Snapfluence verbindet Marken mit ihren auf Instagram bekannten Nutzern

Ein Fan, der auf Instagram folgt, wird durch Snapfluence dafür belohnt

Es gibt zwei Arten von Benutzern: diejenigen, die Trends setzen, und diejenigen, die ihnen folgen. Alle am häufigsten verwendeten sozialen Websites haben beides. Twitter ist ein bekannter Treffpunkt für Prominente, während Facebook eine offensichtliche Wahl für Marken ist. Instagram spricht jedoch beide an. Während es offensichtlich der neue Ort ist, um Ihre Lieblingsfernsehshows zu verfolgen, ist es auch kein Geheimnis, dass beliebte Marken zu Instagram strömen - die Media-Sharing-App wird nicht nur verwendet, um Fotos von Produkten zu teilen, sondern auch um Beziehungen zu Verbrauchern aufzubauen, die sie nutzen Sie.

Da Marken ständig nach neuen und kreativen Möglichkeiten suchen, um online mit ihren Fans in Kontakt zu treten, wurde ein Unternehmen grundlegend überarbeitet und verfügt über eine neue App, die auf diese Schnittstelle zwischen Benutzer und Marke abzielt: Snapfluence.

Venueseen, eine Marketingplattform, mit der Marken Online-Kampagnen auf Twitter und Instagram starten, bewerben und verfolgen können, hat diese Woche ihren Firmennamen in Seen geändert, um ihre Ziele für ihre Kunden besser widerzuspiegeln. “„ Wir haben erfahren, dass eine der Die größte Herausforderung für Marken besteht darin, ihre Kampagne effektiv zu aktivieren. Wir haben diese Hürde jetzt mit Snapfluence beseitigt “, sagt Brian Zuercher, CEO von Seen. "Indem wir Marken mit Instagram-Influencern verbinden, die ihren Service oder ihr Produkt bereits lieben, helfen wir ihnen, die Reichweite ihrer Kampagne zu vergrößern und bessere Ergebnisse zu erzielen."

Benutzer können jetzt die Snapfluence-Website aufrufen und sich als Botschafter anmelden. Als Botschafter werden Sie zu einer Art Lifestyle-Fotograf. Durch Ihren Fotostream produzieren Sie Inhalte, die für bestimmte Marken relevant sind und nach einzigartigen Möglichkeiten für Fotokampagnen suchen. Während Snapfluence Bewerbungen von allen akzeptiert, haben sie einen Überprüfungsprozess, der die Qualität der Medien und das Engagement, das Sie mit Ihren Followern haben, analysiert. Personen mit einer hohen Anzahl von Followern werden nicht automatisch akzeptiert. Während Sie mindestens 1.000 Follower benötigen, um sich zu qualifizieren, müssen Sie mit einer der Marken kompatibel sein, mit denen Snapfluence zusammenarbeitet, und Sie müssen einen echten Repartee mit Ihrer Community haben .

Sobald Sie als Botschafter zugelassen sind, werden Sie mit einer Marke verglichen, deren Produkt oder Dienstleistung Ihren Interessen und Ihrem Lebensstil entspricht. Im Gegenzug können sich Marken als Influencer für eine einmalige Kampagne oder eine langfristige Partnerschaft mit Ihnen verbinden.

Jede Kampagne hat ein eigenes Ziel und einen eigenen Hashtag. Als Botschafter müssen Sie fotografische Inhalte verfassen und erstellen, die den Lebensstil der Marke effektiv darstellen, die Hauptbotschaft der Kampagne vermitteln und gleichzeitig den damit verbundenen Hashtag verwenden. Es wird dringend davon abgeraten, Ihre Follower zu spammen und Ihren Instagram-Feed mit schlecht durchdachten kampagnenbezogenen Einträgen zu überladen.

Wenn Sie effektiv mit Ihrem Publikum in Kontakt treten, können Sie bestimmte Vorteile genießen, die von der Form der Vergütungspaketmarken abhängen. Abhängig vom Budget und dem Fokus jeder einzelnen Kampagne werden Sie möglicherweise mit Zugang zu kostenlosen Produkten, Geldsponsoring oder mehr Bekanntheit für Ihre persönliche Marke belohnt. Im Gegenzug müssen Marken nicht alle Bewegungen des Networking durchlaufen und das Internet mühsam nach den richtigen Personen durchsuchen, um sie in ihren Online-Kampagnen zu vertreten.

„Mit Instagram-Kampagnen können Marken ihre Geschichte visuell mit den Augen ihrer Kunden erzählen. Es handelt sich um echte Inhalte, die von echten Fans erstellt wurden und echte Ergebnisse liefern “, sagte Zuercher, als er gefragt wurde, warum sich das Unternehmen mehr auf Instagram als Startrampe für das Online-Marketing von Marken konzentriert.

Sie müssen zugeben, dass es großartig erscheint, Werbegeschenke für Ihre Instagram-Posts zu erhalten, aber Snapfluence belohnt Sie mehr als nur für Ihre wachsende Sucht nach sozialen Medien. Natürlich gibt es den potenziellen Nachteil: Wenn jeder, dem Sie folgen, ein Snapfluence-Benutzer werden möchte, bedeutet dies im Wesentlichen, dass Ihr Feed ein endloser Strom von Anzeigen ist. Sehr natürliche, hübsche, unterbrechungsfreie Anzeigen - aber dennoch Anzeigen. 

Und natürlich macht es keinen Sinn, sich zu bewerben, es sei denn, Sie haben 1K-Follower. Snapfluence legt aus guten Gründen einen Schwerpunkt darauf, wie viele Follower Sie haben. Marken wollen ein breites Publikum erreichen. Das Setup bedeutet jedoch, dass sich immer mehr Benutzer darauf konzentrieren, ihre Reihen zu vergrößern, was zu einigen Dingen führen kann: Kauf von Likes und Followern, Überhashtagging, mehr als 10 Bilder pro Tag von einer Person. 

Dies alles unterstreicht die Herausforderung, vor der Instagram steht. Es ist eine beliebte App mit einer unglaublich loyalen Community, aber es ist auch eine große Chance für Marken. Es bleibt eine schwierige Aufgabe, Kompromisse zu finden, um den Wurzeln treu zu bleiben und die ursprünglichen Mitglieder nicht zu isolieren und gleichzeitig den Vermarktern einen Riss auf der Plattform zu geben.

Snapfluence ist eine Lösung, die bei der Suche nach einem glücklichen Medium helfen kann, da echte Benutzer auf diese Weise echte Bilder aufnehmen können, die als Anzeigen "gedreht" werden, anstatt als einfache alte Anzeigen. Aber wie wir Benutzer versuchen, den Snapfluence-Status zu erreichen, könnte das Instagram-Erlebnis beeinträchtigen. Instagramming zum Spaß ist anders als Instagramming zum Profit. 

Die andere Sichtweise ist natürlich, dass sich das Blatt gewendet hat: Die kürzlich angekündigten Anzeigen von Instagram sind in naher Zukunft und Marken haben ihren Anspruch eindeutig geltend gemacht. Also steigen Sie ein, regelmäßige Benutzer! Die Belohnungen liegen bei uns.