So verwenden Sie Apples iMessage in iOS 13

Mit der Veröffentlichung von iOS 10 hat Apple iMessage komplett überarbeitet und die Plattform von einem einfachen SMS-Ersatz zu einem funktionsreichen Messaging-Erlebnis gemacht. Jetzt sind wir in iOS 13.3 und wir lieben es einfach, wie iMessages in den letzten Jahren gereift ist. Aber wissen Sie, wie Sie auf alle coolen Funktionen zugreifen können?

Wir wetten nicht.

Obwohl Apple seine Software normalerweise recht einfach zu bedienen macht, ist iMessage keine typische SMS-Plattform. Sie können jetzt Aufkleber, Spezialeffekte, GIFs hinzufügen, Geld senden, Musik teilen, Spiele spielen, Skizzen senden und vieles mehr. Es gibt sogar einen eigenen Bereich im App Store, in dem Sie Ihr iMessage-Arsenal erstellen können.

Egal, ob Sie ein iOS-Neuling oder ein erfahrener Veteran sind, hier erfahren Sie, wie Sie iMessage optimal nutzen können.

Erste Schritte mit iMessage

Funktioniert es auf meinem Handy?

iMessage-Sicherheit Kritchanut / Shutterstock

Um die neue iMessage-Plattform nutzen zu können, muss mindestens iOS 10 auf Ihrem Standard-SMS-Gerät installiert sein. Um die volle Erfahrung zu erhalten, benötigen sowohl Sie als auch der Empfänger iMessage. Ihre Android-Freunde sind jedoch nicht vollständig vom Spaß ausgeschlossen.

Um iMessage als Standard-SMS-Plattform verwenden zu können, benötigen Sie ein Gerät mit einer SIM-Karte. Normalerweise ist das ein iPhone, aber Sie können ein iPad mit einer dedizierten Handynummer und einem SMS-Dienst verwenden. Alles andere, was mit Ihrem iMessage-Konto verbunden ist - ein MacBook, ein iPod Touch, eine Apple Watch usw. - funktioniert über diese Basis-Handynummer.

Das macht die iMessage-Plattform von Apple so großartig: Sie können Text von jedem synchronisierten iOS-, TabletOS- und MacOS-Gerät aus senden, während Sie Ihr iPhone in der Tasche haben. Es gibt jedoch einige Einstellungen, die auf jedem Gerät aktiviert werden müssen, um dies zu ermöglichen.

Aktivieren von iMessage

Stellen Sie auf Ihrem iOS- und iPadOS-Gerät sicher, dass iMessage aktiviert ist, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen :

Schritt 1: Tippen Sie auf das Zahnradsymbol auf Ihrem Startbildschirm, um die App Einstellungen zu öffnen .

iPhone Einstellungen App

Schritt 2: Mit den Einstellungen jetzt öffnen App, nach unten scrollen und die tippen Nachrichten Option.

iPhone-Nachrichteneinstellung

Schritt 3: Unter iOS wird die Option iMessage oben im folgenden Bildschirm angezeigt. Bei iPadOS wird das Bedienfeld rechts mit Überschriften versehen. Tippen Sie in beiden Fällen auf die Einstellung, um den Schalter einzuschalten (grün), falls dies noch nicht geschehen ist.

iPhone iMessages aktivieren

Schritt 4: Warten Sie auf die Aktivierung.

Eine weitere wichtige Sache ist, dass Animationen nicht funktionieren, wenn Sie " Bewegung reduzieren" aktiviert haben. Gehen Sie zu Einstellungen>  Barrierefreiheit > Bewegung , um die Funktion zu deaktivieren, wenn sie nicht funktioniert.

iPhone Bewegung reduzieren

Stellen Sie auf Ihrem MacOS-Gerät sicher, dass iMessage aktiviert ist, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

Schritt 1: Klicken Sie auf die Nachrichten- App im Dock.

MacOS Open Messages

Schritt 2: Mit den Nachrichten jetzt offen App, klicken Sie auf Nachrichten in der oberen linken Ecke.

Schritt 3: Klicken Sie im Dropdown-Menü auf die Option Einstellungen .

MacOS-Nachrichteneinstellungen

Schritt 4: Klicken Sie im folgenden Popup-Fenster auf die Registerkarte iMessage, wenn diese standardmäßig nicht aktiv ist.

Schritt 5: Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben Dieses Konto aktivieren und Nachrichten in iCloud aktivieren .

MacOS iMessages aktivieren

Nachdem Sie iMessage auf allen drei Plattformen aktiviert haben, können Sie mit dem nächsten Abschnitt unseres Handbuchs fortfahren.

