So führen Sie ein Downgrade Ihres iPhone oder iPad von iOS 12 auf iOS 11.4 durch

iphone xs max zum Anfassen iPhone XS Max Julian Chokkattu / Digitale Trends

Apples neuestes und bestes mobiles Betriebssystem ist iOS 12 und bringt eine Reihe neuer Funktionen mit sich - darunter neue Gesten, verbesserte Leistung und mehr. Wenn Sie jedoch auf das neue Betriebssystem aktualisieren, stellen Sie möglicherweise fest, dass dies nicht wirklich für Sie geeignet ist. In diesem Fall kann es hilfreich sein, ein Downgrade auf iOS 11 durchzuführen.

Aus diesem Grund haben wir dieses Handbuch zusammengestellt, um Ihnen das Downgrade von iOS 12 auf iOS 11 zu erleichtern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die im Folgenden beschrieben werden.

Ein kurzer Hinweis: Wir empfehlen, Ihr Telefon vor dem Downgrade auf eine ältere Version von iOS zu sichern. Im Allgemeinen sollte ein Downgrade ziemlich einfach sein und nicht zu Datenverlust führen - aber nur für den Fall, dass dies der Fall ist, helfen Backups immer. Darüber hinaus können Sie ab dem Release von iOS 12 vom 18. September nur etwa eine Woche lang ein Downgrade auf iOS 11.4 durchführen, wenn der Verlauf noch nicht abgeschlossen ist. Danach hört Apple auf, iOS 11.4-Versionen und Sie zu signieren Ohne ein Telefon mit Jailbreak kann kein Downgrade durchgeführt werden.

Hier erfahren Sie, wie Sie ein Downgrade von iOS 12 auf die neueste Version von iOS 11 durchführen.

Aus einem Backup in iTunes

Der beste und sicherste Weg, Ihr iPhone auf iOS 11 zurückzusetzen, ist ein Backup. Dies ist einfach, solange Sie vor dem Upgrade auf iOS 12 ein Backup erstellt haben. Schauen wir uns an, wie Sie Ihr iPhone wiederherstellen können, wenn Sie ab wann ein Backup haben Auf Ihrem iPhone wurde iOS 11.4 ausgeführt, das auf Ihrem Computer gespeichert war.

  1. Laden Sie hier die IPSW-Datei für Ihr Gerät und iOS 11.4 herunter.
  2. Deaktivieren Sie "Mein Telefon suchen" oder "Mein iPad suchen" , indem Sie zu " Einstellungen" gehen , dann auf " iCloud" tippen und die Funktion deaktivieren.
  3. Schließen Sie Ihr iPhone oder iPad an Ihren Computer an und starten Sie iTunes. Klicken Sie in iTunes auf das iPhone oder iPad und wählen Sie dann Zusammenfassung .
  4. Halten Sie die Optionstaste (oder die Umschalttaste auf einem PC) gedrückt und drücken Sie iPhone wiederherstellen .
  5. Navigieren Sie zu der zuvor heruntergeladenen IPSW-Datei und drücken Sie Öffnen .
  6. Sobald die Datei installiert wurde, haben Sie ein leeres iPhone - hier kommt Ihr Backup ins Spiel. Klicken Sie in iTunes auf die Schaltfläche iPhone wiederherstellen und wählen Sie Ihr Backup aus. Stellen Sie sicher, dass es sich um das richtige Backup handelt. Wenn Sie iOS 12 länger als einen Tag oder so ausgeführt haben, ist das neueste möglicherweise ein Backup von iOS 12. iTunes sollte dann das richtige Backup wiederherstellen, obwohl dies einige Zeit dauern kann.

Ohne Backup

Wenn Sie Ihr Gerät vor dem Update auf iOS 12 nicht gesichert haben, stehen Ihnen noch einige Optionen zur Verfügung - obwohl Sie dabei möglicherweise Ihre Texte verlieren. Wenn Sie damit einverstanden sind, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen.

  1. Laden Sie hier die IPSW-Datei für Ihr Gerät und iOS 11.4 herunter.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad mit iTunes und wählen Sie Ihr Gerät aus.
  3. Drücken Sie unter Zusammenfassung auf Nach Updates suchen, während Sie die Optionstaste (oder die Umschalttaste auf einem PC) gedrückt halten. Navigieren Sie dann zu der zuvor heruntergeladenen IPSW-Datei.
  4. Ihr iPhone oder iPad sollte dann iOS 11.4 installieren.