So verwenden Sie die Bildschirmdrehsperre in Android 9.0 Pie

Sind Sie einer der Glücklichen, die das Android 9.0 Pie-Update erhalten haben? Die neue Version des Android-Betriebssystems sieht großartig aus und bietet intuitive Verbesserungen, von denen eine die Frustration beim automatischen Drehen des Bildschirms beseitigt.

Smartphone-Benutzer auf der ganzen Welt wissen, wie ärgerlich es ist, die automatische Drehung zu aktivieren, da die geringste Änderung der Ausrichtung des Telefons manchmal den gesamten Bildschirm in ungünstigen Momenten in den Querformatmodus versetzen kann. Google hat in der neuesten Version von Android eine einfache Lösung dafür, bei der die automatische Drehung vollständig deaktiviert wird.

Einrichten der Bildschirmdrehung

Verwendung der Bildschirmdrehsperre in Android 9 Pie Screenshot 20180806 163426Verwendung der Bildschirmdrehsperre in Android 9 Pie Screenshot 20180806 163318

Bei älteren Android-Versionen können Sie die automatische Drehung nur ein- oder ausschalten. Wenn es eingeschaltet ist, stellen Sie Ihr Telefon in Querformat, und die App passt zu diesem Modus. Schalten Sie es aus und jede App bleibt im Hochformat gesperrt. Das Ausschalten ist weniger frustrierend als der Umgang mit zufälligen Bildschirmdrehungen, aber das Wiedereinschalten, wenn Sie den Querformatmodus benötigen, ist keine schnelle Aktion.

Die neue Methode von Android 9.0 Pie ist viel einfacher und benutzerfreundlicher. Wenn Sie das Update haben, deaktivieren Sie zuerst die automatische Drehung. Wischen Sie nach unten, um die Benachrichtigungsleiste zu öffnen, suchen Sie die Kachel für die Schnelleinstellungen mit automatischer Drehung und tippen Sie darauf, um sie zu deaktivieren. Jetzt ist Ihr Telefon auf eine Ausrichtung festgelegt.

Verwenden der Bildschirmdrehsperre

Sobald die Bildschirmsperre in der Benachrichtigungsleiste deaktiviert ist, öffnen Sie eine beliebige App, die Sie verwenden möchten, und drehen Sie Ihr Telefon in Querformat (einige Apps - wie Instagram - unterstützen keinen Querformatmodus). Sie werden feststellen, dass die App nicht in den Querformatmodus konvertiert wird. Rechts neben der Home-Schaltfläche wird jedoch ein neues Symbol angezeigt. Es hat zwei Pfeile in entgegengesetzten Richtungen, die ein Rechteck bilden. Tippen Sie darauf, und die App wechselt in den Querformatmodus. Wenn Sie jetzt wieder in die Hochformatausrichtung wechseln, wird dasselbe Symbol erneut angezeigt. Tippen Sie erneut darauf und Sie kehren zum Hochformat zurück. Dies ist ein viel schnelleres System zum Wechseln durch Bildschirmausrichtungen, da Sie nicht nach unten wischen müssen, um die Benachrichtigungsschublade zu öffnen.

Die neue Funktion zur Bildschirmdrehung ist nur über Android 9.0 Pie verfügbar. Sie müssen also warten, bis Ihr Smartphone-Hersteller das Update veröffentlicht. Wenn Sie sich fragen, wann Ihr Telefon Pie erhalten wird, ärgern Sie sich nicht: Wir haben alle großen Hersteller von Mobiltelefonen kontaktiert, um zu fragen, wann sie ihre Geräte aktualisieren möchten.