Verwendung von AR Emoji auf dem Samsung Galaxy S9 und S9 Plus

Apple und Samsung handeln seit Jahren mit Schlägen. Jedes Mal, wenn einer eine neue Funktion in sein Smartphone-Sortiment einführt, reagiert der andere schnell. Es sollte daher nicht überraschen, dass Samsung nach der Einführung von "Animoji" (animiertes Emoji, das die Bewegungen des Gesichts eines Benutzers nachbilden könnte) mit einer ähnlichen Funktion namens "AR Emoji" zurückschlug. Die Funktion wurde für die bevorstehende Verwendung mit dem kommenden Galaxy S9 und S9 Plus entwickelt und bietet Benutzern die Möglichkeit, digitale Cartoon-Versionen von sich selbst zu erstellen, die sie dann mit der Kamera ihres Telefons animieren können. Obwohl die Ergebnisse nicht immer herausragend sind, ist es eine Funktion mit viel Potenzial für Spaß. Wie genau funktioniert das?

Schritt 1: Starten Sie die Kamera-App und stellen Sie sicher, dass Sie die nach vorne gerichtete Kamera verwenden. Wenn nicht, tippen Sie einfach auf das Kameraschalter-Symbol.

Schritt 2: Am oberen Bildschirmrand befinden sich zahlreiche Optionen - wischen Sie zu AR Emoji oder tippen Sie darauf .

AR Emoji Brenda Stolyar / Digitale Trends Brenda Stolyar / Digitale Trends

Schritt 3: Tippen Sie auf das Gesichtssymbol am unteren Bildschirmrand und anschließend auf Emoji erstellen .

Schritt 4: Zentrieren Sie Ihren Kopf im Sucher. Nehmen Sie dann Ihre Brille ab, wenn Sie eine tragen, stellen Sie sicher, dass keine Haare Ihr Gesicht blockieren, und lächeln Sie mit geschlossenen Lippen.

Schritt 5: Die App fragt dann, ob Sie männlich oder weiblich sind. Nachdem Sie geantwortet haben, wird Ihr AR-Avatar erstellt und Sie können verschiedene Optimierungen vornehmen. Unter anderem können Sie zwischen zwei verschiedenen Gesichtsstilen wählen, Ihre Haut- oder Haarfarbe anpassen, eine Brille hinzufügen und eines von mehreren Outfits auswählen. Wenn Sie fertig sind, sehen Sie Ihr neu geprägtes Emoji unter dem Sucher in der Kamera-App.

Wie verwenden Sie ein erfolgreich erstelltes AR Emoji? Tippen Sie in der Samsung Messaging-App auf die Schaltfläche Aufkleber. Ihr Telefon hat Ihr AR Emoji bereits zum Erstellen von GIFs verwendet, die eine Vielzahl von Emotionen ausdrücken. Tippen Sie einfach auf eines, um es in einen Text einzufügen.

AR Emoji Brenda Stolyar / Digitale Trends Brenda Stolyar / Digitale Trends

Sie können auch in die Kamera-App gehen und auf den AR Emoji tippen und dann Bilder oder Videos erstellen. Das Emoji sollte alle Gesichtsausdrücke imitieren, die Sie vor Ihrer Kamera machen. Wenn Sie die Cartoon-Version von sich selbst etwas zu unheimlich finden, können Sie sich immer für eine von mehreren Comicfiguren entscheiden, die Samsung standardmäßig enthält.

Das Unternehmen gab außerdem bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Disney eingeht, um AR Emoji-Versionen von Mickey Mouse, Minnie Mouse und verschiedenen Charakteren von The Incredibles zu erstellen  . Hoffen wir jetzt nur, dass Samsung irgendwann geliebte Charaktere aus dem Marvel-Filmuniversum in die Falte bringt.

David Cogen - ein regelmäßiger Mitarbeiter hier bei Digital Trends - betreibt TheUnlockr, einen beliebten Tech-Blog, der sich auf technische Neuigkeiten, Tipps und Tricks sowie die neuesten Technologien konzentriert. Sie können ihn auch auf Twitter finden, um die neuesten Technologietrends zu diskutieren.