Der Division 2 Endgame Guide: So erreichen Sie World Tier 5

Der Division 2 Endgame Guide

Nachdem Sie sich mit den Hyänen, Wahren Söhnen und Ausgestoßenen befasst haben, ist Ihr Job als Divisionsagent in Washington DC noch nicht ganz vorbei. Eine vierte Fraktion, die Black Tusks, richtet sich auf der ganzen Karte ein. Die schändliche und technologisch versierte Gruppe heißt Sie nicht gerade im Endspiel der Division 2 willkommen .

Die Black Tusks sind mit Abstand die klügste und imposanteste Fraktion im Spiel und stellen eine gewaltige Herausforderung dar. Um Ihren Build weiter zu verbessern und World Tier 5 zu erreichen, müssen Sie den Kampf zu ihnen bringen. Hier finden Sie alles, was Sie über den Fortschritt im Endspiel von The Division 2 wissen müssen.

Alle Tipps zu Divisionsagenten, die Sie kennen müssen, finden Sie in unserem Anfängerleitfaden, im Nivellierungsleitfaden sowie im Leitfaden für Fähigkeiten und Vergünstigungen.

Eingedrungene Missionen

Der Division 2 Endgame Guide

Gleich zu Beginn des Endspiels werden Sie feststellen, dass etwa die Hälfte der bereits abgeschlossenen Missionen rot geworden ist. Diese Symbole stehen jetzt für eingedrungene Missionen. Die Black Tusks stehen jetzt in sechs verschiedenen Hauptmissionen in ganz DC anstelle der Hyänen, Ausgestoßenen und Wahren Söhne

  • Jefferson Trade Center
  • Grand Washington Hotel
  • Luft- und Raumfahrtmuseum
  • Raumverwaltung HQ
  • Potomac Veranstaltungszentrum
  • Federal Emergency Bunker

Die Missionen laufen nicht genau so ab wie zuvor, obwohl Sie dieselben Räume und Bereiche räumen werden.

Einige der Missionen haben die Aufgabe, Dateien von Computern herunterzuladen und den Daten-Download für längere Zeit zu schützen. Andere fordern Sie auf, EMP-Störsender zu zerstören und Feinde im Raum zu entsorgen.

Die zusätzlichen Ziele machen eingedrungene Missionen nicht unbedingt länger als ihre regulären Gegenstücke. Aber erwarten Sie, dass Sie mehr Feinde bekämpfen als beim ersten Mal. In jeder Invaded-Mission wartet am Ende ein mächtiger Boss auf dich, normalerweise einer der brutalen Typen mit verheerenden Miniguns.

Sie können diese Missionen technisch in beliebiger Reihenfolge abschließen. Wir empfehlen jedoch, sie in der oben angegebenen Reihenfolge auszuführen. Das Jefferson Trade Center ist wie das Hauptspiel viel einfacher als der Federal Emergency Bunker.

Black Tusk Festungen

Der Division 2 Endgame Guide

Zusätzlich zu den Standard-Invasionsmissionen gibt es vier Festungen. Wie die drei, die Sie in der Hauptgeschichte abgeschlossen haben, dauern Festungsmissionen länger und verfügen über mehrere Bosse. Gegen Ende jeder Festung warten drei Black Tusk-Bosse auf dich.

Sie können die Festungen jedoch nicht sofort betreten. Sie müssen bestimmte Invaded-Missionen abschließen, um jede Festung freizuschalten, und über einen ausreichend hohen Ausrüstungswert verfügen. In World Tier 1 benötigen Sie einen Gear Score von 275+, um die erste Festung zu betreten. Für World Tier 2 sind 325+ erforderlich, und für World Tier 3 ist ein Gear Score von 375+ erforderlich. Die ersten drei Festungen haben keine festgelegte Reihenfolge, aber wir empfehlen, sie in der folgenden Reihenfolge zu übernehmen:

  • District Union Arena: Komplettes Grand Washington Hotel und Jefferson Trade Center.
  • Kapitolgebäude: Komplettes Luft- und Raumfahrtmuseum und Raumfahrtverwaltung.
  • Roosevelt Island: Komplettes Potomac Event Center und Federal Emergency Bunker.
  • Gezeitenbecken: Beende die District Union Arena, das Capitol Building und die Hochburgen von Roosevelt Island. Muss 425+ Gear Score haben. Das Gezeitenbecken wurde noch nicht freigeschaltet, obwohl es auf der Karte angezeigt wird. Wenn Sie also bald hier ankommen, können Sie es möglicherweise nicht spielen.

