Beitritt und Verwendung des Xbox One Insider-Programms

Wenn Sie ein Xbox One-Benutzer sind, haben Sie wahrscheinlich schon vom Xbox Insider-Programm gehört. Mit dem Insider-Programm testet Microsoft neue Systemupdates und -funktionen, bevor sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Wenn Sie sich also dem Programm anschließen, können Sie neue Xbox One-Updates ausprobieren und Ihren Freunden Feedback geben. Hört sich cool an? Hier erfahren Sie, wie Sie dem Insider-Programm beitreten und es verwenden und was Sie nach dem Beitritt erwartet.

Dem Programm beitreten

Schritt 1: Navigieren Sie zum Store im Xbox One-Dashboard. Suchen Sie nach "Xbox Insider Hub" und laden Sie es herunter (kostenlos).

Schritt 2: Starten Sie die App und klicken Sie auf "Beitreten". Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor Sie Ihre Teilnahme bestätigen.

Anfangen

Nach dem Beitritt werden Sie feststellen, dass das Insider-Programm wie ein Spiel aufgebaut ist. Unter Ihrem Gamertag befindet sich ein Level-Ranking (Level 1, Observer, Rookie ist der Ort, an dem Sie beginnen) und daneben Erfahrungspunkte (0/20, um zu beginnen). Sie beginnen als ein von Microsoft als "Omega" bezeichneter Benutzer, der allen Xbox One-Besitzern offen steht.

Mach dir aber vorerst keine Sorgen. Was Sie interessieren sollte, ist die dritte Menüoption, "Insider-Inhalt". Im Insider-Inhaltsmenü finden Sie exklusive Systemupdates, Apps und gelegentlich spielbezogene Inhalte. Im Moment beinhaltet dies das Minecraft- Beta-Programm, mit dem Sie eine Vorschau auf neue Spiel-Updates anzeigen können (vorausgesetzt, Sie besitzen Minecraft natürlich bereits).

Die Hauptfunktion des Insider-Programms ist die Xbox One-Update-Vorschau, die Sie in Insider-Inhalten ganz rechts sehen.

Grundlegendes zur Xbox One-Update-Vorschau

Wenn Sie auf Xbox One Update Preview klicken, werden Sie feststellen, dass Sie erneut beitreten müssen. Ja, Sie sind bereits vor einigen Minuten dem Insider-Programm beigetreten, aber Microsoft möchte sicherstellen, dass Sie wirklich auf die nächsten Schritte vorbereitet sind.

Der Text warnt: "Wenn Sie Ihre Konsole in der Vorschau registrieren, sollten Sie mit regelmäßigen Systemaktualisierungen und gelegentlichen Problemen rechnen, die die Funktionalität beeinträchtigen können."

Mit wie vielen Systemupdates sollten Sie rechnen? Als Omega-Benutzer schwankt es, aber erwarten Sie einen, vielleicht zwei pro Woche.

Was ist mit diesen "gelegentlichen Problemen"? Ja, da es sich bei den Updates im Wesentlichen um Betas handelt, können hier und da einige Probleme auftreten. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Sie ernsthafte Probleme mit Ihrer Xbox One haben, denken Sie daran, dass dies möglicherweise nicht immer die reibungsloseste Erfahrung ist.

Immer noch in?

Wenn zeitweise auftretende Leistungsprobleme nicht wie ein Deal-Breaker klingen, klicken Sie auf Beitreten. Lesen Sie erneut die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor Sie Ihre Auswahl bestätigen. Hier informiert Sie Microsoft, dass Sie das Programm jederzeit beenden können.

Wenn Sie das Programm jedoch beenden, während sich Ihr System in einer aktiven Vorschau befindet (bevor es der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird), besteht eine gute Chance, dass Sie Ihr System erneut initialisieren müssen. Dies bedeutet zwar nicht, dass Sie Ihre Spiele und Apps verlieren, Sie müssen jedoch die anfängliche Konsoleneinrichtung erneut durchführen.

Nach dem Beitritt kann es einige Stunden dauern, bis Ihr erster Preview-Build zum Download zur Verfügung steht.

Wie steige ich auf?

Erinnerst du dich, wie wir erwähnt haben, dass du mit Level 1 (Omega) beginnst? Während Ihrer Amtszeit als Insider-Programm können Sie aufsteigen, um Zugriff auf weitere Updates und frühzeitige Inhalte zu erhalten, indem Sie Umfragen, Quests und Umfragen ausfüllen, die in der App aufgeführt sind. Ihr Level steigt, wenn Sie an Vorschau-Builds teilnehmen und Aufgaben erledigen. Wie Sie sehen können, haben Sie manchmal nichts zu tun, um Ihr Level zu erhöhen. Sei geduldig.

Das Insider-Programm besteht aus vier Ebenen:

  • Omega: Jeder kann mitmachen.
  • Delta: Erreiche Level 2 und sei mindestens einen Monat lang ein Insider.
  • Beta: Erreiche Level 4 und sei mindestens drei Monate lang ein Insider.
  • Alpha: Nur einladen. Microsoft lädt gelegentlich äußerst aktive Delta / Beta-Insider ein, sich Alpha anzuschließen.

Erwarten Sie im weiteren Verlauf häufigere Updates und frühzeitige Funktionen.