Möchten Sie wissen, wie Sie ein Streudiagramm in Excel erstellen? Hier ist wie

So erstellen Sie ein Streudiagramm in ExcelSie möchten also wissen, wie Sie ein Streudiagramm in Excel erstellen. Wahrscheinlich wissen Sie bereits, was der Begriff bedeutet, aber angesichts des in jeder Registerkarte enthaltenen Optionspakets von Microsoft Excel kann der Einstieg etwas entmutigend sein, insbesondere für Excel-Neulinge. Der Prozess ist nicht ganz so schwierig, wie es sich anhört, aber Sie müssen genau verstehen, was Sie wollen, bevor Sie das erweiterte Toolset von Excel durchsuchen können.

Allerdings sind Streudiagramme in der Darstellung von Daten begrenzt. Wenn Sie nach einem Diagramm mit viel Text suchen, ist ein Liniendiagramm möglicherweise die geeignetere Option für Ihre Anforderungen. Sie können Textbeschriftungen entlang der horizontalen Achse in einem Liniendiagramm sowie eine Zeitskala verwenden. Unabhängig davon finden Sie hier unsere Anleitung, mit der Sie beginnen können, ein Streudiagramm in der neuesten Version von Excel zu erstellen. Sie können später entscheiden, ob ein anderer Diagrammstil angebracht ist.

Holen Sie sich Ihre Daten

In unserer Demo wollten wir sehen, wie sich 12 Laptops verhalten, als wir ihre Hardware mit einem äußerst anstrengenden PC-Spiel verglichen haben. Unsere Daten umfassen die Arten von diskreten Grafikchips, die in jedem Modell installiert sind, und die durchschnittliche Framerate, die von jedem mit hohen und extrem detaillierten Einstellungen beim Benchmarking des Spiels mit 1080p generiert wird. Das Diagramm ist einfach, sodass Sie schnell ein Streudiagramm erstellen können.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Wählen Sie zunächst alle Daten aus, die Sie in das Diagramm aufnehmen möchten. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte "Einfügen" und navigieren Sie zum Abschnitt "Diagramme" in der Mitte der Excel-Multifunktionsleiste. Die Scatter-Schaltfläche ist in der neuesten Version von Excel, die sich zwischen der Pie / Donut-Schaltfläche und der webähnlichen Surface / Radar-Schaltfläche befindet (siehe oben), schwer zu erkennen. Daraufhin wird ein Dropdown-Menü mit fünf streuungsbasierten Stilen angezeigt:

  • Streuung (nur Punkte)
  • Mit glatten Linien und Markierungen streuen
  • Streuung mit glatten Linien (keine Markierungen)
  • Mit geraden Linien und Markierungen streuen
  • Mit geraden Linien streuen (keine Markierungen)
So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Da im Streudiagramm nur Zahlen dargestellt werden, basieren die Punkte und Linien auf den Spalten mit Zahlen, die Sie zum Zeichnen ausgewählt haben. In unserem Diagramm werden beispielsweise zwei Linien mit jeweils 13 Punkten dargestellt: Die blaue Linie zeigt unsere „hohen“ Daten und eine orange Linie unsere „Ultra“ -Daten. Das Diagramm wird möglicherweise über den Rohdaten Ihrer Excel-Tabelle angezeigt, sobald es generiert wurde. Sie können es jedoch problemlos an eine beliebige Stelle auf der Tabelle verschieben, indem Sie auf das Diagramm klicken und dann die Maustaste gedrückt halten, während Sie den Cursor über den Bildschirm ziehen.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Bringen Sie diese kreativen Säfte zum Fließen

