So deaktivieren Sie Ortungsdienste unter iOS und Android

Es gibt einen Grund, warum Apps Sie häufig um Erlaubnis bitten, auf Ihren Standort zuzugreifen, auch wenn sie ohne diese Funktion ordnungsgemäß funktionieren. Viele Unternehmen wie Google verwenden Ihre Standortdienste, um genaue Wetterberichte oder die aktuellsten Verkehrsstörungen bereitzustellen. In anderen Fällen möchten Apps Ihre Standortaktivität möglicherweise nur für ihre eigene Marktforschung. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Informationen Sie teilen, oder einfach nur inkognito bleiben möchten, können Sie die Ortungsdienste auf Ihrem iOS- und Android-Smartphone wie folgt deaktivieren.

Bitte beachten Sie: Während es einfach ist, Ortungsdienste auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät vollständig zu deaktivieren, können Sie sie auch nur für bestimmte Apps deaktivieren. Einige Apps sind auf Ortungsdienste angewiesen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Daher möchten Sie möglicherweise einige Ausnahmen machen. Wir zeigen Ihnen auch, wie das geht.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf einem Android-Telefon

Aufgrund der Art der Android-Versionen und der Vielzahl von Skins, die Hersteller über die Software legen, können die folgenden Schritte je nach Smartphone variieren. Der Prozess sollte jedoch ähnlich genug sein, um folgen zu können. Die Bilder zeigen das Samsung Galaxy S20 Plus mit Android 10 unter dem OneUI-Skin von Samsung.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android Screenshot 20200608 121158 Nova LauncherSo deaktivieren Sie Ortungsdienste in den Einstellungen für iOS und Android Screenshot 20200608 121207So deaktivieren Sie Ortungsdienste in den Einstellungen für iOS und Android Screenshot 20200608 121211

Um Standortdienste auf Ihrem Android-Gerät zu deaktivieren, müssen Sie zu den Standorteinstellungen navigieren.

  1. Öffnen Sie Ihre Einstellungen, indem Sie auf das Zahnradsymbol in Ihrem Startbildschirm oder in Ihrer App-Schublade tippen.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Standorteinstellungen .
  3. Schalten Sie den Schalter auf Aus , um die Ortungsdienste zu deaktivieren.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste für bestimmte Apps

Wenn Sie ein begeisterter Nutzer von Google Maps oder einer GPS-basierten Anwendung sind, möchten Sie Ihre Ortungsdienste möglicherweise nicht deaktivieren, da dies die Funktionalität beeinträchtigt. Glücklicherweise ist es genauso einfach, eine bestimmte App zu deaktivieren, anstatt alle auf einmal.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS- und Android-Screenshots 20200608 121211 Einstellungen 1So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android Screenshot 20200608 121220 BerechtigungscontrollerSo deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android Screenshot 20200608 121244 Berechtigungscontroller
  1. Tippen Sie in Ihren Standorteinstellungen auf App-Berechtigungen.
  2. Wählen Sie die App aus, die Sie vom Standortzugriff ausnehmen möchten.
  3. Stellen Sie sicher , Deny umgeschaltet wird. Dadurch wird der App der Zugriff auf Ihre Ortungsdienste verweigert, selbst wenn sie aktiviert ist.

So deaktivieren Sie die Google-Ortungsdienste

Unabhängig davon, über welches Android-Smartphone Sie verfügen, werden im Hintergrund Google-spezifische Ortungsdienste ausgeführt. Hier erfahren Sie, wie Sie diese ebenfalls deaktivieren können.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste in den Einstellungen für iOS und Android Screenshot 20200608 121207So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS- und Android-Screenshots 20200608 121211 Einstellungen 1 KopieSo deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android Screenshot 20200608 121341 Google Play
  1. Öffnen Sie Ihre Standorteinstellungen , um den Notfall-Standortdienst, die Google-Standortgenauigkeit, den Google-Standortverlauf und die Google-Standortfreigabe zu ermitteln.
  2. Wenn diese Option mit " Ein" gekennzeichnet ist, tippen Sie auf den Dienst und schalten Sie ihn aus, um ihn zu deaktivieren.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf einem iPhone

Das Deaktivieren von Ortungsdiensten auf einem iPhone ist etwas einfacher, da iOS das Erscheinungsbild und die Einstellungen im Laufe der Generationen nicht wirklich geändert hat. Die folgenden Demos zeigen das iPhone 11 Pro unter iOS 13.5.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android IMG 0046So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android IMG 0047So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android IMG 0048So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android IMG 0049
  1. Öffnen Sie das Symbol Einstellungen auf Ihrem Startbildschirm.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Datenschutz .
  3. Tippen Sie auf Ortungsdienste.
  4. Schalten Sie die Ortungsdienste wechseln off zu deaktivieren.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste für bestimmte Apps

Damit Apps, die von Ihrem Standort abhängen, weiterhin funktionieren, sollten Sie Standortdienste für bestimmte und nicht für alle deaktivieren.

So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android IMG 0048So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android IMG 0051So deaktivieren Sie Ortungsdienste auf iOS und Android IMG 0052
  1. Öffnen Sie Ihre Location Services- Einstellungen, um eine Liste der Apps zu finden , die Location Services verwenden können.
  2. Tippen Sie auf diejenige, die Sie deaktivieren möchten.
  3. Aktivieren Sie Niemals, um sicherzustellen, dass die App auch dann nicht auf Ihren Standort zugreifen kann, wenn sie aktiviert ist. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, überprüfen Sie Während der Verwendung der App .