So beenden Sie Telemarketing-Anrufe in Android und iOS

Gibt es eine Gruppe, die hartnäckiger ist als Telemarketer? Wie der verbissene Protagonist einer romantischen Komödie hört ein Telemarketing-Unternehmen, sobald es Sie im Visier hat, nicht auf, Sie zu verfolgen, bis Sie sich bereit erklären, ein Produkt zu kaufen, an dem Sie kein Interesse haben. In einer Zeit, in der Menschen überall Smartphones tragen, Telemarketer können Sie jederzeit treffen und sind scheinbar unempfindlich gegen Desinteresse oder regelrechte Wut.

Sag ihnen, dass du nicht interessiert bist? Sie werden zurückrufen. Bitten Sie sie, Ihre Nummer von ihrer Liste zu streichen? Sie könnten ... oder sie könnten nicht und zu einem späteren Zeitpunkt zurückrufen.

So hartnäckig Telemarketer auch sein mögen, Sie haben Optionen. Sie können Ihre Nummer bei der National Do Not Call-Registrierung registrieren. Dies wird jedoch nur Verkaufsanrufe abschrecken, und selbst dann werden Sie möglicherweise immer noch von zwielichtigen Unternehmen angerufen. Zum Glück gibt es noch ein paar andere Dinge, die Sie ausprobieren können.

Versuchen Sie es mit der Funktion zum Sperren von Nummern auf Ihrem Smartphone

Gehen Sie auf einem iPhone zu Einstellungen und dann zu Telefon . Tippen Sie unter Anrufe auf Anrufsperre und -identifizierung .

Öffnen Sie unter Android die Telefon-App und klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie Einstellungen , wählen  Sie Satznummern und geben Sie die Zahlen , die Sie blockieren möchten.

Selbst wenn Sie die Nummer eines Telemarketing-Unternehmens sperren, haben Sie wahrscheinlich noch viel mehr Möglichkeiten, Sie anzurufen. Solange sie wissen, dass es am anderen Ende einen lebenden, atmenden Menschen gibt - einen, der möglicherweise ihrem Verkaufsgespräch nachgeben könnte -, werden sie weiterhin Versuche unternehmen. Am besten überzeugen Sie die Telemarketer davon, dass Ihre Nummer nicht funktioniert. Aber wie?

Um Telemarketer ein für alle Mal zu stoppen, betrügen Sie sie

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie können Telemarketer täuschen, indem Sie eine Nachricht abspielen, die besagt, dass Ihre Nummer nicht in Betrieb ist. Dazu benötigen Sie lediglich eine Aufzeichnung einer dieser nicht verbundenen Telefonnachrichten, die Sie dann abspielen können, wenn ein Telemarketer anruft.

Kaufen Sie zunächst einen Rekorder - vorzugsweise einen, den Sie an eine Kopfhörerbuchse anschließen können, um die Meldung „Nicht in Betrieb“ klarer aufzuzeichnen. Suchen Sie anschließend eine Nachricht "Nicht in Betrieb", die Sie problemlos online ausführen können, und zeichnen Sie diese Nachricht auf.

Holen Sie sich diesen Recorder

Wenn ein Telemarketer Sie anruft, antworten Sie (vorzugsweise an einem ruhigen Ort), sagen Sie aber nichts. Spielen Sie die Aufzeichnung ab, und der Telemarketer am anderen Ende, sei es eine Person oder ein Robocaller, sollte feststellen, dass Ihre Telefonnummer nicht in Betrieb ist, und sie aus der Anrufliste entfernen.

Zugegeben, Sie müssen die Aufzeichnung immer zur Hand haben, wenn Sie einen Spam-Anruf erhalten. Wenn dies jedoch funktioniert, geben die Telemarketer Sie auf. Außerdem können Sie auch ein Gefühl der Freude verspüren, das die Unternehmen bamboozelt, die Sie lange geplagt haben.

Zusätzlich zu den Bundesgesetzen zur Regelung des Telemarketings nach dem Telefonverbraucherschutzgesetz (TCPA) fügen einige Staaten ihre eigenen Gesetze hinzu. Zuletzt schlug der Senator des Staates Ohio, Dave Burke, neue Strafen für irreführende Telefonmarketing-Anrufe vor.

David Cogen - ein regelmäßiger Mitarbeiter hier bei Digital Trends - betreibt TheUnlockr.com, einen beliebten Tech-Blog, der sich auf technische Neuigkeiten, Tipps und Tricks sowie die neuesten Technologien konzentriert. Sie finden ihn auch bei Twitter, wo er über die neuesten Technologietrends spricht.

Aktualisiert mit Informationen zum vorgeschlagenen Telemarketing-Gesetz von Ohio.