Hier erfahren Sie, wie Sie Android 9.0 Pie herunterladen und installieren

Googles Android 9.0 Pie ist gelandet. Wenn Sie neugierig sind, ein Slice auszuprobieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie das richtige Smartphone haben (bis alle großen Hersteller das Update innerhalb der nächsten sechs Monate bis zu einem Jahr veröffentlichen).

Sie können sich in unserem Android 9.0 Pie-Handbuch über alle neuen Funktionen informieren. Wenn Sie es jedoch jetzt ausprobieren möchten, befolgen Sie unsere schrittweisen Anweisungen, um in die neue Version zu springen.

Hinweis: Das Herunterladen der Beta-Version für Android 9.0 Pie ist für den Durchschnittsbenutzer recht einfach. Wenn Sie jedoch auf viele Fehler stoßen oder feststellen, dass Sie diese nicht mögen, ist die Rückkehr zu einer früheren Version kostspielig. Sie müssen Ihr Gerät wieder auf Android Oreo flashen, was bedeutet, dass Sie alle nicht gesicherten Telefondaten verlieren. Bitte denken Sie daran.

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Gerät haben

Google Pixel 2 XL Julian Chokkattu / Digitale Trends

Erstens die schlechte Nachricht: Android 9.0 Pie ist derzeit nur für bestimmte Geräte verfügbar - die Serien Google Pixel und Pixel 2. Die gute Nachricht ist, dass Google seine Liste der Beta-Partnergeräte erweitert hat, was bedeutet, dass es einige Telefone gibt, die wahrscheinlich schnell die endgültige Version erhalten. Wenn Sie eines dieser Telefone haben, sind Sie eingestellt:

  • Pixel 2 / Pixel 2 XL
  • Pixel / Pixel XL
  • Unverzichtbares Telefon
  • Sony Xperia XZ2
  • Sony Xperia XZ2 Premium
  • Xiaomi Mi Mix 2S
  • Nokia 7 Plus
  • Oppo R15 Pro
  • Vivo X21
  • OnePlus 6

Wenn Sie keines dieser Telefone haben, müssen Sie warten, bis die endgültige Version von Android 9.0 Pie auf Ihrem Telefon verfügbar ist. Android One-Geräte erhalten das Update gegen Ende des Jahres.

Sichern Sie Ihre Daten

Für die Beta gelten die üblichen Einschränkungen: Möglicherweise funktioniert nicht alles ordnungsgemäß, es können Fehler auftreten und so weiter. Auch wenn Sie vorhaben, Android 9.0 Pie bis zur offiziellen Veröffentlichung auf dem neuesten Stand zu halten, sollten Sie sich dennoch die Zeit nehmen, alle wichtigen Telefondaten zu sichern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Fotos, Kontakte und Dokumente in der Cloud verfügbar sind oder auf ein anderes Speichergerät hochgeladen werden, bevor Sie beginnen.

Melden Sie Ihr Telefon an

Google hat die Anmeldung für die öffentliche Beta sehr einfach gemacht. Besuchen Sie diese Android-Entwicklerseite, auf der Sie eine Liste aller kompatiblen Telefone finden. Suchen Sie Ihr Telefonmodell und wählen Sie "Beta herunterladen" am Ende der Telefonbeschreibung.

Mit jeder Beta- Option erhalten Sie eine separate Seite für diese Telefonmarke mit Anweisungen zur Anmeldung.

Die Pixel-Version ist besonders einfach, da Google automatisch kompatible Telefone in Ihrem Konto erkennt (Sie müssen in Ihrem Google-Konto angemeldet sein, um diesen Vorgang abzuschließen). Sobald Sie sich für Ihr Pixel angemeldet haben, sollten Sie eine drahtlose Benachrichtigung erhalten, die besagt, dass das Systemupdate vom Android Beta-Programm verfügbar ist . Stimmen Sie zu, das Update herunterzuladen, und Sie werden in kürzester Zeit mit Android 9.0 Pie herumspielen. Sie müssen sich nicht für die Beta anmelden, um die endgültige Version zu erhalten. Wenn Sie ein Pixel, Pixel XL, Pixel 2, Pixel 2 XL oder ein Android One-Gerät haben, sollten Sie automatisch eine Update-Benachrichtigung erhalten.

Für andere Telefonmarken müssen Sie die neue Software herunterladen und Ihr Telefon mit der Android 9.0 Pie Beta selbst flashen. Sie sind alle ein bisschen anders. Sony möchte beispielsweise, dass Sie die Xperia Companion-Software verwenden, während Xiaomi die Fastboot-Methode vorschlägt und das Android 9.0 Pie-ROM sowie das Oreo-ROM, das Sie zurücksetzen müssen, als Download anbietet.

Der Prozess sollte nicht schwierig sein, wenn Sie die Anweisungen sorgfältig befolgen. Wenn Sie jedoch auf Probleme stoßen, müssen Sie auch selbst zu Oreo zurückkehren. Denken Sie also daran. Die Hersteller geben keine Garantie dafür, dass es einwandfrei funktioniert. Sichern Sie daher immer alles, was für Sie wichtig ist, bevor Sie beginnen.

Hier sind die direkten Links zu den Anweisungen der einzelnen Hersteller:

  • Wichtige Telefonanweisungen
  • Sony Xperia XZ2 Anweisungen
  • Xiaomi Mi Mix 2S Anweisungen
  • Nokia 7 Plus Anweisungen
  • Oppo R15 Pro Anweisungen
  • Anweisungen für Vivo X21
  • Anweisungen für Vivo X21 UD
  • OnePlus 6-Anweisungen

Diese Telefone sollten schnell die endgültige Version von Android 9.0 Pie erhalten, und wir werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn sie dies tun.