So zeichnen Sie zuckende Streams auf Ihrem PC auf, um sie später anzuzeigen

zuckender Troll verhaftet Amazon KaufWenn Sie daran interessiert sind, Ihren Lieblingsspielern zuzusehen, wie sie ihre Fähigkeiten auf Twitch demonstrieren, aber einfach nicht die Zeit haben, sie in Echtzeit zu sehen, suchen Sie nicht weiter! Ich habe verschiedene Möglichkeiten gesammelt und zusammengestellt, mit denen Sie diese Streams für die spätere Anzeige aufzeichnen können.

Wenn Sie jedoch Ihre eigenen Livestreams archivieren möchten, lesen Sie auf der zweiten Seite den  Abschnitt Für Rundfunkveranstalter des Artikels, in dem ich diesen Vorgang ebenfalls ausführlich beschrieben habe.

Verwenden des VLC Media Players

In erster Linie besteht der naheliegendste Schritt bei dieser Methode darin, den VLC Media Player herunterzuladen und zu installieren, den Sie hier herunterladen können. Befolgen Sie die Anweisungen des Setup-Assistenten und laden Sie Livestreamer herunter und installieren Sie es, wenn Sie fertig sind. Angenommen, Sie verwenden Windows, können Sie das Installationsprogramm direkt herunterladen, indem Sie hier klicken.

Befolgen Sie erneut die Schritte des Setup-Assistenten. Dann wird es technisch. Öffnen Sie mit beiden Programmen die Eingabeaufforderung. Sie können dies in Windows 10 tun, indem Sie die Eingabeaufforderung in Cortanas Suchleiste "  Fragen Sie mich etwas" eingeben  . In Windows 8.1 finden Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie den Namen im Startmenü eingeben.

Geben Sie bei geöffneter Eingabeaufforderung den Ausdruck  livestreamer //www.twitch.tv/digital_trends high ein . Ändern Sie natürlich die URL in die des Kanals, den Sie aufnehmen möchten. Darüber hinaus können Sie hoch in  Quelle  wechseln  , um den Stream in maximaler Qualität aufzunehmen, oder Sie können ihn innerhalb der Grenzen des Quellvideos selbst nach Ihren Wünschen anpassen.

Wenn Sie dies mit einem Kanal tun, der gerade online ist, wird eine Instanz des VLC-Players mit dem gewünschten Livestream, Front und Center initiiert. Nachdem der schwierige Teil aus dem Weg ist, ist es jetzt Zeit, mit der Aufnahme zu beginnen. Navigieren Sie im Menü oben auf dem Bildschirm zu  Extras Einstellungen  , suchen Sie das  Verzeichnis oder den Dateinamen des Datensatzes und wählen Sie  Durchsuchen .

Klicken Sie auf Speichern, nachdem Sie ein Verzeichnis für Ihre Aufnahme ausgewählt haben  . Wählen Sie als Nächstes  oben auf dem Bildschirm Ansicht Erweiterte Steuerelemente . Sie sollten feststellen, dass Ihnen neue Werkzeuge zur Verfügung stehen.

Wenn Sie jetzt einen Stream im VLC-Player öffnen, können Sie den Stream über die Aufnahmetaste links aufzeichnen. Es wird jedoch empfohlen, zuerst die Funktionalität zu testen, bevor Sie versuchen, stundenlangen Inhalt aufzuzeichnen. Sie möchten es nicht aufgrund eines Rechenfehlers verlieren, oder?

Mit Open Broadcaster Software

Wenn Sie OBS anstelle von VLC zum Aufzeichnen von Streams bevorzugen, sollten Sie die Open Broadcaster-Software installieren. Wenn Sie unter Windows arbeiten, können Sie hier einen Download der Installationsdatei starten. Alternativ sind auf der Hauptwebsite von OBS Versionen der Software für Linux und OS X verfügbar.

Öffnen Sie das zuerst installierte Programm und öffnen Sie die  Registerkarte Einstellungen am höchsten Punkt des Bildschirms. Klicken Sie darauf und dann  erneut auf Einstellungen  . Von dort aus möchten Sie den Dateipfad auswählen, in dem aufgezeichnete Streams gespeichert werden. Unter der Kategorie  Broadcast - Einstellungen , suchen Sie den Abschnitt mit der Überschrift  Dateipfad .  Wählen Sie dann  Durchsuchen und wählen Sie aus, wo Ihre Dateien gespeichert werden sollen. Klicken Sie auf  OK  , um Ihre Änderungen zu speichern.

Gehen Sie nach der anfänglichen Einrichtung zum unteren Rand des OBS-Hauptfensters und klicken Sie mit der rechten Maustaste unter  Quellen . Bewegen Sie anschließend den Mauszeiger über  Hinzufügen und fügen Sie Ihren Quellen entweder Monitor Capture oder Window Capture hinzu. Monitor Capture zeichnet Ihren gesamten Bildschirm auf, unabhängig davon, was angezeigt wird, während Window Capture sich auf ein einzelnes aktives Fenster konzentriert, das Sie manuell festlegen können.