Beim Erstellen des Diagramms wird in Excel standardmäßig die Registerkarte "Design" in der Multifunktionsleiste verwendet. Hier haben Sie die Wahl zwischen 11 visuellen Stilen über die Option Schnelllayout. Sie sehen auch die Schaltfläche „Farben ändern“, mit der Sie eines von vier „bunten“ Farbschemata / Paletten oder eine von 13 „monochromatischen“ Paletten auswählen können. Wie oben gezeigt, haben wir Stil 11 gewählt, weil er den Linien und Punkten visuelle Tiefe verleiht, aber das Farbschema unverändert gelassen hat.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Für unser Diagramm wollten wir weder die horizontalen Linien noch die links gestapelten Zahlen. Um die Zahlen zu entfernen, haben wir die Registerkarte "Design" des Menübands aktiviert und dann auf die Schaltfläche "Diagrammelement hinzufügen" geklickt, die über "Diagrammlayouts" aufgeführt ist. Danach haben wir "Achse" ausgewählt und dann "Primäre Vertikale" abgewählt. Wie oben gezeigt, wurden bei dieser Methode alle Zahlen auf der linken Seite entfernt, die Zahlen am unteren Rand blieben jedoch erhalten. Beachten Sie, dass das Symbol „Primäre Horizontale“ grau bleibt und den aktiven Status anzeigt.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Um die horizontalen Linien zu entfernen, haben wir erneut auf "Diagrammelement hinzufügen" geklickt, diesmal jedoch nach unten zur Option "Gitterlinien" gescrollt. Hier müssen Sie nur "Primary Major Horizontal" auswählen, um die horizontalen Linien auszuschalten. Stellen Sie jedoch sicher, dass "Primary Major Vertical" grau hervorgehoben ist, damit die vertikalen Linien erhalten bleiben.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Aber die vertikalen Linien stimmen immer noch nicht - wir möchten, dass jeder Laptop durch eine Linie dargestellt wird, obwohl wir keinen Text in seine Wurzel einfügen können. Um dies zu lösen, haben wir erneut auf "Diagrammelement hinzufügen", dann auf "Achse" und dann auf "Weitere Achsenoptionen" geklickt. Das Fenster „Achse formatieren“ wurde rechts mit vier Abschnitten angezeigt, und der erste Abschnitt - Achsenoptionen - wurde standardmäßig erweitert. Hier setzen wir die Major- und Minor-Einheiten auf 1,0, damit wir jeden Laptop zählen, und das Bounds-Minimum auf 1,0 und das Bounds-Maximum auf 13,0, sodass wir tatsächlich 13 Zeilen von links nach rechts haben.

Da wir der Basis jeder Zeile keine Laptop-Namen oder Grafikchip-Beschriftungen zuweisen können, haben wir die Zahlen unten entfernt, auch bekannt als horizontale Werteachse oder X-Achse. Zu diesem Zweck blieben wir im Bereich „Achse formatieren“ und erweiterten die Kategorie „Beschriftungen“ nach unten. Hier haben wir lediglich "Keine" als "Beschriftungsposition" gewählt, wie im zweiten Kreis im obigen Screenshot gezeigt, wodurch die unnötigen horizontalen Zahlen entfernt wurden.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Andere hübsche Dinge

Um die Überschrift des Diagramms zu ändern, doppelklicken Sie einfach darauf, um den Text zu bearbeiten. Dadurch wird rechts das Fenster „Diagrammtitel formatieren“ angezeigt, in dem Sie die Überschrift mit einer Hintergrundfüllung oder einem Rand auffrischen können. Sie können mit dem Diagramm selbst etwas Ähnliches tun, indem Sie auf eine beliebige Stelle im Diagramm doppelklicken, um das Fenster „Diagrammbereich formatieren“ auf der rechten Seite aufzurufen. In unserem Fall haben wir eine durchgezogene blaue Linie mit einer Breite von zwei Punkten verwendet, damit sie auf dem Blatt hervorsticht. Wir haben ihm auch eine kühle blaue Farbverlaufsfüllung gegeben, um ihn mit etwas Farbe aufzupeppen. Sie können jedoch auch Füllungen verwenden, die auf Volumenkörpern, Mustern, Texturen und Bildern basieren.

Die Verwendung eines Verlaufs bedeutete jedoch, dass wir die Linien im blauen Hintergrund verloren haben. Um die Farbe Ihrer Gitterlinien zu ändern, klicken Sie einfach in Ihrem Diagramm darauf, um das Fenster „Hauptgitterlinien formatieren“ auf der rechten Seite zu erstellen. Hier können Sie die Art der Linien festlegen, die Sie verwenden möchten, deren Transparenz, Breite, Farbe usw. Da wir die einzige horizontale Linie unten nicht sehen mussten, haben wir darauf geklickt, um das Bedienfeld „Achse formatieren“ erneut zu erstellen, und „Keine Linie“ ausgewählt, um sie zu entfernen.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Aber wir können immer noch nicht sagen, was auf dem Diagramm steht - es sind alles nur Punkte und Linien. Zum Glück können Sie Daten auf verschiedene Arten anzeigen. In einem Beispiel könnten wir auf einen der Punkte klicken, um ihn zu aktivieren, und dann mit der rechten Maustaste darauf klicken, um auf die Option „Datenbeschriftung hinzufügen“ zuzugreifen. Sie können wählen, ob die diesem Punkt zugeordneten Zahlendaten (in unserem Fall die durchschnittlichen Bilder pro Sekunde) oder alle mit diesem Punkt verknüpften Daten entlang der X-Achse angezeigt werden sollen. Für unser Diagramm haben wir dies mit drei Punkten getan, um den Leistungsunterschied beim Wechseln der internen Grafik zu zeigen.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Ein anderes Beispiel wäre, einfach die Zahlendaten jedes Punktes anzuzeigen. Klicken Sie erneut auf einen Punkt im Diagramm, um es zu aktivieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um die Option "Datenbeschriftungen hinzufügen" erneut anzuzeigen, und wählen Sie dann im Rollout-Menü "Datenbeschriftungen hinzufügen". Die Zahlen werden angezeigt und können über das Bedienfeld „Datenetiketten formatieren“ auf der rechten Seite visuell geändert werden. Hier können Sie die Beschriftungen neu positionieren, Daten zu anderen Zellen hinzufügen oder daraus entfernen und die Textstärke ändern.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Sei ein Betrüger ... es ist in Ordnung

