Twitter-Anzeigenamen können jetzt länger sein, um mit längeren Tweets zu gehen

Nach Womenboycotttwitter gibt es hier neue Regelnbloomua / 123RF Die neue Beschränkung von 280 Zeichen auf Twitter reicht nicht aus? Jetzt unterstützt die Social-Media-Plattform auch längere Anzeigenamen. Am Freitag, dem 10. November, kündigte Twitter die Unterstützung von Anzeigenamen mit einer Länge von bis zu 50 Zeichen an. Die Plattform lud Benutzer ein, Zweitnamen oder sogar Emojis hinzuzufügen. Ja, richtig? Nicht so schnell.

Die Änderung wurde von Nutzern mit gemischten Reaktionen aufgenommen, die twitterten, dass die Bemühungen von Twitter besser woanders eingesetzt würden. Das soziale Netzwerk bemüht sich kontinuierlich um Online-Belästigung, schlammige Nutzer-Feeds für politische Anzeigen in Russland, und Twitter aktualisiert den Überprüfungsprozess, nachdem es dem Veranstalter hinter einer weißen Rallye der Supremacisten das Abzeichen gegeben hat.

Während ein Benutzername (der mit dem @ -Symbol beginnt und auf 15 Zeichen begrenzt ist) Ihre URL identifiziert, werden Twitter-Anzeigenamen in Ihrem Profil und vor Ihren Tweets angezeigt. Der Benutzername kann innerhalb der Profiloptionen bearbeitet werden, was Benutzern, die diesen Doktortitel immer einschließen wollten, die Arbeit erleichtert. und zweiter Vor- und Nachname in ihrem Anzeigenamen, um ihn mit der erweiterten Zeichenbeschränkung hinzuzufügen.

Ab heute kann Ihr Twitter-Anzeigename bis zu 50 Zeichen lang sein! Fügen Sie den zweiten Vornamen oder sogar ein paar weitere Emojis hinzu. //t.co/QBxx9Hnn1j

- Twitter-Support (@TwitterSupport) 10. November 2017

Die Änderung erfolgt unmittelbar nachdem Twitter Anfang dieser Woche das Zeichenlimit offiziell verdoppelt hat. Der zusätzliche Platz zum Twittern dieser Gedanken kam, nachdem Twitter kleinere Änderungen an der Zeichenbeschränkung vorgenommen hatte, indem Anhänge und Links sowie später Benutzernamen beim Twittern einer Antwort ausgeschlossen wurden.

Während die Anzahl der erweiterten Anzeigenamen eine gute Nachricht sein kann, wenn Sie zufällig einen Namen wie Mordecai Ali Van Allen O'Shea haben  (ein Dr. Seuss-Charakter, der übrigens immer noch nur 29 Zeichen enthält), verwenden einige den erweiterten Namen Funktion, um stattdessen über andere Änderungen zu sprechen, die das Netzwerk vornehmen könnte.

Einige Benutzer fügen ihren Anzeigenamen Hashtags hinzu, darunter #WouldPreferThatYouBanNazis, als Reaktion auf die Überprüfung des Jason Kessler-Kontos durch Twitter Anfang dieser Woche. Kessler ist der Organisator einer Kundgebung der weißen Supremacisten, bei der Anfang 2017 in Charlottesville, Virginia, eine Person getötet und 19 weitere verletzt wurden. Das blaue Verifizierungsabzeichen, sagt Twitter, „lässt die Menschen wissen, dass ein Bericht von öffentlichem Interesse authentisch ist.“ Jack Dorsey, CEO von Twitter, antwortete, dass das Unternehmen erkannt habe, dass der Überprüfungsprozess vor einiger Zeit aktualisiert werden müsse, nun aber daran arbeiten werde, den Prozess schneller zu korrigieren. Bis dahin hat Twitter die Überprüfung von Konten vorübergehend ausgesetzt.

Wir hätten diesbezüglich (gestern) schneller kommunizieren sollen: Unsere Agenten haben unsere Überprüfungsrichtlinien korrekt befolgt, aber wir haben vor einiger Zeit festgestellt, dass das System defekt ist und überdacht werden muss. Und wir haben versagt, indem wir nichts dagegen unternommen haben. Arbeiten Sie jetzt, um schneller zu beheben. //t.co/wVbfYJntHj

- jack (@jack) 9. November 2017

Die Überprüfung sollte Identität und Stimme authentifizieren, wird jedoch als Bestätigung oder Indikator für die Bedeutung interpretiert. Wir erkennen an, dass wir diese Verwirrung geschaffen haben und sie lösen müssen. Wir haben alle allgemeinen Überprüfungen während unserer Arbeit angehalten und werden in Kürze darüber berichten

- Twitter-Support (@TwitterSupport) 9. November 2017

Andere Benutzer nutzten den längeren Anzeigenamen, um ihre Anforderungen für andere Plattformfunktionen wie eine Schaltfläche zum Bearbeiten zu stellen, während andere Benutzer beschlossen, ihre Anzeigenamen in ganze Sätze umzuwandeln.

Twitter ist seit langem eine Plattform, die sich auf Kürze und Microblogging konzentriert. Sowohl die aktualisierte Zeichenbeschränkung als auch längere Benutzernamen werden eingeführt, da die Social-Media-Plattform die Standards weiter verfeinert, nachdem #WomenBoycottTwitter auf Belästigungsprobleme auf der Plattform aufmerksam gemacht hat. Twitter ist neben Facebook auch eine der Social-Media-Plattformen, die daran arbeitet, Richtlinien für politische Anzeigen zu aktualisieren.