So entfernen Sie DRM aus Musik und Filmen

Management von Digitalen RechtenOh, DRM, wie sehr wir es lieben, dich zu hassen.

Die Technologie - kurz für Digital Rights Management - bereitet den Verbrauchern seit ihrer Einführung Probleme, als sie als Mittel zum Schutz digitaler Medien vor Piraterie gedacht war. DRM hat im Laufe der Jahre viele Formen angenommen, von CD-Keys und digitalen Wasserzeichen bis hin zu proprietären Dateitypen. Das Endergebnis ist jedoch dasselbe: Sie können das gekaufte Material nicht kopieren oder auf etwas anderem als dem vorgesehenen Gerät abspielen. Aus unserer Sicht ist das ein Problem.

Die heutigen DRM-Einschränkungen können Sie zwar daran hindern, eine Kopie von Sam Smiths  In the Lonely Hour freizugeben, aber die Auswirkungen der Technologie reichen weiter als erwartet. Die Einschränkungen machen Benutzer auch anfällig für die Launen von Giganten wie Amazon und Google. Erinnern Sie sich, als Amazon im Jahr 2009 zwei George Orwell-Titel aus Kindle-Bibliotheken löschte? Nein? Nun, es ist schon einmal passiert und es könnte wieder passieren.

Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, lokale Backups zu erstellen und Ihre Musik- und Filmkäufe von unerwünschtem DRM zu befreien. Beachten Sie jedoch, dass das Entfernen dieser Einschränkungen möglicherweise gegen die verschiedenen Nutzungsbedingungen verstößt, denen Sie beim Kauf eines digitalen Produkts zustimmen, auch wenn Sie nicht beabsichtigen, den Inhalt zu teilen oder auf andere Weise zu verbreiten. Im Folgenden finden Sie einige unserer bevorzugten Methoden für Mac und PC, unabhängig davon, ob Sie Software von Drittanbietern oder den proprietären Service von Apple bevorzugen.

Fahren Sie fort, um zu erfahren, wie Sie DRM aus Video- und Audiodateien auf einem Mac entfernen

Entfernen von DRM aus Audio und Video mit Aimseroft Media Converter (Windows)

Apple ist vielleicht am bekanntesten dafür, DRM-Beschränkungen einzuführen, aber das bedeutet nicht, dass andere Unternehmen dies nicht über ihre offiziellen Einzelhandelskanäle tun. Obwohl jeder von Amazon bis Microsoft dafür bekannt ist, erledigt Aimersofts Media Converter alles. Mit der Basissoftware können Sie DRM mithilfe eines Windows-basierten Computers aus Video und Musik entfernen und so auf Ihre Inhalte auf einer Vielzahl von Geräten zugreifen. Darüber hinaus ermöglicht die Anwendung Stapelkonvertierungen und Anpassungen von Parametern wie Auflösung und Bildrate, wodurch das Programm nicht nur zum Entfernen von DRM-Einschränkungen geeignet ist. Die Premium-Version der Software kostet 36 US-Dollar. Sie können sich jedoch jederzeit für die kostenlose Testversion entscheiden, wenn Sie zuerst gegen die Reifen treten möchten.

Schritt 1:  Gehen Sie zur Aimersoft-Website und klicken Sie entweder auf die grüne  Schaltfläche " Kostenlose Testversion"  oder auf die orangefarbene  Schaltfläche " Jetzt kaufen"  . Folgen Sie anschließend dem Installationsassistenten auf dem Bildschirm und starten Sie die Software wie gewohnt.

Download Ziel

Schritt 2:  Klicken Sie nach dem Öffnen auf das grüne  Symbol Hinzufügen  in der oberen linken Ecke, wählen Sie die DRM-Datei (en) aus dem entsprechenden Speicherort aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen in der unteren rechten Ecke des Fensters. Alternativ können Sie die Datei (en) einfach per Drag & Drop in das Hauptanwendungsfenster ziehen.

Ziel hinzufügen

Schritt 3:  Wählen Sie als Nächstes das gewünschte Ausgabeformat für die resultierenden Mediendateien aus, indem Sie die Dropdown-Menüs unter der Dateiliste verwenden. Für die meisten Benutzer empfehlen wir, ein Ausgabeformat aus der Liste der  allgemeinen  Optionen auszuwählen. Sie können auch eine Reihe verschiedener Aspekte wie Bitrate und Auflösung ändern, indem Sie neben den Dropdown-Menüs auf die Schaltfläche Einstellungen  klicken  und die Parameter im daraufhin angezeigten Popup-Fenster festlegen.

Ausgabe anstreben

Schritt 4:  Wenn Sie die Ausgabe abgeschlossen haben, klicken Sie auf die blaue  Schaltfläche Start  in der unteren rechten Ecke des Anwendungsfensters und lassen Sie den Prozess ablaufen, bevor Sie die Datei im Media Player Ihrer Wahl öffnen!

Entfernen von DRM aus Videos mit NoteBurner M4V Converter (Mac)

Nicht jede Anwendung ist mit jedem System kompatibel, aber zum Glück gibt es immer Alternativen. NoteBurner M4V Converter beseitigt DRM im Wesentlichen auf ähnliche Weise wie Aimseroft Media Converter, sodass Sie DRM mit Ihrem Mac in wenigen Minuten von Ihren wertvollen Videodateien entfernen können. Mit diesem Programm können Sie über iTunes gekaufte M4V-Dateien in MP4-, MOV-, AVI- und andere beliebte Formate konvertieren, die Sie auf einer beliebigen Anzahl von Nicht-Apple-Geräten verwenden können. Es ist nicht kostenlos - die Premium-Version der Software kostet 45 US-Dollar - aber es ist immer noch eine praktikable Option für die Konvertierung von Videos. Auf Wunsch bietet es sogar mehrsprachige Untertitel und Audiospuren.

