Häufige Probleme mit dem Samsung Galaxy S10 und deren Behebung

Kein Wunder, dass sich die Samsung Galaxy S10-Serie seit ihrer Veröffentlichung im Frühjahr 2019 als so beliebt erwiesen hat. Die Galaxy S10-Serie besteht aus drei Modellen und verfügt über ein Loch-Display, leistungsstarke neue Hardware und eine außergewöhnlich vielseitige Kameratechnologie.

Aber wie alle Dinge im Leben ist es nicht perfekt. Egal, ob Sie das Samsung Galaxy S10, das supergroße Galaxy S10 Plus oder das billigere (aber immer noch großartige) Galaxy S10e rocken, Sie werden wahrscheinlich auf einige Probleme und Probleme stoßen, die das Leben mit Ihrem ausgewählten Partner etwas schwieriger machen zu handhaben. Aber keine Sorge, es gibt Lösungen für die meisten Probleme, und wir sind hier, um sie auszuheben, damit Sie aufhören können, sich die Haare auszureißen. Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten Probleme mit Samsung Galaxy S10, S10 Plus und S10e sowie deren Behebung.

Problem: Probleme mit dem Fingerabdruckleser

Es scheint, dass einige S10-Benutzer laut Threads im XDA Developers Forum Probleme mit dem Fingerabdruckleser des Geräts gemeldet haben. Benutzer erhalten Fehlermeldungen, in denen sie aufgefordert werden, stärker auf den Leser zu drücken. Einige beschweren sich, dass dies nur in etwa 20% der Fälle funktioniert.

Lösung:

  • Leider scheint es keine schnelle Lösung dafür zu geben. Probleme mit dem Fingerabdruckleser wurden anscheinend in den letzten Updates behoben. Wenn jedoch weiterhin Probleme auftreten, entfernen Sie den Displayschutz und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.
  • Möglicherweise möchten Sie versuchen, einige verschiedene Finger zu scannen, um festzustellen, welcher für Sie am besten geeignet ist. Viele Benutzer haben Erfolg mit einem vollständigen Daumenabdruck gemeldet - und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Daumen auf dem Sensor zentrieren, anstatt ihn von der Seite zu scannen.
  • Es lohnt sich auch, die Schaltfläche für die Bildschirmempfindlichkeit zu deaktivieren, die Sie unter Einstellungen > Anzeige > Berührungsempfindlichkeitsschalter finden .
  • Alternativ können Sie Ihr Telefon zur Reparatur oder zum Austausch an den Hersteller zurücksenden.

Problem: Die Bluetooth-Verbindung wird bei ausgeschaltetem Bildschirm unterbrochen

Screenshot des Samsung Galaxy Apps Special-ZugriffsmenüsScreenshot des Samsung Galaxy Optimize BatteriemenüsScreenshot von Samsung Galaxy Optimieren Sie die Optionen für die Akkunutzung

Eine unterbrochene Bluetooth-Verbindung kann äußerst ärgerlich sein, insbesondere wenn sie während der Verwendung von Bluetooth-Kopfhörern oder beim Hören von Songs im Auto verschwindet. Leider beschweren sich einige S10-Benutzer darüber, dass ihre Telefone ihre Bluetooth-Verbindungen während der Verwendung trennen und Songs, Podcasts und Telefonanrufe unterbrechen.

Die meisten Menschen stellen fest, dass Bluetooth anfangs zwar eine gute Verbindung herstellt, die Verbindung jedoch bei ausgeschaltetem Bildschirm nach dem Zufallsprinzip getrennt wird, um die Verbindung nach dem Aufwecken des Telefons wieder herzustellen.

Lösung:

  • Das Problem scheint auf die App-Optimierungseinstellungen des Telefons zurückzuführen zu sein, mit denen Apps bei ausgeschaltetem Bildschirm in den Ruhezustand versetzt werden, unabhängig davon, ob sie verwendet werden oder nicht.
  • Wenn Ihr Problem mit einer bestimmten App wie Spotify auftritt, können Sie die Optimierung nur für diese App deaktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen > Apps , drücken Sie die drei Punkte oben rechts und wählen Sie SpezialzugriffBatterieverbrauch optimieren . Stellen Sie sicher, dass im Dropdown-Feld oben Alle angezeigt wird, scrollen Sie nach unten und deaktivieren Sie Spotify oder die von Ihnen verwendete App.
  • Wenn Ihr Problem mit der Bluetooth-Verbindung in Ihrem Auto besteht, führen Sie die oben beschriebene Methode aus und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Bluetooth-Batteriemanagement in der  Liste " Batterieverbrauch optimieren" .

Problem: Schwache LTE-Verbindung

5G mag die neue Hotness sein, aber 4G ist immer noch das beste Netzwerk für die meisten Benutzer. Das macht es noch ärgerlicher, wenn es nicht funktioniert. Nicht wenige Benutzer berichten, dass ihr Galaxy S10 Plus eine schwache 4G-Verbindung hat und Webseiten und andere Inhalte extrem langsam lädt, während sie zwischen 4G und 3G wechseln. Es ist jedoch nicht nur ein Problem mit dem S10 Plus, da Benutzer mit dem Galaxy S10 das Problem ebenfalls gemeldet haben.

