So übertragen Sie die iTunes-Mediathek auf einen neuen Computer

Macbooks Migrationsassistent

Wenn Sie eine beliebte iTunes-Musiksammlung haben, die Sie jahrelang sorgfältig kuratiert haben, möchten Sie sie definitiv nicht zurücklassen und möglicherweise auch nicht jedes Album einzeln von Ihrem Apple-Konto erneut herunterladen. Während iCloud bei kleineren Übertragungen helfen kann, ist es nicht wirklich förderlich, Ihre gesamte iTunes-Mediathek zu verschieben.

Glücklicherweise verfügt Apple über ein Tool, das speziell zum Verschieben von Daten von einem Computer auf einen anderen entwickelt wurde, insbesondere wenn Sie gerade einen neuen Computer haben und ein Update durchführen: Es heißt Migrationsassistent und ist die beste Option für einen reibungslosen iTunes-Übergang. Sie müssen keine zusätzliche App herunterladen, da der Migrationsassistent nativ in MacOS enthalten ist. Wenn Sie iTunes auf einen Mac übertragen, können Sie es verwenden. So fangen Sie an:

Schritt 1: Konsolidieren Sie Ihre Dateien

Aktualisieren Sie alles auf beiden Computern, damit auf ihnen die neueste Version des Betriebssystems und iTunes ausgeführt wird. Erstellen Sie dann alle erforderlichen Datensicherungen. Bereiten Sie Ihre iTunes - Bibliothek mit dem Öffnen von iTunes , die Auswahl Datei , geht auf Bibliothek , und wählen Sie Bibliothek Organisieren .

Hier sehen Sie eine Option zum Konsolidieren von Dateien . Wählen Sie diese Option aus, um Ihre iTunes-Mediathek schnell zu bereinigen und alles vorzubereiten.

Schritt 2: Starten Sie den Migrationsassistenten

Migrationsassistent Mac Transfer

Seit dem Aufkommen von MacOS Sierra müssen sich beide Computer nur noch im selben drahtlosen Netzwerk befinden, damit der Migrationsassistent funktioniert. Für eine schnellere Verbindung möchten Sie möglicherweise stattdessen ein Ethernet-Kabel verwenden. Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass beide verbunden und bereit sind, an die Arbeit zu gehen.

Gehen Sie zu Ihrem neuen Mac - Computer und den Kopf auf die Applications - Ordner, die Sie im Dock finden. Wählen Sie Dienstprogramme und dann Migrationsassistent . Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie den Vorgang starten möchten, werden Sie vom Migrationsassistenten gefragt, wie Sie Informationen übertragen möchten. Sie sollten sicherstellen, dass Sie Von einem Mac, einer Time Machine-Sicherung oder einer Startdiskette ausgewählt haben . Wählen Sie dann Weiter .

Sie können den Migrationsassistenten auch verwenden, um iTunes-Dateien von einem PC auf einen Mac zu verschieben (dies funktioniert nicht mit besonders alten Windows-Computern, aber solange Sie Windows 10 haben, sollte es Ihnen gut gehen). Wenn der Migrationsassistent Sie fragt, wie Sie Informationen auf Ihren neuen Mac übertragen möchten, wählen Sie die Option Von einem Windows-PC aus .

Schritt 3: Migrieren Sie auf Ihrem alten Mac

Code des Migrationsassistenten

Gehen Sie jetzt zu Ihrem alten Mac und öffnen Sie dort mit demselben Vorgang auch den Migrationsassistenten. Wählen Sie im Bildschirm "Migrationsassistent" jedoch "Auf einen anderen Mac", wenn Sie gefragt werden, wie Sie Informationen übertragen möchten. Wählen Sie dann Weiter.

Kehren Sie noch einmal zu Ihrem neuen Mac zurück. Der Migrationsassistent sollte als Nächstes fragen, ob Sie Informationen von einem Mac, einer Time Machine-Sicherung oder einer bestimmten Startdiskette übertragen möchten. Hier sollten Sie die Option Mac auswählen und Weiter auswählen . Apple gibt Ihnen möglicherweise einen Sicherheitscode zur Bestätigung auf beiden Computern. Stellen Sie daher sicher, dass der Code korrekt angezeigt wird, bevor Sie fortfahren.

Schritt 4: Wählen Sie Ihre zu übertragenden Daten aus

Migrationsassistent Wählen Sie die zu übertragenden Informationen aus

Sobald Sie eine bestimmte Quelle für die Migration von Daten ausgewählt haben, werden Sie vom Assistenten aufgefordert, die zu übertragenden Informationen auszuwählen . Wenn es sich um einen brandneuen Computer handelt, möchten Sie wahrscheinlich fast alles übertragen. Daher ist es eine gute Idee, alle Optionen auszuwählen. Wenn Sie auf einem gebrauchten Mac sind und nur auf den Transfer iTunes möchten, klicken Sie auf Ihr Benutzerprofil und wählen Sie Ihre Musik - Ordner , um loszulegen. Wenn Sie bereit sind zu beginnen, wählen Sie Weiter. Der Übertragungsvorgang kann eine Weile dauern, insbesondere wenn Sie viele Daten verschieben. Bleiben Sie also geduldig!

Wenn Sie fertig sind, melden Sie sich bei Ihrem neuen Mac an und überprüfen Sie, ob alle iTunes-Inhalte vorhanden sind. Sie müssen den Computer wahrscheinlich autorisieren, Ihre iTunes-Inhalte zu verwenden, bevor Sie sie abspielen können.

Alternativ können Sie eine externe Festplatte verwenden

Sie möchten nicht mit dem Migrationsassistenten herumspielen? Sie können jederzeit eine externe Festplatte anschließen und Ihre Musikdateien manuell von einem Computer auf einen anderen übertragen. Wenn Sie Dateien zwischen einem Mac und einem PC verschieben, sollten Sie auch sicherstellen, dass das Laufwerk für Ihre Anforderungen korrekt partitioniert ist.

Diese Option kann etwas länger dauern und benötigt genügend Speicherplatz auf einer externen Festplatte. Es ist jedoch möglicherweise die beste Wahl, wenn Sie Musikdateien von einer Vielzahl von Orten und sogar Formaten sammeln und so viele wie möglich in ein iTunes-Konto verschieben.

Dies ist auch eine der besten Optionen, wenn Sie von PC zu PC oder von Mac zu PC übertragen, wo der Migrationsassistent Ihnen nicht weiterhelfen kann.