Schritt 1:  Navigieren Sie zur Webseite des NoteBurner M4V Converter und klicken Sie entweder auf die grüne  Schaltfläche " Kostenlose Testversion"  oder auf die blaue  Schaltfläche " Jetzt kaufen"  . Befolgen Sie dann die Installationsanweisungen auf dem Bildschirm und starten Sie das Programm wie gewohnt.

NoteBurner Down

Schritt 2:  Klicken Sie nach dem Öffnen auf die blaue  Schaltfläche Filme  hinzufügen in der Mitte des Anwendungsfensters und wählen Sie die DRM-ausgekleideten Dateien aus, die Sie konvertieren möchten, bevor Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen  in der unteren rechten Ecke klicken  .

Burn Note

Schritt 3:  Passen Sie nach dem Importieren der Dateien die Videodauer an und wählen Sie die Audiospur mithilfe der unter der Datei enthaltenen Optionen aus. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche über  Konvertieren in  und wählen Sie das gewünschte Ausgabeformat aus einer Vielzahl von Optionen aus. Praktischerweise zeigt die Anwendung auch an, welches Format mit Ihrem Gerät kompatibel ist, unabhängig davon, ob Sie ein Android- oder ein iOS-Benutzer sind.

Schritt 4:  Klicken Sie auf das Symbol auf der rechten Seite der Registerkarte "Video" und passen Sie bei Bedarf den Videocodec, die Größe, die Bitrate und andere Parameter für die resultierende Videodatei an. Klicken Sie anschließend unten in der Hauptoberfläche auf Konvertieren  , legen Sie den gewünschten Speicherort fest und klicken Sie auf die  Schaltfläche Start  , um mit der Konvertierung Ihrer Datei (en) zu beginnen.

NoteBurner Start

Entfernen von DRM aus Audio mit iTunes Match (Mac)

Im Gegensatz zu Windows gibt es keine sichere Möglichkeit, DRM mithilfe einer eigenständigen Anwendung von Audiospuren zu entfernen. Frühere Methoden wie das einst begehrte Requiem werden auf der Plattform nicht mehr unterstützt oder funktionieren aus mehreren Gründen nicht mehr ordnungsgemäß. Sofern Sie nicht alle Ihre DRM-geschnürten Audiodateien auf eine Disc brennen und die gesamte Sammlung erneut importieren möchten, empfehlen wir Ihnen, das iTunes Match von Apple zu abonnieren (25 US-Dollar pro Jahr). Nach dem Abonnieren können Sie bis zu 25.000 Titel in der Cloud speichern, auf die Sie dann von allen Ihren Geräten aus zugreifen können. Wenn Sie sich für diesen Dienst entscheiden, können Sie außerdem 256-kbit / s-Versionen aller Titel in Ihrer Bibliothek herunterladen - unabhängig davon, ob Sie sie über iTunes gekauft oder von einer CD hochgeladen haben - alles ohne DRM-Schutz.

Schritt 1:  Starten Sie iTunes wie gewohnt, klicken Sie  in der Menüleiste auf Speichern  und wählen Sie im daraufhin angezeigten Dropdown-Menü die  Option iTunes Match  aktivieren. Akzeptieren Sie anschließend die Gebühren und lassen Sie iTunes jedes Lied in Ihrer Bibliothek mit dem im iTunes Store untergebrachten Titel abgleichen. Beachten Sie, dass der Dienst wahrscheinlich nicht alle Titel abgleichen kann, da das Inventar von Apple nicht alle Audiodateien auf dem Planeten abdeckt.

Der Dienst lädt jedoch automatisch alle Audiodateien in Ihre Bibliothek hoch, die keine passenden Gegenstücke in iTunes haben.

Schritt 2:  Wenn der Abgleich abgeschlossen ist, kehren Sie zu Ihrer Musikbibliothek zurück und wählen Sie  Songs  aus dem Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke der Anwendung.

Schritt 3: Klicken Sie beim Anzeigen Ihrer Titelbibliothek mit der rechten Maustaste auf die Kategoriespalte oben im Fenster und vergewissern Sie sich, dass neben Kind ein Häkchen  angezeigt wird. Klicken Sie anschließend  oben im Fenster auf das Bedienfeld „ Kind“  und wählen Sie Musik aus, die mit „  Protected AAC Audio“ gekennzeichnet ist,  bevor Sie die Dateien löschen und in den Papierkorb verschieben.

Screenshot 20.02.2015 um 16.23 Uhr

Schritt 4:  Nach dem Löschen sollte ein kleines Wolkensymbol mit einem Abwärtspfeil direkt neben den gelöschten Audiospuren angezeigt werden. Markieren Sie die Titel, die Sie herunterladen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Auswahl und klicken Sie auf  Herunterladen. Lassen Sie anschließend die Titel herunterladen und genießen Sie Ihre DRM-freie Musik!

Screenshot 20.02.2015 um 16.33 Uhr