6 gruselige Dinge, die Sie vielleicht nicht über Facebook wissen

6 gruselige Dinge, von denen du vielleicht nicht weißt, dass Facebook Mark Zukerberg macht

Machen Sie keinen Fehler, Facebook war schon immer gruselig. Selbst wenn es nur Sie und Ihre College-Brüder waren, war es gruselig - monumental weniger, aber es gibt keine Möglichkeit, ein virtuelles Netzwerk zu schaffen, in dem Sie in das Leben anderer Leute gucken und hineinstoßen, ohne dass die Dinge komisch werden.

Versuchen Sie und sagen Sie mit ernstem Gesicht, dass Sie damals noch nie alle Fotos Ihres Schwarms durchgesehen haben, bis Sie das Ende erreicht haben. Schau mir in die Augen und sag, du hast noch nie die Hochzeitsbilder eines nahen Fremden durchgesehen. Gehen Sie einfach voran und lügen Sie und tun Sie so, als wäre Ihnen die Idee, einen Hin- und Her-Wandaustausch zwischen zwei Personen zu bewerten, nie in den Sinn gekommen.

Ja. Das ist was ich dachte.

Natürlich wird alles immer gruseliger - und hier sind ein paar Dinge, die das beweisen.

Stochervorschläge

Erinnerst du dich an das Stöbern? Es war ein süßes kleines "Hey da, Freund!" im Jahr 2005. Jetzt ist es das Äquivalent dazu, von einer Gruppe von Bauarbeitern in einer abgelegenen Gasse belästigt zu werden (ist das beleidigend für Bauarbeiter?). Irgendwo auf dem Weg begann der Sack die Leute herauszukriechen und wurde inakzeptabel.

Facebook vergräbt jetzt tatsächlich Stupser im Bereich Apps der linken Navigationsleiste. Und wenn Sie darauf klicken, werden Sie wahrscheinlich ein paar unglückliche Stöße sehen, aber Sie werden auch Folgendes sehen:

fb schlug Stöße vor

Vorgeschlagene Stupser?! Worauf basiert das? Es ist nicht seltsam genug, dass Facebook es Leuten erlaubt, mich zu stupsen, aber es fordert mich auf, es anderen Leuten anzutun.

Anzeigenausrichtung

Ich weiß, wie das Targeting von Anzeigen funktioniert, und ja, ich weiß, dass es viele Möglichkeiten gibt, dies zu umgehen - aber das ist nebensächlich. Was gruselig ist, ist, dass es nur ein bisschen zu gut wird ...

Zum Beispiel habe ich kürzlich einen Geschenkvorschlagservice genutzt. Ein Gegenstand war ein Vintage-Team-Sweatshirt, also klickte ich, um zu sehen, ob sie meine geliebten Oregon Ducks oder Portland Trail Blazer trugen. Nachdem ich nicht sofort überzeugt war, klickte ich aus.

Jetzt werde ich aggressiv angesprochen - im Newsfeed, nicht in der Seitenleiste - mit einer Sprache, die direkt darauf hindeutet, dass sie wissen, dass ich auf dem Zaun war.

fb nordstrom ad

mehr fb AnzeigenRechts zwei Läden, in denen ich diese Woche Geld ausgegeben habe… aber deren Websites ich nicht besucht habe. Es gab auch eine Anzeige für einen Fast-Track-Pass für mautpflichtige Straßen, nachdem ich kürzlich nach Virginia gereist war, wo ich viermal eine Mautgebühr erheben musste - keine davon wurde veröffentlicht, aber ich habe meine Kreditkarte verwendet, um zu bezahlen. Dies ist nur ein Beweis dafür, dass das gesamte Facebook, das Ihre Ausgaben für das wirkliche Leben überwacht, am Werk ist. Aber das macht es nicht weniger gruselig.

Facebooks neuer Komplex

Es ist nicht nur virtuelles Facebook, das sich einschleicht. Facebook im wirklichen Leben kann auch komisch werden. Ein typisches Beispiel: Das Unternehmen baut einen Komplex mit Apartments, einer Sportbar und einer Hundewagenpflege. Die Facebook-Büros sind zu Fuß erreichbar. Damit Mitarbeiter Facebook jederzeit und für immer leben, essen und atmen können.

Im Grunde bedeutet dies, dass Facebook nicht mehr nur eine Website ist, sondern eine Stadt. Ich spüre einen Schrei vom Typ Soylent Green.

Aktualisieren Sie Ihre Informationen

Facebook versucht immer, mehr Informationen aus uns herauszuholen - worüber niemand mehr so ​​wütend werden darf. Wir kennen den Deal. Aber die neue iOS 7 Updates Art von Blei in Sie glauben , Sie haben Ihre Info zu aktualisieren: Wenn Sie auf die „mehr“ -Reiter, werden Sie wahrscheinlich eine Benachrichtigung ping verstimmt neben sehen „aktualisieren Sie Ihre Informationen.“

Aktualisieren Sie Ihre Informationen

Oh! Ich muss acht Dinge tun! Wenn Sie hineingehen, gibt es so etwas nicht - nur einen Fragebogen, der versucht auszudrücken, welcher Saft in Ihnen übrig bleibt. Dies beinhaltet eine Anfrage nach Ihrer Adresse. Was bin ich neu?

Aus Neugier fuhr ich fort. Dies waren die Bücher, die Facebook fragte, ob ich sie gelesen hätte.

fb Buchfragen

Ich bin beleidigt.

Mitteilungen

Es wurde auch über eine neue Push-Benachrichtigung gesprochen, die Facebook ausprobiert! Dieses Juwel:

Gruseligste Push-Benachrichtigung pic.twitter.com/0uwJOalbki

- Jason (@dessicant), 2. Oktober 2013

Whoa. Wir versuchen nicht einmal, das Kriechen dort zu verbergen, oder? Möglicherweise benötigen Sie Hilfe bei der Formulierung dieser Dinge… 

Gesichtserkennung und Tagging

Die Gesichtserkennungssoftware von Facebook war schon immer ein Problem, und es gab viele Befürworter des Datenschutzes, die Bedenken hinsichtlich der Technologie äußerten. Aber es funktioniert immer noch, wir lesen unsere Gesichter und beschriften unsere Fotos! Tatsächlich kann es sich auch um Profilbilder handeln. Da diese unabhängig von Ihren Datenschutzeinstellungen alle öffentlich sind, wird die bereits enorme Datenbank von Facebook mit identitätsangepassten Gesichtern immer größer.

vicki fbherausspringen

Wenn ich jetzt Fotos hochlade, kann die Maschine in Facebook fast automatisch erkennen, wer sich in ihnen befindet, das Bild beschriften, sagen, dass ich mit diesen Personen zusammen bin, und dann schnell das Gesicht von Unbekannten herausspringen lassen und versuchen, mich dazu zu bringen tagge es.

Es fragt mich nicht mehr, ob das meine Schwester ist - es weiß. Es weiß. 

Die Tatsache, dass ich ein Bild auf Facebook hochgeladen habe und 3 meiner Freunde von der Gesichtserkennung aus markiert hat, ist erschreckend und gruselig.

- Josh Harris (@JoshG_Harris), 3. Oktober 2013