So sehen Sie UFC Fight Night online: Live Stream Overeem vs. Sakai

Heute Abend werden in Las Vegas, Nevada, zwei MMA-Schwergewichte - eines ein bekannter Name in der UFC, das andere ein junger aufstrebender Stern - in der UFC Apex-Arena gegeneinander antreten. Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, den Live-Stream UFC Fight Night: Overeem vs. Sakai heute Abend online zu sehen, ist es noch nicht zu spät, sich für ESPN + anzumelden. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über UFC Fight Night 176 wissen müssen, einschließlich Sendezeiten, Kampfkarten und wie Sie es live mit ESPN + streamen können.

UFC Fight Night 176 Datum: Samstag, 5. September 2020

UFC Fight Night 176 Zeit: 20 Uhr ET / 17 Uhr PT (Hauptkarte)

UFC Fight Night 176 Ort: Las Vegas, Nevada

UFC Fight Night 176 Arena: UFC Apex

Wie man UFC Fight Night: Overeem vs. Sakai online in den USA sieht

Wenn Sie kein ESPN über Kabelfernsehen oder Streaming-Paket haben, können Sie den Live-Stream UFC Fight Night: Overeem vs. Sakai heute Abend am einfachsten und wirtschaftlichsten online mit ESPN + ansehen. Wenn Sie sich für ESPN + anmelden, können Sie alle Arten von Sportinhalten wie Live-Events, Interviews, Analysen, exklusive Shows und mehr direkt mit der ESPN-App auf den Webbrowser Ihres PCs oder Ihr Mobilgerät streamen. Derzeit ist dies auch die einzige Möglichkeit, die Sie ansehen können UFC-Pay-per-View-Kämpfe wie der bevorstehende UFC 253: Adesanya gegen Costa am 26. September. ESPN + kostet 6 US-Dollar pro Monat oder 50 US-Dollar pro Jahr. Im Moment können Sie sich dieses Wertpaket schnappen und ESPN + im Wert von einem Jahr gewinnen mit dem UFC 253 PPV-Paket für 30 US-Dollar Rabatt:

UFC Fight Night: Overeem gegen Sakai Fight Card

Hauptkarte (20 Uhr ET / 17 Uhr PT)

  • Alistair Overeem gegen Augusto Sakai
  • Ovince Saint Preux gegen Alonzo Menifield
  • Sijara Eubanks gegen Karol Rosa
  • Michel Pereira gegen Zelim Idamaev
  • Brian Kelleher gegen Kevin Natividad
  • Thiago Moisés gegen Jalin Turner

Vorläufige Karte (18 Uhr ET / 15 Uhr PT)

  • Andre Muniz gegen Bartosz Fabiński
  • Viviane Araújo gegen Montana De La Rosa
  • Alexandr Romanov gegen Marcos Rogério de Lima
  • Cole Smith gegen Hunter Azure

Das Hauptereignis bei der UFC Fight Night 176 ist ein Kampf im Schwergewicht mit dem erfahrenen Kämpfer Alistair Overeem und dem aufstrebenden Talent Augusto Sakai. Der 40-jährige Overeem mit einer langen professionellen Bilanz von 46 Siegen und 18 Niederlagen ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein MMA-Kämpfer und seit 2011 bei der Ultimate Fighting Championship unter Vertrag. Overeem gilt als eines der am besten abgerundeten Schwergewichte in der UFC, bekannt für seine beiden kraftvollen Beinschläge, gepaart mit exzellenten Grappling-Fähigkeiten, wenn er Feinde auf die Matte bringt.

Mehr UFC

  • UFC Online ansehen
  • UFC 2020-Zeitplan

Overeems Gegner ist Augusto Sakai, ein relativer Neuling in der UFC. Der 29-jährige brasilianische Kämpfer mit einem professionellen Rekord von 15: 1 trat 2018 in die Liga ein und hat seitdem alle vier Kämpfe gewonnen. Sakai befindet sich derzeit in einer Serie mit sechs Siegen (eine, die bereits vor seinem Eintritt in die UFC begann), während Alistair Overeem drei seiner sechs Kämpfe im selben Zeitraum gewonnen hat, einschließlich seines letzten im Mai. Die UFC Fight Night 176 dürfte die bislang schwierigste Herausforderung für Sakai sein. Overeem hat fast jeden Vorteil auf dem Papier und ist der aktuelle Favorit auf den Sieg. MMA-Fans wissen jedoch, dass im Octagon alles passieren kann. Sie müssen sich also nur für ESPN + anmelden und sich heute Abend einschalten, um zu sehen, was passiert.