So verwenden Sie Samsung Pay

Mobile Zahlungslösungen sind eine bequeme Alternative zu Bargeld und Kreditkarten. Sie können eine mobile Geldbörse verwenden, um Online-Transaktionen zu bezahlen, oder einen integrierten Chip in Ihrem Telefon verwenden, um einen Kauf im Geschäft zu bezahlen.

Samsung Pay ist die proprietäre mobile Geldbörse, die Sie auf neueren Samsung-Geräten finden. Diese App enthält praktische Tools, mit denen Sie Ihr Geld verwalten und Einkäufe online und in Geschäften bezahlen können. Der Einstieg ist sehr einfach und Sie werden diese App bald als Zahlungsmethode verwenden wollen.

Was ist Samsung Pay?

Samsung Pay ist eine Android-App, die mit bestimmten Samsung-Geräten funktioniert und die Kommunikation mit Zahlungsterminals ermöglicht. Sie möchten ein neues Kleid kaufen oder in Ihrem Lieblingscafé Kaffee trinken? Sie können Ihre Kredit- oder Debitkarte zu Hause vergessen, indem Sie stattdessen die Samsung Pay App verwenden. Ihr Smartphone kann mithilfe der NFC-Technologie mit jedem Terminal bezahlen, das drahtloses Bezahlen mit einem einfachen Fingertipp unterstützt. Dies macht es jedoch nicht einzigartig.

Nicht alle Einzelhandelsgeschäfte haben mit der Zeit Schritt gehalten, und viele verwenden immer noch ältere Zahlungsterminals, die keine neuen Zahlungstechnologien wie Apple Pay und Google Pay unterstützen. Samsung geht jedoch auf die nächste Stufe, indem es die in seine Smartphones integrierte MST-Technologie (Magnetic Secure Transmission) anbietet. Somit können Sie mit jedem Terminal bezahlen, das Karten akzeptiert - keine drahtlose Kompatibilität erforderlich. MST sendet ein Signal aus, das den schwarzen Streifen auf der Rückseite Ihrer Karte nachahmt, sodass ältere Terminals lediglich glauben, Sie hätten Ihre Karte manuell geklaut.

Wie richte ich Samsung Pay ein?

Samsung Pay

Überprüfen Sie zunächst, ob Sie ein kompatibles Samsung-Smartphone besitzen. Alle Galaxy-Geräte seit den S6- und Note-Geräten verfügen neben mehreren Galaxy A-Geräten über die integrierte Technologie. Viele Samsung Wearables bieten auch Samsung Pay für eine schnelle Zahlung mit Ihrem Handgelenk - kein Smartphone erforderlich.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, nachdem Sie festgestellt haben, dass Ihr Samsung-Smartphone mit Samsung Pay kompatibel ist:

  1. Öffnen Sie zunächst die Samsung Pay App auf Ihrem Gerät.
  2. Sobald die Anwendung auf Ihrem Gerät geöffnet ist, tippen Sie auf die Schaltfläche Erste Schritte .
  3. Sie werden aufgefordert, eine PIN einzugeben, die in Zukunft zum Schutz Ihrer Daten verwendet wird. Geben Sie diese zur Überprüfung zweimal ein.
  4. Tippen Sie auf die Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie dann im Popup die Option Kredit- / Debitkarte hinzufügen.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Einrichtung abzuschließen und den allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen.

Es ist wichtig zu beachten, dass derzeit nicht alle Banken Samsung Pay unterstützen. Die meisten Kreditkartenunternehmen, einschließlich American Express, Visa und MasterCard, sind jedoch enthalten. Standardmäßig ist die Samsung Pay-App auf Galaxy-Geräten vorinstalliert. Sie können sie jedoch problemlos neu installieren, wenn sie irgendwann entfernt wurde.

Wie füge ich Samsung Pay zu meiner Smartwatch hinzu?

Wenn Sie ein kompatibles Galaxy Wearable-Gerät haben, können Sie Samsung Pay für sichere Zahlungen unterwegs hinzufügen. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass tragbare Geräte nur NFC unterstützen. Da MST auf Galaxy Wearable-Geräten nicht unterstützt wird, müssen Sie ein Bezahlungsterminal verwenden, das kontaktloses Bezahlen unterstützt.

So richten Sie Samsung Pay ein:

  1. Öffnen Sie zunächst die Galaxy Wearable- App.
  2. Tippen Sie anschließend auf der Registerkarte Start auf Samsung Pay .
  3. Von hier aus können Sie auf die Schaltfläche + in der oberen rechten Ecke tippen , um Kredit- oder Debitkarten hinzuzufügen, ähnlich wie auf Ihrem Smartphone.

Sobald Samsung Pay vollständig auf Ihrem Galaxy Wearable eingerichtet ist, können Sie Transaktionen mit Ihrer Smartwatch bezahlen und alle kürzlich über den Service getätigten Einkäufe anzeigen. Beachten Sie, dass die Uhr und das Smartphone nur Transaktionen anzeigen, die auf ihrer Hardware ausgeführt wurden - sie werden nicht von Geräten gemeinsam genutzt.

Wie bezahle ich mit Samsung Pay?

Samsung Pay

Galaxy Smartphone

Einkaufen und bereit zu bezahlen? Sie werden aufgefordert, die Karte auszuwählen, die Sie verwenden möchten, und nach Überprüfung Ihrer Identität werden Sie aufgefordert, die Rückseite Ihres Samsung-Smartphones gegen das Kartenterminal zu legen. Für schnelle und schnelle Zahlungen empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät mit einem Fingerabdruck zu sichern, der dann auch in der Samsung Pay App verwendet werden kann.

Galaxy Wearable

Halten Sie nach dem Einrichten von Samsung Pay auf Ihrem Galaxy Wearable-Gerät die Zurück-Taste gedrückt , um die App zu starten. Sie können dann die Karte auswählen, die Sie verwenden möchten, und auf die Schaltfläche Bezahlen tippen . Tippen Sie auf das Wearable des Terminals, genau wie auf Ihr Smartphone, um die Transaktion zu starten.

Ist die Verwendung von Samsung Pay sicher?

Wenn Sie mit Samsung Pay fertig sind, werden Sie sich vielleicht fragen, wie sicher der Dienst täglich ist. Die gute Nachricht ist, dass Sie sich nicht ärgern sollten. Für den Anfang werden keine Ihrer persönlichen oder finanziellen Informationen direkt auf Ihrem Samsung-Gerät gespeichert. Wenn jemand Ihr Samsung-Smartphone oder ein tragbares Gerät erwerben sollte, werden die Informationen durch Ihre sichere PIN oder biometrische Daten wie Fingerabdrücke oder Iris-Scans geschützt.

Wenn Sie Ihr Gerät verlieren, können Sie die Funktion "Mein Handy suchen" von Samsung verwenden, um das Gerät schnell zu finden und / oder die Funktion "Bildschirm sperren" zu verwenden, um das Gerät gesperrt zu halten und die Verwendung von Diensten wie Samsung Pay zu verhindern.