Verwendung von Apple CarPlay

Informationsanzeigen sind ein Segen für das Fahren. Sie können die Musikwiedergabe aus mehreren Quellen unterstützen, Informationen zum Auto anzeigen, die Nummer eines eingehenden Anrufs anzeigen und vieles mehr. Apple CarPlay ergänzt diese Anzeigen durch Hinzufügen von Navigations-, Audio-Streaming-Diensten, Nachrichten und anderen Funktionen, die direkt auf einem angeschlossenen iPhone installiert sind. Noch besser ist, dass CarPlay kostenlos ist, solange das Informationsfenster dies unterstützt - kein Abonnement erforderlich.

Zum Glück ist die Konfiguration und Verwendung von CarPlay äußerst einfach. In den meisten Fällen ist eine physische USB-Verbindung zwischen einem Auto und einem iPhone erforderlich. Benutzer sollten jedoch die Benutzeroberfläche optimieren, bevor sie auf die lange Straße fahren, damit sie während der Fahrt nicht hektisch über den Bildschirm wischen und darauf tippen. Hier erfahren Sie, wie Sie Apple CarPlay verwenden.

Weiterführende Literatur

  • Was ist Apple CarPlay?
  • Android Auto vs. Apple CarPlay
  • So deaktivieren Sie Apple CarPlay

Verbindung zu Apple CarPlay herstellen

Wenn das Infotainmentsystem des Fahrzeugs Apple CarPlay ausführen kann, ist der Einstieg einfach.

Kabelverbindungen

Schritt 1: Während das Hören auf „Hey Siri“ wahrscheinlich standardmäßig aktiviert ist, stellen Sie sicher, dass auch die Einstellung „Siri beim Sperren zulassen“ aktiviert ist. Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Siri & Search, um auf diese Einstellung zuzugreifen.

Schritt 2: Starten Sie das Fahrzeug und warten Sie, bis die Informationsanzeige die Standardschnittstelle geladen hat.

Schritt 3: Schließen Sie ein iPhone über ein USB-Kabel an das Fahrzeug an. Ihr Fahrzeug verfügt möglicherweise über mehrere USB-Anschlüsse. Lesen Sie daher die Bedienungsanleitung, um herauszufinden, welchen Sie für CarPlay verwenden sollten. In der Regel befindet sich auf oder in der Nähe der Anschlusskappe ein CarPlay- oder Smartphone-Symbol.

Schritt 4: Was als nächstes erscheint, hängt vom Automodell ab. Auf Ihrem Infotainment-Bildschirm sollte eine Meldung angezeigt werden, in der Sie gefragt werden, ob Sie CarPlay aktivieren möchten. Auf Ihrem iPhone wird möglicherweise eine ähnliche Meldung angezeigt. Auf diese Weise können Sie CarPlay verwenden, während Ihr Telefon gesperrt und sicher im Fahrzeug aufbewahrt wird.

Das ist es, um eine Kabelverbindung einzurichten, aber in einigen Fällen sind möglicherweise einige zusätzliche Schritte erforderlich. Abhängig von Ihrem Fahrzeug müssen Sie für das Infotainmentsystem möglicherweise CarPlay in einem Einstellungsmenü aktivieren. Bei einigen Systemen sind Apple CarPlay und Android Auto standardmäßig deaktiviert. Das Aktivieren der Dienste ist jedoch in der Regel schnell und problemlos.

Drahtlose Verbindungen

Einige Autos unterstützen drahtloses Apple CarPlay. Je nach Anzeigemodell benötigt diese Verbindung möglicherweise entweder Bluetooth oder Wi-Fi oder beides gleichzeitig.

Auf der Bluetooth-Vorderseite können Verbindungen Miracast verwenden, um die CarPlay-Informationen an das Display zu senden. Ohne Miracast verarbeitet die Sprachsteuerungstaste lediglich Siri-basierte Anfragen über Bluetooth, ohne die bekannte Apple-Oberfläche auf dem Bildschirm anzuzeigen.

Bei Fahrzeugen mit Wi-Fi benötigt der Informationsbildschirm eine Access Point-Komponente, damit das iPhone dieselben Daten direkt an den Bildschirm senden kann. Mit anderen Worten, das iPhone würde genau wie ein lokaler Netzwerkrouter eine Verbindung zum Auto herstellen. Ohne diese Access Point-Komponente kann das WLAN eines Autos wie jedes andere Gerät nur eine Verbindung zu anderen Netzwerken herstellen.

