So sehen Sie UFC 244: Masvidal vs. Diaz PPV heute Abend live auf ESPN +

Die weltweit größte Mixed Martial Arts-Promotion kommt wieder nach New York City. UFC 244: Masvidal vs. Diaz beleuchtet heute Abend den Madison Square Garden. Die mit Sternen übersäte Hauptkarte ist ein Pay-per-View-Event, das ausschließlich auf ESPN + ausgestrahlt wird. Wenn Sie sich nicht beim Premium-Streaming-Service von ESPN angemeldet haben, haben Sie jetzt noch Zeit, dies zu tun und das PPV-Paket für 50 zu bewerten % aus . Lesen Sie weiter, um mehr über UFC 244 zu erfahren und zu erfahren, wie Sie es heute Abend mit ESPN + online streamen können. Lesen Sie auch unsere eigenen Tipps und Vorhersagen, für welche Kämpfer heute Abend als Sieger hervorgehen werden.

Wer kämpft bei UFC 244: Masvidal vs. Diaz?

UFC 244: Masvidal gegen Diaz

Das Hauptereignis für UFC 244 ist ein Kampf im Weltergewicht zwischen Jorge Masvidal und Nate Diaz. Beide sind erfahrene Kämpfer, die eine beeindruckende berufliche Karriere hinter sich haben: Masvidal ist mit 34 Siegen und 13 Niederlagen die Nummer drei im Weltergewicht und hält den Rekord für das schnellste Knockout in der UFC-Geschichte. Diaz tritt als Außenseiter in diesen Kampf ein, aber nicht mit großem Abstand. Er liegt mit 20 Siegen, 11 Niederlagen und 15 Bonuspreisen auf dem sechsten Platz im Weltergewicht - ein UFC-Rekord, den er mit Joe Lauzon teilt.

Für ein paar Tage sah es so aus, als ob Nate Diaz bei UFC 244 nicht kämpfen könnte, wenn ein Drogentest positiv für Ligandrol, eine androgene Substanz, ausfiel. Dies wurde jedoch auf eine verdorbene Charge veganer Nahrungsergänzungsmittel zurückgeführt, und am 26. Oktober wurde Diaz offiziell für Jorge Masvidal bei UFC 244 freigegeben. Masvidal selbst reagierte positiv auf die Nachrichten auf Twitter und verteidigte Diaz 'Charakter als sauberer Kämpfer und erklärte dass er sich auf ihr Match heute Abend freute.

Das UFC 244 Co-Main Event ist ein Showdown zwischen den Mittelgewichtskämpfern Kevin Gastelum und Darren Till. Der amerikanische Kämpfer Gastelum (15-4) ist das viertplatzierte Mittelgewicht auf der UFC-Liste, hat aber in den letzten Jahren einen fleckigen Rekord aufgestellt, nachdem er nur zwei seiner letzten fünf Kämpfe gewonnen hat. Sein britischer Gegner Till (17: 2) kommt nach den jüngsten Niederlagen ebenfalls in die UFC 244 - die einzigen Verluste seiner bisherigen Karriere (die jüngste der beiden war eine Niederlage gegen Jorge Masvidal im März). Vor diesem Hintergrund werden beide Mittelgewichte hart kämpfen, um einen Sieg zu erzielen und sich hier zu beweisen.

Wie man UFC 244 sieht: Masvidal vs. Diaz

Online-Sport-Streaming holt schnell TV- und Film-Streaming-Dienste ein, und ESPN ist führend. Der Sportsender hat eine sehr enge Beziehung zu Kampfförderungen wie der Ultimate Fighting Championship aufgebaut. Tatsächlich ist ESPN + die einzige Möglichkeit, UFC-Pay-per-View-Ereignisse zu streamen. Dies bedeutet, dass Sie ein Abonnement für den Dienst benötigen, um die Hauptkarte UFC 244: Masvidal vs. Diaz heute Abend online zu sehen.

Die UFC 244-Hauptkarte wird heute Abend um 22.00 Uhr MEZ ausgestrahlt. Die vorläufige Karte beginnt früher um 20.00 Uhr. Da es sich bei der Hauptkarte um ein exklusives Pay-per-View-Ereignis für ESPN + handelt, haben Sie jetzt die Möglichkeit, sich anzumelden Zeit zum Sparen: Wenn Sie ein neuer Abonnent sind, können Sie dieses Einführungsangebot nutzen, mit dem Sie ein Jahr lang ESPN + und das UFC 244-Pay-per-View-Paket - ein Wert von 110 USD - für 80 USD erhalten und 30 USD gegenüber dem Preis sparen sie separat zu kaufen.

Auf der Suche nach mehr tollen Sachen? Auf unserer Seite mit kuratierten Angeboten finden Sie technische Angebote, Umsatzrückgänge, Black Friday-Nachrichten und vieles mehr.