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhoneSo deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhone

Schritt 1: Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Tastatur .

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass der Schalter für die automatische Korrektur auf Aus gestellt ist.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass Ihre Tastatur möglicherweise ein bestimmtes Wort nicht mehr korrigiert und Sie es falsch eingeben können. Es kann sein, dass die Tastatur falsche Wörter im Wörterbuch gespeichert hat und sie als richtig geschrieben betrachtet. Keine Sorge, Sie können auch das Tastaturwörterbuch löschen und es wieder lernen lassen, wenn dies zu ärgerlich wird.

Schritte zum Zurücksetzen des Tastaturwörterbuchs

Zurück Weiter 1 von 5 So deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhoneSo deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhoneSo deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhoneSo deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhoneSo deaktivieren Sie die Autokorrektur auf einem iPhone

Schritt 1:  Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen .

Schritt 2: Tippen Sie auf Tastaturwörterbuch zurücksetzen .

Schritt 3: Wenn Sie ein Passwort festgelegt haben, werden Sie aufgefordert, es zu diesem Zeitpunkt einzugeben.

Wussten Sie, dass Sie Ihre Tastatur auch darin trainieren können, bestimmte Phrasen oder Symbole einzugeben? Lesen Sie unseren Leitfaden zum Erstellen von Tastaturkürzeln für Ihr iPhone oder iPad.

Nach einer Weile stellen Sie möglicherweise fest, dass andere Tastaturen wie das Gboard von Google oder die Swiftkey-Tastatur für Sie besser funktionieren. Diese Tastaturen bieten auch Autokorrektur- und verschiedene Schreibmethoden wie Swype, bei denen Sie einfach Ihren Finger von Buchstabe zu Buchstabe ziehen können. Möglicherweise verbessert sich Ihre Tipperfahrung, wenn Sie Tastaturen von Drittanbietern ausprobieren. Wenn Sie andere Tastaturen ausprobieren möchten, sehen Sie sich unsere Liste der 17 heißesten Tastaturen für iPhone und iPad an.