Alles, was Sie wissen müssen, um ein VPN mit Ihrer PS4 zu verwenden

Obwohl das Spielen bei einem virtuellen privaten Netzwerk (VPN) nicht in den Sinn kommt, gibt es auf Ihrer PlayStation 4 unzählige Verwendungsmöglichkeiten. Mit einem VPN können Sie eine Verbindung zu Servern auf der ganzen Welt herstellen und im PlayStation Store einkaufen in anderen Regionen und mit Spielern auf der anderen Seite der Welt zusammenarbeiten. Außerdem verschlüsselt ein VPN Ihre Internetverbindung, schützt Ihre persönlichen Daten vor Personen, die Ihre Verbindung ausspionieren, und kann die Geschwindigkeitsbeschränkung des Internetdienstanbieters überwinden.

Leider macht es Sony nicht einfach, ein VPN auf Ihrer PS4 einzurichten, aber es gibt einige Problemumgehungen. Hier sind die beiden besten Methoden zur Verwendung eines VPN mit Ihrer PlayStation 4.

Methode 1: Verwenden Sie Ihren Router

Der einfachste Weg, ein VPN mit Ihrer PlayStation 4 zu verwenden, ist über Ihren Router. Durch das Einrichten eines VPN auf Ihrem Router können Sie den gesamten durch diesen Router fließenden Datenverkehr automatisch verschlüsseln, einschließlich des von Ihrer PS4 kommenden Datenverkehrs. Obwohl das Herumstöbern in den Einstellungen Ihres Routers viel zu sein scheint, ist das Einrichten eines VPN auf Ihrem Router unkompliziert. Außerdem müssen Sie sich nicht mit der Verlegung von Ethernet-Kabeln befassen.

Schritt 1: Finden Sie das richtige VPN für Sie

Es gibt eine Menge VPNs im Internet, jedes mit seinen eigenen Stärken, Schwächen und Kosten. Bei vielen VPNs wird eine Abonnementgebühr erhoben. Einige andere sind kostenlos, sie begrenzen jedoch, wie viele Daten Sie pro Monat verwenden können, ohne Geld auszugeben. Das Herausfinden, welches VPN Sie verwenden möchten, ist der große erste Schritt und erfordert möglicherweise einige Nachforschungen.

Glücklicherweise können Sie diesen Vorgang etwas verkürzen. Wir haben eine Reihe von VPNs getestet, um die besten zu finden. Lesen Sie unseren Leitfaden zu VPNs, um die für Ihre Verwendung geeignete Option zu finden.

Schritt 2: Melden Sie sich bei Ihrem Router an

Sie können sich bei Ihrem Router anmelden, indem Sie dessen IP-Adresse in einen beliebigen Browser eingeben. Es gibt auch andere Möglichkeiten, die jedoch von Ihrer Router-Marke abhängen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Ihre IP lautet, können Sie sie in Windows finden, indem Sie die Eingabeaufforderung öffnen, "ipconfig" eingeben und die Eingabetaste drücken Suchen Sie Ihren Netzwerkadapter und suchen Sie unter  Standard-Gateway. Das ist die IP-Adresse, die Sie verwenden sollten. Sie können Ihre IP-Adresse online nachschlagen, aber dadurch erhalten Sie Ihre öffentliche IP-Adresse, nicht die IP-Adresse Ihres Routers. Du willst Letzteres.

Wenn Sie sich zum ersten Mal bei Ihrem Router anmelden, benötigen Sie die Standardanmeldeinformationen. Normalerweise ist es etwas Allgemeines wie "admin" für den Benutzernamen und das Passwort, aber die richtigen Anmeldeinformationen finden Sie im Handbuch Ihres Routers.

Schritt 3: Konfigurieren Sie Ihr VPN

Der spezifische Prozess zum Konfigurieren eines VPN auf Ihrem Router variiert nicht nur zwischen den Routermarken, sondern auch zwischen den VPN-Diensten. Wenn Sie die VPN-Verbindung manuell einrichten, benötigen Sie eine Konfigurationsdatei von Ihrem VPN-Anbieter (diese finden Sie normalerweise im Support-Bereich). Dann müssen Sie nur noch die Konfigurationsdatei in das Control Panel Ihres Routers importieren und den Dienst aktivieren. Beim Testen mit einem Netgear-Router haben wir den VPN-Konfigurationsbildschirm auf der  Registerkarte Erweitertes Setup gefunden  .

Einige VPN-Dienste wie ExpressVPN bieten auch die Installation der Router-Firmware an. Nur bestimmte Routermodelle unterstützen benutzerdefinierte Firmware. Wenden Sie sich daher am besten an Ihren Router und den VPN-Dienst. Die Installation einer benutzerdefinierten Firmware ist viel einfacher als die Verwaltung von Konfigurationsdateien. Bei manuellen Installationen können Sie jedoch zu Ihren vorherigen Einstellungen zurückkehren, ohne die Firmware erneut zu flashen.

Schritt 4: Verbinde deine PS4 mit dem Netzwerk

Wenn Sie überprüft haben, ob das VPN funktioniert, überprüfen Sie Ihre IP-Adresse, wenn Sie eine Verbindung herstellen, um sicherzustellen, dass Ihre PS4 nur mit dem Router verbunden ist. Egal, ob Sie Wi-Fi oder Ethernet verwenden, gehen Sie auf Ihrer PS4 zu Einstellungen> Netzwerk  . Ausgewählte Verbindung  einrichten und dann  die einfache  Methode auswählen  . Gehen Sie die Eingabeaufforderungen durch, stellen Sie sicher, dass das  Kontrollkästchen Keinen Proxyserver verwenden aktiviert ist, und überprüfen Sie schließlich Ihre Verbindung.