Überprüfen Sie jedoch das Handbuch des Autos, um festzustellen, welche Art von WLAN es hat. Da das drahtlose CarPlay jedoch äußerst neu ist, hängen die Anweisungen zum Herstellen einer Verbindung vom Fahrzeug- und Anzeigemodell ab. Trotzdem ist der Siri-Aspekt einfach einzurichten:

Schritt 1: Aktivieren Sie Bluetooth auf beiden Geräten

Schritt 2: Halten Sie die Sprachbefehlstaste am Lenkrad gedrückt.

Schritt 3: Öffnen Sie auf dem iPhone die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein, gefolgt von CarPlay.

Schritt 4: Tippen Sie auf das erkannte Auto, um die beiden Geräte zu koppeln.

Wenn das Fahrzeug nicht angezeigt wird, versuchen Sie, Bluetooth aus- und einzuschalten. Wenn dies immer noch nicht funktioniert, lesen Sie in der Bedienungsanleitung nach, ob zusätzliche Schritte erforderlich sind.

Wenn das Fahrzeug kein drahtloses CarPlay unterstützt, gibt es zahlreiche Adapter von Drittanbietern wie den CarPlay2Air, die an den USB-Anschluss angeschlossen werden können. Es besteht immer noch eine physische Verbindung, jedoch nicht für das iPhone.

Steuern von Apple CarPlay

Wenn das iPhone angeschlossen ist, listet der Infotainment-Bildschirm des Fahrzeugs entweder CarPlay im Hauptmenü auf - ersetzt die Smartphone-Verbindung - oder wechselt vollständig zur CarPlay-Oberfläche. Es ähnelt einem kleinen iPad-Bildschirm.

Die meisten aktuellen Displays im Auto unterstützen die Berührungseingabe. Durch das typische Streichen und Tippen werden Apps wie gewohnt gescrollt, geöffnet und geschlossen. Displays mit Multi-Touch-Unterstützung ermöglichen das Zoomen, sodass Benutzer beispielsweise bei der Navigation mit Apple Maps alle lokalen Restaurants genauer betrachten können.

Je nach Fahrzeug besteht möglicherweise die Möglichkeit, SirP- und Sprachbefehle zur Steuerung von CarPlay zu verwenden. Dies ist mit und ohne USB-Verbindung möglich. Halten Sie einfach die Sprachbefehlstaste am Lenkrad gedrückt, und das ähnliche „Klingeln“ ertönt über die Lautsprecher des Fahrzeugs. Sprechen Sie einfach den Befehl.

Startbildschirm konfigurieren

iPhone Wählen Sie CarPlayPassen Sie CarPlay anHinzufügen von Apps zu CarPlay

Wie auf einem iPhone können Apps verschoben und gelöscht werden, um den Startbildschirm zu optimieren. Hier ist wie:

Schritt 1: Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein .

Schritt 2: Tippen Sie auf CarPlay .

Schritt 3: Tippen Sie auf das gekoppelte Fahrzeug.

Schritt 4: Tippen Sie auf Anpassen .

Schritt 5: Um eine App zu entfernen, tippen Sie auf die rote Schaltfläche „Minus“ und anschließend auf die rote Schaltfläche „ Entfernen“ . Es wird nicht deinstalliert, sondern unter Weitere Apps platziert .

Schritt 5: Um eine App hinzuzufügen, tippen Sie unter Weitere Apps auf die grüne Schaltfläche „Plus“ neben einer App .

Schritt 6: Um die Reihenfolge neu zu ordnen, tippen und halten Sie die dreizeilige Schaltfläche „Hamburger“ rechts neben jeder App und ziehen Sie sie nach oben oder unten.

Wenn das iPhone erneut eine Verbindung herstellt, sollte CarPlay das neue App-Layout anzeigen.

Leider gibt es Zeiten, in denen die Dinge nicht wie erwartet funktionieren. In diesen Fällen gibt es einige Optionen. Sie können Fehler beheben, indem Sie grundlegende Aktionen ausführen, z. B. das iPhone ausstecken und wieder einstecken, das Fahrzeug ausschalten und wieder einschalten, die Einstellungen überprüfen und vieles mehr.

Apple bietet verschiedene Ressourcen an, die Ihnen hier helfen. Beachten Sie, dass für einige Probleme möglicherweise die Unterstützung des Händler-Service-Centers Ihres Fahrzeugs erforderlich ist.