So verwenden Sie iMessage auf Ihrem iPhone

iPhone Senden Sie Ihre Nachricht

Das Senden und Empfangen von iMessages unterscheidet sich nicht vom Senden und Empfangen einer SMS-Nachricht und erfolgt über die Standard-Nachrichten-App. Um eine Nachricht zu senden, geben Sie einfach das, was Sie sagen möchten, in das Textfeld ein und tippen Sie zum Senden auf den grünen Pfeil. Das ist es! Wenn die Tastatur jemals verschwindet, tippen Sie einfach auf das Textfeld und es wird wieder angezeigt.

Wenn Sie mit einem Apple-Gerät eine Nachricht an einen Empfänger senden, sind Ihre Chat-Sprechblasen blau. Wenn Sie jemandem mit einem Android-Gerät oder einem anderen Nicht-Apple-Gerät eine SMS senden, sind Ihre Chat-Sprechblasen grün.

Sie können auch Audio verwenden, die Anweisungen hängen jedoch von der iOS-Version ab, die auf Ihrem Telefon ausgeführt wird. Möglicherweise sehen Sie im Textfeld ein Mikrofon (oder kleine vertikale Audiobalken), um Sprachnachrichten anstelle von Text zu senden. Mit dem Mikrofonsymbol neben der virtuellen Leertaste können Sie Ihre Nachricht diktieren und als Text senden. Unter iOS 13 wurde diese Diktiertaste rechts unten auf dem Bildschirm unter der Tastatur verschoben.

Beachten Sie, dass beim Senden von Texten an Android-basierte oder andere Geräte die Schaltfläche für Audio-Nachrichten nicht angezeigt wird. Audio-Nachrichten gelten nur für Apple-Geräte. Sie können jedoch weiterhin das Diktat verwenden, um eine Textnachricht zu senden.

Sie können mehr als nur Wörter und Sätze senden. Die iMessage-Plattform von Apple bietet eine Vielzahl von Funktionen wie das Hinzufügen von Effekten, GIFs, statischen Bildern, Reaktionen, Animojis und mehr. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Nachrichten aufpeppen können, unabhängig davon, ob sich der Empfänger auf einem iPhone oder Android-Gerät befindet.

Texteffekte

Wenn Sie Ihrer Nachricht Effekte hinzufügen möchten, führen Sie eine Force Touch-Geste auf dem grünen Pfeil aus, bevor Sie Ihre Nachricht senden. Drücken Sie dazu fest auf den grünen Pfeil, um das Menü Senden mit Effekt aufzurufen. Sie sehen dann zwei Kategorien: Blase und Bildschirm .

iMessages-Effekte

Die Bubble- Effekte werden standardmäßig angezeigt. Slam , Loud , Gentle und Invisible Ink sehen alle Ihre Worte, begleitet von dem entsprechenden Effekt, der ihnen mehr Wirkung verleiht und es Ihnen ermöglicht, Emotionen zu vermitteln. Tippen Sie einfach auf das, auf das Sie den Effekt anwenden möchten, und senden Sie Ihre Nachricht.

Tippen Sie auf die Registerkarte Bildschirm, und Sie haben Zugriff auf dramatischere, vollständig animierte Effekte als nur Blasen. Dazu gehören Echo , Spotlight , Luftballons , Konfetti , Liebe (ein großes reflektierendes Herz), Laser , Feuerwerk , Shooting Star und Celebration . Wenn keines davon geeignet ist, tippen Sie einfach auf „X“, um zur Standardnachrichtenansicht zurückzukehren.

Wenn der Empfänger iMessage verwendet, werden Ihre Effekte automatisch in der geöffneten Nachricht angezeigt. Wenn der Empfänger ein Gerät verwendet, das nicht von Apple stammt (Android usw.), wird der Effekt nicht angezeigt. Stattdessen wird in der Nachricht "Mit Feuerwerk gesendet" oder ähnliches zusammen mit dem beabsichtigten Text angezeigt.

Reaktionen

iMessages-Reaktionen

Fügen Sie Ihre Reaktion auf die Nachricht selbst hinzu, anstatt ein Emoji hinzuzufügen, sobald eine Nachricht eintrifft.

Zum Beispiel stimmen Sie einer Nachricht zu und möchten ihr die Daumen hoch geben. Drücken Sie lange auf die Nachricht, und der Bildschirm wird unscharf, bis auf die Nachrichtenübersicht und eine Symbolleiste. Hier sehen Sie Symbole für Liebe, Daumen hoch, Daumen runter und so weiter. Tippen Sie einfach auf die entsprechende Reaktion, um sie am Nachrichtenballon anzubringen.