Wenn Sie eine Quelle hinzugefügt haben, können Sie auf Aufzeichnung starten klicken  , um die Aufzeichnung Ihres Bildschirms zu starten. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, klicken Sie einfach auf  Aufnahme beenden . Sie können dann oben Datei  > Aufnahmeordner öffnen  auswählen  , um die Ergebnisse anzuzeigen.

Für Rundfunkveranstalter

Wenn Sie daran interessiert sind, Ihre eigenen Sendungen und nicht die Sendungen anderer für zukünftige Referenzen zu speichern, gibt es verschiedene Möglichkeiten, dies zu erreichen. Einige davon habe ich unten aufgeführt. Dazu gehören der integrierte Video-On-Demand-Archivierungsdienst von Twitch und sogar die Open Broadcaster-Software, mit der Sie Aufzeichnungen lokal speichern können. Unabhängig davon, welche Methode am besten zu Ihnen passt, lernen Sie mit dieser praktischen Anleitung, wie Sie Ihre geschätzten Spielemomente für kommende Generationen bewahren können! Oder zumindest für ein paar Wochen.

Aktivieren der Video-On-Demand-Archivierung

Die bekannteste Methode zum Speichern von Live-Twitch-Sendungen ist die Aktivierung des integrierten VOD-Systems des Dienstes, für das im Gegensatz zu alternativen Methoden keine Anwendungen von Drittanbietern erforderlich sind. Obwohl es in die Twitch-Infrastruktur integriert ist, ist Video-on-Demand zunächst standardmäßig deaktiviert. Um dies zu beheben, navigieren Sie zu Ihrer Einstellungsseite, die unter Kanäle und Videos aufgeführt ist.

Scrollen Sie dort nach unten, bis Sie die Worte "Mein Archiv automatisch senden" sehen. Wenn Sie wie ich sind und Probleme haben, etwas in den monochromen Textschattierungen zu erkennen, drücken Sie einfach gleichzeitig die Tasten Strg und F und geben Sie es in die Suchleiste ein, die in der oberen rechten Ecke angezeigt wird. Klicken Sie auf das Feld links neben dem Text, um die automatische Archivierung der Sendungen zu aktivieren.

Um sicherzustellen, dass Ihre Änderungen gespeichert werden, wählen Sie unten auf der Seite Änderungen speichern .

Von nun an werden Sendungen zur späteren Bezugnahme gespeichert. Unabhängig davon, ob Sie die Fans beschwichtigen möchten, die Ihren ursprünglichen Stream möglicherweise verpasst haben, oder das Filmmaterial für die persönliche Überprüfung bereithalten möchten, ist die Einrichtung von Twitch zur automatischen Archivierung Ihrer Sendungen im Großen und Ganzen der einfachste Weg, um Ihre alten Inhalte aufrechtzuerhalten. Leider ist es auch das vorübergehendste.

Twitch Turbo-Abonnenten und Abonnenten des Twitch-Partnerprogramms erhalten 60 Tage Speicherplatz für jedes archivierte Video. Bei regulären, nicht zahlenden Sendern werden Videos nach 14 Tagen gelöscht. Auf der positiven Seite werden Highlights für immer in Ihrem Kanal gespeichert. Durch Hervorheben einer Sendung können Sie Ihr Video auf maximal 2 Stunden des ursprünglichen Streams reduzieren.

Um eine Hervorhebung zu erstellen, gehen Sie zu Ihrem Profil und wählen Sie die  Registerkarte Vergangene Sendungen . Klicken Sie dann auf das archivierte Video, das Sie hervorheben möchten, und Sie werden mit zwei Markierungen konfrontiert, mit denen Sie den Anfangs- und Endpunkt eines bestimmten Segments auswählen können, das Sie speichern möchten. Wenn Sie ein Highlight ausgewählt haben, klicken Sie auf "Highlight beschreiben". Anschließend werden Sie aufgefordert, einige Informationen zu Ihrem Video einzugeben, darunter Titel, Beschreibung, Sprache und das Spiel, das im Highlight-Video vorgestellt wird.

Wenn dies abgeschlossen ist, wählen Sie Hervorhebung erstellen . Es werden zwei Textfelder angezeigt, eines mit der URL, über die öffentlich auf das Highlight zugegriffen werden kann, und das andere mit einem Einbettungslink zur Verwendung auf Ihrer Website. Zu diesem Zeitpunkt wurde Ihr Highlight getrennt von der temporären VoD-Übertragung gespeichert, ohne an die Einschränkungen eines Ablaufdatums gebunden zu sein.