Obwohl wir jetzt die durchschnittlichen Bildraten für jedes Diagramm im Diagramm haben, können wir die verwendete Hardware immer noch nicht sehen. Darüber hinaus können wir keinen Text als Daten am unteren Rand des Diagramms verwenden, aber wir können den Titel der horizontalen Achse wieder in unser Diagramm einfügen und "betrügen". Leider erstreckt sich das Textfeld für den Achsentitel nicht vollständig von einer Seite des Diagramms zur anderen (es wird von einem Algorithmus gesperrt, sagt Microsoft). Daher haben wir Text eingegeben und Leerzeichen verwendet, um eine allgemeine Vorstellung von den wichtigsten Änderungen an der Hardware zu erhalten . Es ist nicht genau das, was wir wollten, aber es wird angesichts der Einschränkungen des Streudiagramms funktionieren.

Schließlich können viele visuelle Elemente in Ihrem Diagramm mithilfe der auf der Registerkarte „Format“ bereitgestellten Werkzeuge geändert werden, wenn Ihr Diagramm hervorgehoben ist. Was Sie ändern, hängt davon ab, was im Bereich "Aktuelle Auswahl" in der Excel-Multifunktionsleiste ausgewählt ist, z. B. "Titel der horizontalen (Wert-) Achse", wenn Sie den horizontalen Text wie zuvor bearbeiten. Sie sehen Optionen zum Auswählen eines Begrenzungsrahmens, von Textstilen, Texteffekten und mehr. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Diagramm klicken, um die Option zum Ändern dieses Elements aufzurufen. Bei Titeln mit horizontaler Achse können Sie das Textfeld schnell ausfüllen, eine Gliederung erstellen oder aus einer großen Sammlung von Stilen auswählen.

So erstellen Sie ein Streudiagramm in Excel

Dies ist nur einer von vielen

Ein Streudiagramm ist nur eine Art der Diagrammerstellung in Excel. Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr Flexibilität in der Präsentation benötigen, können Sie mit der rechten Maustaste auf das Diagramm klicken und "Diagrammtyp ändern" auswählen. Hier sehen Sie eine Liste aller von Excel unterstützten Diagramme und eine Vorschau, wie Ihre Daten für jeden Typ verwendet werden. Zu diesen Stilen gehören "Spalte", "Linie", "Leiste" und sogar Vorlagen, die Sie in der Vergangenheit verwendet oder heruntergeladen haben. Es gibt auch eine "Kombinations" -Option für die Verwendung mehrerer Stile in einem Diagramm.

Viel Spaß mit deinem Streudiagramm. Dies war nur ein Beispiel für die Verwendung dieser Funktion und könnte besser genutzt werden, z. B. die Verfolgung der Niederschlagsmenge über sieben Tage, das Wachstum verschiedener Pflanzen über einen Monat und die Prognose des Unternehmenswachstums auf der Grundlage der aktuellen Verkaufszahlen , und so weiter. Ein Streudiagramm behandelt jedoch auch numerische Daten wie Datum, Uhrzeit, Währungen, Prozentsätze usw. Es kann Text anzeigen, der sich auf diese Zahlen bezieht, aber die horizontalen und vertikalen Werte können keinen Text verwenden. Wenn Sie danach suchen, ist ein Liniendiagramm besser geeignet.

Weitere Tipps und Tricks zur Verbesserung Ihrer Excel-Erfahrung finden Sie in den folgenden drei Handbüchern:

  • So schützen Sie ein Microsoft Excel-Dokument mit einem Kennwort
  • Beherrschen Sie den Weg der Tabelle mit diesen Excel-Tipps und Tricks
  • Möchten Sie wissen, wie Sie eine PDF-Datei in ein Excel-Dokument konvertieren? Probieren Sie diese Methoden aus