Praktische iMessage-Tipps

Aufkleber, Emoji und Apps

Smileys und Menschen

Alle üblichen Emoji sind in iMessage über die Tastatur Ihrer Wahl verfügbar, unabhängig davon, ob es sich um das proprietäre Angebot von Apple oder um eine Alternative handelt. IMessage bietet jedoch eine Fülle zusätzlicher Aufkleber und Emoji, die alle über ein spezielles Portal im App Store erhältlich sind.

iMessages App Drawer

Ihre Nachricht enthält eine App-Schublade (oder Leiste), die sich über der Tastatur befindet. Standardmäßig umfasst es Store, Fotos, Musik, Digital Touch, #images, Apply Pay, Animoji und Memoji. Es enthält auch Symbole für alle kompatiblen Apps, die bereits auf Ihrem Gerät installiert sind. Wenn Sie diese Schublade (Leiste) nicht sehen, tippen Sie auf das graue Store-Symbol neben dem Texteingabefeld. Es wird angezeigt. Tippen Sie anschließend in der App-Schublade auf das blaue Store-Symbol.

iMessages App Store

Der App Store wird nach oben verschoben und füllt hauptsächlich Ihren Bildschirm aus. Hier finden Sie kostenlose und kostenpflichtige Aufkleber, Spiele, Emoji und mehr, um Ihre Nachrichten aufzupeppen. Wählen Sie einfach die gewünschte iMessage-App aus und installieren Sie sie wie jede andere App aus dem App Store. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, sehen Sie sich unsere Liste der besten iMessage-Apps, -Spiele und -Aufkleber an.

Sie können diese Apps jederzeit verwalten, indem Sie die folgenden Anweisungen befolgen:

Schritt 1: Scrollen Sie in der App-Schublade nach links und tippen Sie auf das dreipunktige Mehr- Symbol ganz rechts.

iMessages App Drawer Mehr Button

Schritt 2: Eine Liste Ihrer kompatiblen Apps wird angezeigt. Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten .

Schritt 3: Tippen Sie auf den Schalter der App rechts, um sie in iMessages ein- (grün) oder auszuschalten (grau) zu aktivieren. Tippen Sie auf das grüne Plus-Symbol, um es zu Ihren Favoriten hinzuzufügen, oder auf das rote Minus-Symbol, um es aus Ihren Favoriten zu entfernen.

iMessages App-Liste bearbeiten

Schritt 4: Tippen Sie auf die Schaltfläche Fertig in der oberen rechten Ecke, wenn Sie fertig sind.

Schritt 5: Tippen Sie auf eine weitere Schaltfläche Fertig in der oberen linken Ecke Ihrer App-Liste.

GIFs und Bilder

iMessage Bild hinzufügen

Zusätzlich zu den Emoji und Aufklebern können Sie Ihrer iMessage-Konversation auch Bilder und GIFs hinzufügen. Tippen Sie einfach auf das Store-Symbol neben dem Textfeld, wenn die App-Schublade noch nicht geöffnet ist. Scrollen Sie in der Leiste nach links, tippen Sie auf das Symbol #images und geben Sie den Betreff in das resultierende Suchfeld ein. Tippen Sie auf das gewünschte Bild und fügen Sie es in das Texteingabefeld ein. Geben Sie eine Textnachricht ein, wenn Sie möchten, und tippen Sie zum Senden auf den grünen Pfeil.

Wenn Sie Giphy installiert haben, verfügt es alternativ über eine Erweiterung für iMessage. Vorausgesetzt, die Erweiterung ist im Verwaltungsbereich aktiviert, wählen Sie diese Option anstelle von #images im Hauptbildschirm aus, um eine Vielzahl anderer Optionen anzuzeigen.

iMessage Foto hinzufügen

Das Teilen Ihrer Bilder, entweder live oder von Ihrer Kamerarolle, ist ebenfalls einfach. Tippen Sie im Hauptnachrichtenbildschirm auf das graue Kamerasymbol links neben dem Texteingabefeld, um mit den Kameras des Telefons einen Live-Schnappschuss zu senden. Tippen Sie auf die Fotos App auf der App Schublade ein Bild im Camera Roll gespeichert zu senden.

Spielen Sie Apple Music

iMessage Musik teilen

Dieser ist hauptsächlich für Apple Music-Abonnenten gedacht. In der App-Schublade können Sie mit der Option Musik kürzlich gespielte Songs für andere Personen freigeben. Wenn Sie Apple Music jedoch nicht abonnieren, können Sie nur eine Vorschau des betreffenden Songs hören.

Tippen Sie wie oben gezeigt auf ein kürzlich abgespieltes Lied, das automatisch in das Textnachrichtenfeld geladen wird. Fügen Sie eine benutzerdefinierte Nachricht hinzu, wenn Sie möchten, und tippen Sie zum Senden auf die grüne Pfeiltaste. Kinderleicht.

