So aktivieren Sie HDR in Windows 10

Das Akronym HDR steht für High Dynamic Range. Wenn Sie Ihre HDR einschalten, werden Ihre Apps, Spiele und sogar Filme klarer. Um HDR verwenden zu können, müssen Sie es einschalten und für die Verwendung mit externen Displays einrichten.

Das Einschalten von HDR in Windows 10 ist nicht so schwierig, wie es scheint. In dieser Anleitung geben wir Ihnen Schritt für Schritt Anweisungen. Wir geben Ihnen sogar Anweisungen, wie Sie Windows 10-Funktionen an externe Displays anschließen können.

Schritt 1: Schließen Sie alle erforderlichen Displays an

HDR ist besonders nützlich, wenn Sie Ihren Windows-Computer an ein externes Display anschließen, um Filme oder Spiele abzuspielen. Wenn dies der Fall ist, schließen Sie zunächst Ihr HDR-kompatibles Display an Ihren Windows 10-Computer an. Je besser die Verbindungsqualität ist, desto besser sind Ihre HDR-Ergebnisse. DisplayPort 1.4 und besser ist eine der besten Optionen. Wenn dies nicht verfügbar ist, sollten HDMI 2.0- und USB-C-Verbindungen ausreichen.

Wenn Sie HDR direkt auf einem Windows 10-Laptop oder einem eingebauten Display aktivieren möchten, müssen Sie sich keine Gedanken über den Anschluss eines Displays machen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Ihr Laptop die erforderlichen Displayanforderungen erfüllt. Dies beinhaltet eine Auflösung von mindestens 1080p und eine maximale Helligkeit von 300 Nits oder mehr.

Für beide eingebauten und externen Displays, Ihre Windows 10 Computer muss eine Grafikkarte mit Unterstützung für Playready 3.0 Hardware und 10-Bit - Decodierung Fähigkeiten haben. Wenn Ihr Windows-Computer ab 2017 oder neuer ist, geht es Ihnen wahrscheinlich gut. Andernfalls können Sie möglicherweise keine HDR-Inhalte ausführen.

Wenn Sie einen Windows 10-Laptop verwenden, stellen Sie sicher, dass er angeschlossen ist, bevor Sie beginnen. In den Einstellungen von Windows 10 wird HDR aufgrund des zusätzlichen Stromverbrauchs nur verwendet, wenn der Laptop angeschlossen ist. Sie können HDR technisch mit dem Akku betreiben, wenn Sie bereit sind, einige Energieeinstellungen zu ändern. Es ist jedoch sicherer und einfacher, sicherzustellen, dass Ihr Laptop angeschlossen ist, bevor Sie mit der Wiedergabe beginnen.

Schritt 2: Gehen Sie zu Anzeigeeinstellungen und wählen Sie die richtige Anzeige

Anzeigen auswählen und neu anordnen

Öffnen Sie das Windows 10- Menü " Einstellungen" , das Sie im Startmenü finden, oder suchen Sie einfach in der Suchleiste danach.

Eines der ersten Symbole, die Sie in den Einstellungen sehen sollten, ist System . Wählen Sie es aus.

Im System sollte die oberste Menüoption Anzeige sein . Das System öffnet sich natürlich im Anzeigefenster , Sie sollten also bereits dort sein. Die erste Option, die Sie im Anzeigefenster sehen sollten, ist die Option Anzeigen anzeigen und neu anordnen (sofern Sie ein zusätzliches Display angeschlossen haben). Verwenden Sie die Schaltflächen Identifizieren und Erkennen in diesem Abschnitt nach Bedarf, um Ihr HDR-kompatibles Display zu suchen und auszuwählen.

Wenn Sie daran arbeiten, HDR auf einem integrierten Display zu aktivieren, müssen Sie sich keine Gedanken über die Auswahl des richtigen Displays machen. Stellen Sie jedoch erneut sicher, dass Ihr Computer angeschlossen, aktualisiert und mit HDR kompatibel ist.

Schritt 3: Aktivieren Sie alle benötigten HDR-Einstellungen

Spielen Sie HDR-Spiele und Apps Mark Coppock / Digitale Trends

Der Abschnitt unter Anzeigen auswählen und neu anordnen sollte Windows HD-Farbeinstellungen sein . Wählen Sie diese Option, um zum Windows HD-Farbfenster zu gelangen.

Der erste Abschnitt dieses Menüs ist Anzeige auswählen . Stellen Sie sicher, dass bei Bedarf die richtige Anzeige ausgewählt ist. Der folgende Abschnitt enthält Anzeigefunktionen . Stellen Sie hier sicher, dass HDR-Spiele und -Apps abspielen und HDR-Videos streamen auf Ja geschaltet sind .

Beachten Sie, dass diese Anweisungen für die neueste Version von Windows 10 gelten: Wenn Sie eine spätere Version haben, sind einige Abschnitte möglicherweise etwas anders gekennzeichnet, obwohl dieselben allgemeinen Anweisungen weiterhin gelten!

Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass HDR auf allen anderen Geräten aktiviert ist

Sony Z9G 85-Zoll-8K-HDR-LED-Fernseher Joel Chokkattu / Digitale Trends

Windows 10 unterstützt möglicherweise HDR, aber Sie müssen sicherstellen, dass auch Ihre anderen Geräte bereit sind. Wenn Sie ein externes Display verwenden, gehen Sie zu Ihren Display- / TV-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass auch der HDR-Modus aktiviert ist. Wenn Sie ein Spiel spielen, sollten Sie auch die Anzeigeeinstellungen des Spiels überprüfen, um sicherzustellen, dass alle HDR-Funktionen aktiviert sind. Jetzt sollten Sie bereit sein zu gehen.