Ein roter Faden scheint zu sein, dass die meisten Geräte das Sprint-Netzwerk verwenden, obwohl eine Beschwerde von Vodafone in Ägypten stammt, sodass sie möglicherweise nicht vollständig mit Ihrem Netzbetreiber zusammenhängt.

Lösung:

  • Leider gibt es dieses Problem seit der Veröffentlichung der S10-Reihe, und Benutzer melden immer noch Probleme, obwohl ein Software-Update von Samsung veröffentlicht wurde, mit dem Probleme behoben werden sollten. Um manuell nach Updates zu suchen , gehen Sie zu Einstellungen > Software-Update > Herunterladen und installieren .
  • Wenn die neuesten Updates keinen Unterschied machen, kann es sich lohnen, mit Ihrem Netzbetreiber zu sprechen, um zu erfahren, ob er die Probleme für Sie lösen kann.

Weiterführende Literatur

  • So verwenden Sie Samsung Pay
  • So setzen Sie ein Samsung Galaxy S10, S10 Plus oder S10e zurück
  • Die besten Tipps und Tricks für das Samsung Galaxy S10

Problem: Schlechte Akkulaufzeit

Mit erheblich größeren Akkus als frühere Flaggschiffe der S-Serie bietet die neue Galaxy S10-Serie eine deutlich verbesserte Akkulaufzeit. Threads im XDA Developers Forum deuten jedoch darauf hin, dass bei einigen Benutzern der Akku leer ist, selbst wenn sie ihre Telefone nicht verwenden. Einige Telefone verlieren 30 Prozent ihrer Ladung, wenn sie über Nacht stehen bleiben. Dieses Problem betrifft hauptsächlich die mit Samsung Exynos-Chips ausgestatteten Versionen der S10-Reihe, bei denen es sich um die meisten Telefone außerhalb der USA handelt. Während die Exynos-Chips traditionell eine schlechtere Akkuleistung aufweisen als ihre amerikanischen Kollegen, ist dieses Problem viel zu extrem, um einen einfachen Unterschied zu sein zwischen Prozessoren.

Es scheint, dass das Problem durchaus zwei Probleme sein kann. Das erste Problem betrifft die Näherungssensoren des Telefons. Dies bedeutet, dass sich der Bildschirm des Telefons versehentlich in einer Tasche oder Tasche einschaltet, wodurch der Akku stärker belastet wird. Das zweite Problem ist ein Fehler, der verhindert, dass die Energiesparfunktion des Telefons aktiviert wird, nachdem das Telefon einen VoIP-Anruf für Apps wie Skype oder WhatsApp abgeschlossen hat. Es wurde bestätigt, dass dieser zweite Fehler nur Exynos S10-Telefone betrifft.

Leider gibt es für beide Fehler noch keine dauerhafte Lösung, obwohl es für beide Problemumgehungen gibt.

Problemumgehungen:

  • Um zu verhindern, dass der Fehler des Näherungssensors Sie beeinträchtigt, schalten Sie am besten "Immer angezeigt" aus und heben Sie zum Aufwecken.
    • Gehen Sie zu Einstellungen > Bildschirm sperren und deaktivieren Sie Immer angezeigt .
    • Gehen Sie dann zu Einstellungen > Erweiterte Funktionen > Bewegungen und Gesten und deaktivieren Sie zum Aufwecken die Option Heben .
  • Das Beheben des weitaus schlimmeren VoIP-Fehlers ist nicht so dauerhaft. Sie müssen Ihr Telefon nach jedem VoIP-Anruf neu starten, um den Fehler zu beheben und den Tiefschlafmodus zu aktivieren.
    • Alternativ könnten Sie solche Dienste einfach vermeiden, aber wenn man bedenkt, dass sie Sprachnachrichten in Apps wie Facebook Messenger enthalten, könnte dies etwas schwierig sein.

Problem: Überhitzung

Millionen von Menschen lieben Samsungs Handys, aber wenn die Familie der S10-Serie eine bestimmte - ähm, sagen wir mal - „Brandmarke“ umfasst, werden die Leute nervös, wenn sich ihr Handy erwärmt. 

Ein Telefon, das sich warm anfühlt, ist kein großes Problem, aber es scheint ein wiederkehrendes Problem bei verschiedenen Modellen zu sein, einschließlich dem Galaxy S10, S10 Plus und dem S10e. Einige Benutzer berichten von geringfügigen Problemen mit Telefonen, die sich warm anfühlen, andere haben schwerwiegende technische Probleme mit Telefonen, die nach einigen Minuten überhitzt sind, und mit Akkus, die sich schnell entladen.

Lösung:

  • Sie können eine Überhitzung verhindern, indem Sie Ihr Telefon nicht direktem Sonnenlicht aussetzen, weniger Apps gleichzeitig ausführen und die Helligkeit des Displays verringern. Bei schweren Überhitzungsfällen wenden Sie sich am besten an Samsung oder den Händler, von dem Sie das Telefon erhalten haben, und lassen Sie sich ersetzen.