Digital Touch

iMessage Digital Touch

Greifen Sie auf Digital Touch zu, indem Sie in der App-Schublade nach links scrollen und auf das Herzsymbol tippen. Daraufhin wird in der unteren Hälfte des Bildschirms eine kleine schwarze Box angezeigt, die auf der einen Seite durch eine kreisförmige Farboption und auf der anderen Seite durch ein Kamerasymbol ergänzt wird. Hier können Sie mit einem Finger in sieben verschiedenen Farben kritzeln, coole Effekte senden oder mit der nach vorne gerichteten Kamera Videos oder Bilder aufnehmen.

Hier sind sieben Möglichkeiten, eine Skizze oder einen Effekt zu senden:

  • Gebrochenes Herz - Berühren und ziehen Sie zwei Finger über den Bildschirm
  • Feuerball - Berühren und halten Sie den Bildschirm mit einem Finger
  • Herzschlag - Berühren und halten Sie den Bildschirm mit zwei Fingern
  • Kuss - Tippen Sie mit zwei Fingern auf den Bildschirm
  • Skizze - Zeichnen Sie mit einem Finger in sieben Farben
  • Tippen - Tippen Sie auf einen Finger, um einen coolen Ringeffekt zu senden

Um ein Bild oder Video mit Skizzen zu senden, tippen Sie auf das Kamerasymbol rechts neben der Blackbox (Skizzenblock). Auf dem Bildschirm wird ein Live-Feed Ihrer nach vorne gerichteten Kamera zusammen mit Farbfeldern oben angezeigt. Unten sehen Sie Schaltflächen zum Aufnehmen eines Bildes (weiß), zum Aufnehmen von Videos (rot) und ein Kamerasymbol zum Umschalten auf die nach hinten gerichtete Kamera.

Videos dauern 10 Sekunden. Während der Aufnahme können Sie Effekte zeichnen und hinzufügen, bis Ihre Dauer von 10 Sekunden endet. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf das blaue Pfeilsymbol, um den Clip zu Ihrer Nachricht hinzuzufügen. Das Hinzufügen von Skizzen und Effekten zu Bildern, die mit der Kamera aufgenommen wurden, funktioniert auf die gleiche Weise.

Schließlich ist das Skizzieren in der kleinen Blackbox von Digital Touch eine  Herausforderung . Suchen Sie für einen breiteren Arbeitsbereich die kleine Linie zwischen der App-Schubladenleiste und dem Skizzenblock. Halten Sie Ihren Finger auf dieser Linie und wischen Sie nach oben, um in den Vollbildmodus zu wechseln. Dies macht die Erstellung Ihres Meisterwerks so viel einfacher.

Animoji

iMessage Animoji

Für diesen Effekt benötigen Sie ein Gerät, das die Gesichtserkennung unterstützt. Animoji benötigt eine TrueDepth-Kamera, um Ihre Gesichtsdaten zu erfassen, damit das Gesicht eines Affen, Roboters, Schädels, Außerirdischen, Kackens und mehr richtig animiert werden kann.

Scrollen Sie in der App-Schublade nach links und tippen Sie auf die animoji- Schaltfläche mit dem Affengesicht . Der untere Teil des Bildschirms enthält eine Reihe von Gesichtern, durch die Sie scrollen können, indem Sie nach links oder rechts wischen. Wählen Sie das Symbol aus, das Sie animieren möchten, und bringen Sie das Gerät dann nahe an Ihr Gesicht, bis die Echtzeit-Animationsvorschau beginnt.

Drücken Sie einfach die rote Aufnahmetaste und nehmen Sie bis zu 30 Sekunden Animation einschließlich Audio auf. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die rote Schaltfläche, um die Aufnahme zu beenden. Die Animation wird sofort als Vorschau abgespielt. Sie können jedoch Gesichter tauschen, indem Sie nach links oder rechts wischen. Tippen Sie auf den blauen Link Wiedergabe , wenn Sie die Vorschau erneut anzeigen möchten.

Wenn die Animation erfolgreich ist, tippen Sie auf den blauen Pfeil, um sie automatisch zu senden. Wenn nicht, tippen Sie auf den roten Mülleimer, um von vorne zu beginnen.

Eine letzte Anmerkung

Apple iOS 10 Beta 1 Malarie Gokey / Digitale Trends

In iMessage freigegebene digitale Medien - dh Videos, Bilder oder Digital Touch-Bilder - verschwinden möglicherweise in Ihren Texten, um lokalen Speicherplatz zu sparen. Sie werden wahrscheinlich zwei Optionen sehen: Herunterladen und Behalten. Da sich alle angehängten Medien in der iCloud befinden, können Sie einfach auf Herunterladen tippen, um zu sehen, was Sie ursprünglich gesendet haben. Tippen Sie zum Speichern von Audio- und Digital Touch-basierten Medien auf die Option Behalten, die unter jedem eingefügten Element aufgeführt ist.