World Tiers und Gear Caps

Der Division 2 Endgame Guide

Im Endspiel steigst du nicht mehr auf. 30 ist die Obergrenze und wird durch Ihren Gear Score ersetzt, sobald Sie die Hauptkampagne abgeschlossen haben. Dies kann tatsächlich etwas verwirrend sein, wenn Sie Missionen auf der Karte betrachten. Eingedrungene Missionen zeigen "Level 31" direkt beim Betreten des Endspiels. Die Art und Weise, wie dies funktioniert, ist, dass Ihr neues „Level“ im Wesentlichen 30 plus dem World Tier ist, in dem Sie sich befinden.

Sie beginnen in Weltstufe 1. Wenn Sie eine Festung abschließen, gelangen Sie zur nächsten Weltstufe. Die Hochburg des Gezeitenbeckens bringt Sie in die Weltstufe 5 („Stufe 35“), die höchste aktuelle Stufe.

World Tiers korrelieren auch direkt mit dem Gear Score Limit. Wenn Sie das Endspiel betreten, haben Sie wahrscheinlich einen Ausrüstungswert zwischen 200 und 250. Die Obergrenze scheint in World Tier 1 bei 300 zu liegen. Wir haben ein paar Ausrüstungsgegenstände gefunden, die ein paar Punkte höher als 300 in World Tier sind 1, aber nicht genug, um unseren Durchschnitt über 300 zu erreichen.

Hier sind die Level-Caps für die World Tiers:

  • World Tier 1: 300 (275 erforderlich, um die Festung zu übernehmen und zur nächsten Stufe aufzusteigen)
  • World Tier 2: 350 (325 erforderlich, um die Festung zu übernehmen und zur nächsten Stufe aufzusteigen)
  • World Tier 3: 400 (375 erforderlich, um die Festung zu übernehmen und zur nächsten Stufe aufzusteigen)
  • World Tier 4: 450 (425 erforderlich, um die Festung zu übernehmen und zur nächsten Stufe aufzusteigen)
  • World Tier 5:  500 (noch nicht verfügbar)

Aufgrund der Levelobergrenzen empfehlen wir, zwei Invaded-Missionen und dann die entsprechende Festung abzuschließen. Nachdem Sie die Festung abgeschlossen haben, gelangen Sie zur nächsten Weltstufe und finden immer bessere Beute. Sie beschränken sich für eine längere Dauer auf Beute unter 300, wenn Sie versuchen, alle eingedrungenen Missionen zu bewältigen, bevor Sie eine Festung besuchen.

Während Sie durch World Tiers vorankommen, erhalten Sie immer noch Erfahrungspunkte. Wenn Sie die Leiste füllen, werden Sie jedoch nicht mächtiger. Stattdessen erhalten Sie einen Feldkompetenz-Cache mit zwei bis drei Ausrüstungsgegenständen und Spezialisierungspunkten.

Spezialisierungen verwenden

Der Division 2 Endgame Guide

Dank Specializations kannst du ein neues Spielzeug im Endspiel verwenden. Zu Beginn des Endspiels können Sie beim Quartiermeister im Weißen Haus zwischen drei Pfaden wählen: Demolitionist, Survivalist oder Sharpshooter.

Sie können jedoch bald alle drei Spezialisierungen freischalten, sodass dies keine einschränkende Option ist. Es kann jedoch immer nur eine Spezialisierung gleichzeitig festgelegt werden. Demolitionisten erhalten den M32A1 Multi-Shot Grenade Launcher, Survivalists eine Armbrust mit einer explosiven Spitze und Sharpshooters das TAC-50 C Rifle.

Die Spezialisierungswaffen sind zusätzlich zu Ihren beiden Primärwaffen und Ihrer Seitenwaffe ausgerüstet. Sie haben jedoch endliche und seltene Spezialmunition. Als solche sind diese Waffen unglaublich mächtig. Vergiss nicht, sie während der Invaded-Missionen und Hochburgen gegen die Black Tusk-Fraktion einzusetzen.

Um zwischen Spezialisierungen zu wechseln, müssen Sie zum Quartiermeister zurückkehren. Du kannst es nicht während einer Mission tun, also stelle sicher, dass du dich auf deinen Build festgelegt hast, bevor du eintauchst.

Jede Spezialisierung hat auch einen Fähigkeitsbaum, um neue Fähigkeitsvarianten, Vergünstigungen und andere Extras freizuschalten. Sie erhalten Punkte, die Sie für die Fähigkeitsbäume ausgeben können, indem Sie Missionen und Aktivitäten abschließen und durch Erfahrungspunkte „aufsteigen“.

