So beschlagen Sie die Fenster in Ihrem Auto

Es ist ärgerlich und äußerst gefährlich, nicht durch die Windschutzscheibe sehen zu können. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Sie den Defogger Ihres Autos verwenden. Das Entfernen von Nebel von Ihrer Windschutzscheibe ist eine einfache Aufgabe, die nur wenige Minuten dauert - manchmal nur wenige Sekunden. Klar und prägnant, hier ist der beste Weg, um Ihre Fenster jedes Mal schnell zu beschlagen.

Andere Anleitungen

  • So wechseln Sie eine Autobatterie
  • So drehen Sie Ihre Reifen
  • Wie man ein Auto startet
  • Wie man das Öl eines Autos wechselt

Schalten Sie die Klimaanlage ein

Egal, ob es mitten im Winter ist, wenn es draußen kalt ist, oder mitten im Sommer, wenn es sengend heiß ist, das Klimatisierungssystem Ihres Autos reguliert nicht nur die Kabinentemperatur. Es dient gleichzeitig als Luftentfeuchter. Bei den meisten neueren Fahrzeugen ist es am einfachsten, Nebel zu beseitigen, indem Sie einfach die Taste mit dem Defogger-Symbol (siehe unten) drücken.

Der Defogger stellt normalerweise den Gebläseventilator auf die höchste Einstellung. Solange das Klimatisierungssystem Ihres Autos ordnungsgemäß funktioniert, sollten Ihre Fenster in kürzester Zeit frei von Nebel sein. Schalten Sie es aus, sobald Sie sehen können.

Was ist, wenn das Klimatisierungssystem Ihres Autos nicht funktioniert?

Wir verstehen total; Reparaturen im Zusammenhang mit der Klimatisierung werden sehr schnell teuer. Wenn keine Luft mehr aus den Lüftungsschlitzen austritt oder wenn es nicht warm genug ist, um den Nebel zu beseitigen, empfehlen wir, eine Rolle Papierhandtücher, Servietten oder einen Satz sauberer Lappen in Ihrem Auto in Reichweite zu halten. Auf diese Weise vermeiden Sie die Verwendung von Händen oder Ärmeln, um Kondenswasser zu entfernen, und hinterlassen keine Spuren auf der Windschutzscheibe. Es ist viel klüger, dies zu tun, wenn Sie geparkt sind.

Alternativ funktioniert die bewährte Lösung zum Knacken eines Fensters, obwohl Sie einfrieren, bis Sie sehen können.

Und der beste Weg, um zu verhindern, dass Ihre Fenster beschlagen?

Wir empfehlen, die Fenster immer besonders sauber zu halten. Sie können einen generischen Fensterputzer wie Windex verwenden, aber denken Sie daran, dass er böse Rückstände hinterlässt, wenn er nicht richtig abgewischt wird. Dies führt zu Flecken und Streifen, wenn die Fenster beschlagen, was das Reinigen und Durchschauen noch schwieriger macht.

Eine Option ist die Verwendung eines speziellen Autofensterreinigers wie Rain-X oder Invisible Glass-Fensterreiniger. Diese Produkte sind so formuliert, dass sie Streifen verhindern und nur minimale Rückstände hinterlassen. Sie sind online, in Lebensmittelgeschäften oder in Autoteileläden weit verbreitet und in der Regel relativ erschwinglich.

Wenn Sie einen zusätzlichen Schritt unternehmen möchten, können Sie Ihre Fenster auch mit einem Produkt wie Rain-X Glasreiniger und wasserabweisend behandeln. Dadurch bleibt ein klarer, dünner Film auf Ihrem Glas zurück, der die Bildung von Kondenswasser verhindert.

Sie werden jedes Jahr mit beschlagenen Fenstern zu tun haben. Beachten Sie daher unsere Tipps, um während des Pendelns sicher zu sein.