Methode 2: Verwenden Sie einen Computer

bester ps4 spiele header

Wenn Sie mit dem Modem und dem Router, die Sie von Ihrem Internetdienstanbieter erhalten haben, nicht weiterkommen, kann das oben beschriebene Setup wahrscheinlich nicht ausgeführt werden. Die Verwendung Ihres Computers für Ihre Verbindung erfordert keine zusätzliche Hardware, daher ist dies für die meisten Spieler wahrscheinlich die am besten zugängliche Option. Sie können Ihr VPN direkt mit einem PC oder Mac verbinden, auf dem ein VPN ausgeführt wird, und auf diese Weise Ihre PS4-Verbindung sichern. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Schritt 1: Richten Sie Ihr VPN ein

Suchen Sie zuerst Ihr VPN, installieren Sie es und richten Sie es auf Ihrem Computer ein. Sie werden viele Optionen finden, die auf unterschiedliche Weise funktionieren (einschließlich Browsererweiterungen), aber der Großteil dieses Prozesses besteht darin, die VPN-Software auf Ihrem Computer zu installieren und zu konfigurieren. Wenn Sie Hilfe benötigen, haben wir eine praktische Anleitung für den VPN-Einrichtungsprozess, die Sie durch den Vorgang führen kann.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihre PS4 mit einem Ethernet-Kabel mit Ihrem PC

Sie müssen Ihre PlayStation 4 mit dem Computer verbinden, auf dem Sie das VPN installiert haben, um den Computer als Passthrough für das Internet Ihres VPN zu verwenden. Dazu ist ein Ethernet-Kabel erforderlich. Wenn Sie die Maschinen anschließen, können Sie die Software anweisen, Ihre PS4 mit dem Internet zu verbinden.

Schritt 3: Ändern Sie die Verbindungseinstellungen in Ihrem VPN

Wie verwende ich VPN auf ps4-Netzwerkverbindungen? Ändere die Adapteroptionen

Öffnen Sie bei installiertem VPN auf Ihrem Computer die Systemsteuerung unter Windows oder klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Internetzugangssymbol in der Taskleiste. Navigieren Sie in beiden Fällen zu Netzwerk- und Interneteinstellungen . Klicken Sie dort auf Adapteroptionen ändern .

Verwendung von VPN für ps4-Netzwerkverbindungen Eigenschaften

Das bringt Sie zu einem neuen Fenster, in dem alle Ihre Netzwerkverbindungen angezeigt werden. Suchen Sie Ihr VPN und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um ein Menü aufzurufen. Wählen Sie die Option Eigenschaften , um ein neues Menüfenster zu öffnen, das oben fünf Registerkarten enthält. Wählen Sie Freigabe und klicken Sie auf das Feld neben Netzwerkbenutzern erlauben, über die Internetverbindung dieses Computers eine Verbindung herzustellen .

Verwendung von VPN im ps4-Netzwerkverbindungsfreigabemenü

Außerdem wird ein Dropdown-Menü angezeigt, in dem Sie auswählen können, welche Verbindung auf Ihrem Computer Sie für die Freigabe über Ihr VPN auswählen möchten. Wählen Sie die Verbindung zu Ihrem Ethernet-Adapter, wenn Sie einen Laptop verwenden.

Schritt 4: Richten Sie die Verbindung auf Ihrer PS4 ein

Verwendung von VPN in den Einstellungen von ps4 Playstation 4

Nachdem Ihr Computer und Ihr VPN anderen Geräten die Verbindung über sie ermöglichen, können Sie auf Ihre PS4 gehen und deren Internetverbindung einrichten. Gehen Sie im Home-Dashboard zur oberen Reihe der Symbole und suchen Sie das Menü Einstellungen ganz rechts - es sieht aus wie ein Koffer.

Verwendung von VPN im Netzwerkmenü der ps4 Playstation 4

Navigieren Sie im Einstellungsmenü zu Netzwerkeinstellungen und wählen Sie Internetverbindung einrichten . Wenn Sie von der PS4 dazu aufgefordert werden, wählen Sie die Option, ein LAN-Kabel anstelle einer Wi-Fi-Verbindung zu verwenden. Wählen Sie dann " Einfache Einrichtung" , damit die PS4 nach der Verbindung selbst sucht.

Verwendung von VPN auf ps4 Playstation 4 Internetverbindung einrichten

Die PS4 sollte alle Einstellungen für die VPN-Verbindung selbst finden. Möglicherweise werden auch mehrere Eingabeaufforderungen angezeigt, in denen Sie gefragt werden, ob Sie eine manuelle oder automatische IP-Adresse verwenden möchten, ob Sie einen DHCP-Hostnamen oder DNS-Einstellungen angeben möchten oder ob Sie einen Proxyserver verwenden möchten. Verwenden Sie diese also Einstellungen, wenn Sie sie benötigen.

Wenn Sie all diese Eingabeaufforderungen sehen und die Option " Einfaches Setup " gewählt haben, ist es gut möglich, dass Ihre PS4 die Einstellungen Ihres VPN nicht automatisch erkennt und Sie möglicherweise irgendwo ein Problem haben. Wir haben festgestellt, dass dies wahrscheinlich bedeutet, dass Sie in den Freigabeeinstellungen Ihres VPN die falsche Verbindung angegeben haben. Wenn alles richtig eingerichtet ist und Sie Easy Setup wählen , sollte die PS4 alles automatisch erkennen und Sie nicht weiter auffordern.

Verwendung von VPN auf ps4 Playstation 4 erfolgreiche Verbindung

Wenn Sie fertig sind, testen Sie Ihre Internetverbindung, um sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert. Wenn Sie ein sauberes Gesundheitszeugnis für Ihre PS4 erhalten, sind Sie mit dem Internet verbunden und können ein VPN mit Ihrer PS4 verwenden.