Black Tusk Kampftaktiken

Der Division 2 Endgame Guide

Die Black Tusks sind mit Abstand die am besten organisierten und berechnendsten der vier Division 2- Fraktionen. Ihr militarisierter Stil, der sich aus ihrer Faszination für SHD Tech entwickelt hat, macht sie schwer zu schlagen.

Das erste, was Sie bemerken werden, sind die Roboterhunde im Boston Dynamics-Stil. Diese Roboterhunde, die Warhounds genannt werden, sind etwas gruselig. Sie sind auch ziemlich mächtig. Sie schießen durchdringende Kugeln, die fast augenblicklich durch Ihre Rüstung schießen können. Und sie sind schwer gepanzert. Zielen Sie auf ihre Beine, denn das ist ihre Schwachstelle. Wenn Sie auf ihre Waffen oder ihren Mainframe schießen, dauert es viel länger, sie zu eliminieren.

Die nächste Taktik, die Sie bemerken werden, ist der Einsatz von Drohnen. Fast jede Begegnung mit den Black Tusks beinhaltet einige Feinde mit Fähigkeiten zur Herstellung von Drohnen. Die Drohnen erscheinen beim ersten Bau als helle, schwebende Lichter. Schieße sie so schnell wie möglich ab, weil sie explodieren, wenn sie sich dir nähern, und dich dabei aus der Deckung werfen.

Die Black Tusk-Mitglieder, die Drohnen herstellen, bleiben oft in Deckung, was es schwierig macht, sie zu töten. Eine gute Möglichkeit, sie zu töten, besteht darin, die Drohnen direkt beim Eintritt in den Himmel abzuschießen. Die Explosion wird sie treffen und eine Menge Schaden verursachen, oft tödlich.

Schließlich müssen Sie wissen, dass Black Tusk-Feinde im Allgemeinen nur schlauer sind. Sie flankieren besser, sie wechseln im Handumdrehen den Stil und sie stellen sicher, dass Sie in Ihrem A-Spiel sind. Sowohl gemeinsame Feinde mit roten Balken als auch gepanzerte Feinde werden in einem Moment aggressiv agieren und im nächsten kontrollieren. Wenn Sie eine Öffnung zum Herausnehmen haben, ist es wichtig, dass Sie dies tun.

Es ist schwer, mit den Roboterhunden und Drohnen sowie den anderen Feinden zu kämpfen, aber Sie können Öffnungen nicht ignorieren. Sie sollten vorsichtig spielen, aber keine Angst haben, der Angreifer zu sein, Ihren Stil zu ändern und so unberechenbar zu werden wie der Feind selbst.

Black Tusk kontrollierte Bereiche

Der Division 2 Endgame Guide

Wenn Sie das Endspiel zum ersten Mal betreten, werden Sie feststellen, dass die Campus-Siedlung jetzt auf der Karte rot ist. Die Region wurde von den Black Tusks übernommen.

Um die Black Tusks aus dem Gebiet zu schieben und die Siedlung wieder zu öffnen, müssen Sie die? Markieren Sie die Aktivität, auf die die rote Linie im obigen Bild zeigt. Vielleicht werden die Black Tusks regelmäßig andere Siedlungen übernehmen, obwohl wir das noch nicht gesehen haben.

Tägliche Projekte und Aktivitäten

Der Division 2 Endgame Guide

Zusätzlich zu den Invaded-Missionen und Hochburgen werden Sie Aktivitäten der offenen Welt von Black Tusk bemerken, die denen ähneln, mit denen Sie sich im Hauptspiel mit den anderen drei Fraktionen befasst haben. Einige erbeutete Kontrollpunkte werden auch vom Feind zurückerobert. Wenn Sie sie wieder räumen, erhalten Sie erneut Zugang zum Versorgungsraum mit neuer Beute.

In Siedlungen können Sie die täglichen Projekte überprüfen, die normalerweise Kopfgelder und andere Aktivitäten umfassen. Wenn Sie diese Netze vervollständigen, erhalten Sie Punkte. All diese Endgame-Aktivitäten tragen dazu bei, Ihren Gear Score durch den Erwerb neuer Beute zu verbessern.

Es wird wahrscheinlich Zeiten geben, in denen Sie nicht über den erforderlichen Ausrüstungswert verfügen, um eine Festung zu betreten. Wenn Sie sich durch einige Aktivitäten arbeiten oder sogar alte Missionen auf schwerem Schwierigkeitsgrad wiederholen, können Sie dorthin gelangen.