Indem Sie Ihre Sendungen lokal auf Ihrer Festplatte aufzeichnen

Diese Option ist etwas komplizierter. Zunächst ist eine Rundfunksoftware von Drittanbietern erforderlich, damit dies funktioniert. Glücklicherweise können Sie im Gegensatz zur vorherigen Methode Streams in voller Länge dauerhaft auf Ihrer Festplatte speichern, ohne die Einschränkungen, die der VOD-Archivierungsdienst von Twitch auferlegt. Wenn Sie also einen Wert darin sehen, nehmen Sie Kontakt mit mir auf und ich mache das so einfach wie möglich.

Für die Software benötigen Sie entweder OBS (Open Broadcaster Software), XSplit oder praktisch jede andere Streaming-App mit Unterstützung für Twitch. Persönlich habe ich nur positive Erfahrungen mit OBS gemacht, aber ich werde die beiden wichtigsten in diesem Abschnitt mit einigen leichten Vorschlägen für andere Anwendungen behandeln.

Mit OBS

Öffnen Sie nach der Installation von OBS die Software und navigieren Sie zur Registerkarte Einstellungen oben im neuen Fenster. Klicken Sie auf Einstellungen , um ein Dropdown-Menü aufzurufen. Klicken Sie dann  erneut auf Einstellungen  . Ein neues Fenster wird geöffnet. Wählen Sie hier oben die dritte Option mit der Bezeichnung  Broadcast-Einstellungen aus .

Erstens, stellen Sie sicher , dass ein Häkchen neben erscheint  automatisch speichern Strom zu fil e . Mit dem wichtigsten Schritt aus dem Weg ist es Zeit, den Dateipfad auszuwählen, dh den Speicherort auf Ihrem Computer, an dem aufgezeichnete Streams gespeichert werden sollen. Klicken Sie  rechts neben  Dateipfad : und der zugehörigen Adressleiste auf Durchsuchen .

Es wird empfohlen, einen Ort auszuwählen, an den Sie sich erinnern werden. Vielleicht ist es sogar eine gute Idee, einen Ordner ausschließlich für aufgezeichnete Sendungen zu erstellen, wie unten dargestellt. Nachdem Sie nach einem Ziel gesucht haben, an dem Ihre Sendungen gespeichert werden sollen, können Sie einen geeigneten Dateinamen für die Aufnahme festlegen oder ihn einfach leer lassen. In diesem Fall dienen Datum und Uhrzeit der Aufnahme als Standardtitel für Ihr Video.

Und das ist es! Zu Beginn Ihrer Twitch-Streaming-Expedition wird jeder geschätzte Moment automatisch von OBS in Ihrem bevorzugten Verzeichnis gespeichert.

Verwenden von Xsplit

Mit XSplit stehen Ihnen einige Optionen für die Installation zur Verfügung. XSplit Broadcaster ist für die allgemeine Videoübertragung vorgesehen, während XSplit Gamecaster ein Gaming-spezifisches Live-Streaming-Erlebnis bietet. Abhängig von Ihren Anforderungen sollte jedes Programm funktionieren, und kostenlose Versionen werden in beiden Varianten angeboten. Für die Zwecke dieses Tutorials verwende ich jedoch den Vanilla XSplit Broadcaster, da die Aufnahme in seinem Videospiel-Korrespondenten wesentlich einfacher ist.

Zunächst möchten Sie das Verzeichnis auswählen, in dem aufgezeichnete Sendungen lokal auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Im Anschluss an seine Installation, offene XSplit und wählen  Sie Extras . Ein Dropdown-Menü wird beginnen, aus dem Sie auswählen möchten  Meine Aufnahmen ...

Von dort aus wird ein neues Fenster geöffnet, in dem später eine Liste der Aufnahmen angezeigt wird. Klicken Sie unten im Fenster auf die drei Punkte rechts neben der Adressleiste mit der Bezeichnung  Standort . Wählen Sie dann den Ordner aus, in dem Sie Ihre Sendungen speichern möchten.

Damit ist der Rest des Prozesses recht einfach. Wenn Sie mit der Aufnahme eines Streams beginnen möchten, wählen Sie einfach  im Dropdown-Menü der  Registerkarte " Übertragung" die  Option " Lokale Aufzeichnung" . Um erweiterte Konfigurationen zu basteln, wählen Sie das Einstellungssymbol „Zahnrad“ rechts neben dem  Menüpunkt Lokale Aufnahme .

Und das ist das…

Das ist alles dazu! Unabhängig davon, für welche Methode Sie sich entschieden haben, bleiben Ihre Twitch-Streams jetzt für die zukünftige Anzeige erhalten. Natürlich gibt es eine Reihe anderer Anwendungen, die für die Archivierung von Sendungen verwendet werden können. Normalerweise finden Sie in diesen Programmen die Option, lokal entweder unter  Allgemeine  Einstellungen  oder unter Andere aufzunehmen .

Wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken zu Informationen haben, die ich möglicherweise übersehen habe, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unter diesem Beitrag veröffentlichen. Ich helfe Ihnen gerne weiter.