So sehen Sie die Adresse der Union online

Präsident Donald Trump wird den Zustand der Union heute Abend dem Kongress der Vereinigten Staaten vorlegen. Die jährliche Ansprache des derzeitigen Präsidenten an beide Kongresshäuser bietet dem Staats- und Regierungschef in der Regel die Gelegenheit, die Wirtschaftslage darzulegen, wichtige Entwicklungen im vergangenen Jahr hervorzuheben und die Vision für das kommende Jahr zu teilen.

Wie ist der Stand der Union?

Artikel II der Verfassung beschreibt die verschiedenen Pflichten des Präsidenten, von denen eine darin besteht, "dem Kongress von Zeit zu Zeit Informationen über den Zustand der Union zu geben und ihnen Maßnahmen zu empfehlen, die er für notwendig und zweckmäßig hält". George Washington begründete die Tradition, jährlich vor dem Kongress zu sprechen, doch beginnend mit Thomas Jefferson entschieden sich die Präsidenten dafür, eine schriftliche Botschaft anstelle einer Rede zu überbringen. Heutzutage übermitteln die Präsidenten dem Kongress den Zustand der Union erneut persönlich, eine Tradition, die Woodrow Wilson 1913 wiederbelebte.

Wann und wie man es sieht

Die Ansprache zum Stand der Union soll heute Abend um 21.00 Uhr ET / 18.00 Uhr PT beginnen. Es gibt keine festgelegte Länge, einige Präsidenten laufen weit über eine Stunde, während andere in etwas mehr als 30 Minuten fertig sind. Trumps Bundesstaat 2019 im letzten Jahr war mit 1 Stunde und 22 Minuten der drittlängste aller Zeiten.

Über Kabel oder Satellit senden die meisten großen Nachrichtennetzwerke - CNN, NBC usw. - die Adresse. Wenn Sie es streamen möchten, gibt es viele Optionen: YouTube, C-SPAN, NBC, ABC, die Washington Post, Telemundo und andere wichtige Nachrichtensender sollten die Rede streamen. Das Weiße Haus wird die Rede auf seiner Website streamen.

Wenn Sie ein Roku haben, können Sie die Rede auf dem Roku-Kanal oder in verschiedenen von Roku bereitgestellten Netzwerken wie ABC News und Cheddar verfolgen.

Viele Netzwerke und Veröffentlichungen bieten Live-Blogs von ihren Politikexperten für diejenigen an, die möchten, dass die Analyse mit der Rede einhergeht. Letztes Jahr haben die New York Times, NPR und CBS Live-Berichterstattung auf ihren Websites angeboten, einschließlich Live-Annotation und Faktenprüfung, und es ist wahrscheinlich, dass sie dies auch in diesem Jahr tun werden.