So deinstallieren Sie Apps unter Windows 10, MacOS, iOS und Android

Apps sind heutzutage eine Lebenseinstellung: Wir laden sie jederzeit herunter, um das neueste Problem zu lösen oder den neuesten Trend zu erkunden. Dafür sind sie gemacht! Im Laufe der Zeit kann dies jedoch zu einem gefürchteten Aufbau von Apps auf unseren Computern und Geräten führen, diese verlangsamen und unsere Betriebssysteme mit Unordnung füllen. Schlimmer noch, einige alte Apps können Probleme mit Betriebssystem-Updates oder -Funktionen verursachen.

Die Lösung besteht darin, Apps zu löschen, aber es ist nicht immer klar, wie Sie sie entfernen sollten. Um Ihnen zu helfen, haben wir die Anleitungen, die Sie für Windows 10, MacOS, iOS und Android benötigen, um Apps schnell zu deinstallieren und einige Reinigungsarbeiten durchzuführen!

Deinstallieren Sie unter Windows

Windows Apps & Funktionen

Schritt 1: Windows bietet Ihnen nützliche Informationen, mit denen Sie auswählen können, welche Apps deinstalliert werden sollen. Um mehr zu erfahren, gehen Sie zum Suchfeld auf Ihrem Windows 10-Bildschirm (neben dem Windows-Symbol, das das Startmenü öffnet). Suchen Sie hier nach "Apps & Funktionen".

Schritt 2: Das Suchfeld sollte eine Option zum Aufrufen des Abschnitts "Apps & Funktionen" im Menü "Einstellungen" anzeigen. Wählen Sie es aus und das Fenster sollte sich öffnen. Hier finden Sie eine Liste der heruntergeladenen Apps, die Sie auf Ihrem Computer haben. Sie können die Liste nach einer bestimmten App durchsuchen oder nach Namen sortieren, wie viel Speicherplatz die App belegt und vieles mehr.

Schritt 3: Nachdem Sie die Apps nach Ihren Wünschen gefiltert haben, können Sie eine beliebige auswählen. Daraufhin werden einige Optionen geöffnet, um die App entweder weiter zu installieren oder zu deinstallieren. Wählen Sie "Deinstallieren" und die App wird aus Ihrem Benutzerkonto entfernt (die Berechtigungen bleiben erhalten, wenn Sie die App erneut herunterladen möchten).

Windows 10 Apps löschen

Alternative Methode: Beachten Sie, dass Sie zu jeder einzelnen App im Startmenü gehen und mit der rechten Maustaste darauf klicken oder gedrückt halten können, wenn Sie einen Touchscreen verwenden, um ein Mini-Menü mit einer Deinstallationsoption zu öffnen. Die obige Methode ist jedoch besser, wenn Sie Speicherplatz löschen oder eine bestimmte App suchen möchten.

Deinstallieren Sie unter MacOS

App Finder löschenSchritt 1 : Um eine einzelne App schnell zu löschen, gehen Sie zum Finder. Sie können den Finder jederzeit starten, indem Sie das quadratische Symbol in Ihrem MacOS-Dock auswählen, sofern dieses Dateiverwaltungsfenster noch nicht geöffnet ist.

Schritt 2 : Suchen Sie in der linken Seitenleiste des Finder-Fensters nach dem Abschnitt Anwendungen. Gehen Sie hierher, um alle Apps zu sehen, die auf Ihren Mac heruntergeladen wurden. Sie sind in alphabetischer Reihenfolge angeordnet, obwohl Sie die Liste auf viele verschiedene Arten anordnen können.

Schritt 3 : Klicken Sie mit der rechten Maustaste (oder einem gleichwertigen Element) auf die App, die Sie entfernen möchten. Daraufhin wird ein Dropdown-Menü angezeigt: Wählen Sie hier "In den Papierkorb verschieben". Alle Elemente in Ihrem Papierkorb werden nach einer bestimmten Zeit gelöscht, oder Sie können den Papierkorb jederzeit selbst löschen. Im Gegensatz zu Windows wird dadurch die App tatsächlich vollständig deinstalliert.

Mac Apps löschen

Alternative Methode mit Launchpad: Zuerst müssen Sie das Launchpad öffnen, ein separates App-Verwaltungstool, das Sie möglicherweise bevorzugen. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, die Tastenkombination F4 oder das Launchpad-Symbol in einer Touch-Leiste zu drücken. Wenn Sie diese Optionen nicht haben, suchen Sie in Ihren Anwendungen nach Launchpad (es sieht aus wie ein Raketenschiff). Das Launchpad öffnet einen Übersichtsbildschirm aller Apps, die Sie derzeit auf Ihrer MacOS-Plattform haben. Die Apps werden in alphabetischer Reihenfolge angezeigt, sodass Sie sie nach Bedarf durchlaufen können, um eine bestimmte App zu finden.

Wenn Sie eine App gefunden haben, die Sie entfernen möchten, wählen Sie sie mit Maus / Finger aus und halten Sie sie gedrückt, bis sie anfängt, sich zu bewegen. Zu diesem Zeitpunkt wird von der App ein weißes „X“ -Symbol angezeigt. Wählen Sie diese Option, und MacOS fragt Sie, ob Sie die App löschen möchten. Bestätigen Sie durch Tippen auf "Löschen". Die App verschwindet. Beachten Sie, dass es auf dem Launchpad einige System-Apps gibt, die Sie nicht löschen können. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass Sie versehentlich etwas Wichtiges loswerden.

Deinstallieren Sie unter iOS

iOS App löschen

Schritt 1: Der einfachste Weg, eine iOS-App auf Sicht zu löschen (gilt für alle iPhones und iPads), besteht darin, die App einfach gedrückt zu halten, bis sie zu wackeln beginnt. Dadurch wird in der oberen linken Ecke der App ein „X“ erstellt. Drücken Sie dieses X und Sie können bestätigen, dass Sie deinstallieren möchten. Die App verschwindet dann!

Schritt 2: Manchmal kann die oben beschriebene Methode mühsam werden, wenn Sie eine große Anzahl von Apps gleichzeitig löschen möchten. Wählen Sie für eine effizientere Methode das Symbol Einstellungen. Wählen Sie hier den Abschnitt "Allgemein" und gehen Sie zu "iPhone-Speicher". Wir empfehlen Ihnen, hier eine Pause einzulegen, um die Funktion "Nicht verwendete Apps entladen " zu aktivieren , mit der App-Informationen gespeichert und dann die Apps entfernt werden, die Sie nicht verwenden, wenn der Speicherplatz knapp wird. Sie können auch Ihre heruntergeladenen Apps durchsuchen und jede App einzeln auswählen, um sie schnell zu löschen.

Deinstallieren Sie auf Android

Android App löschen

Schritt 1 : Zuerst möchten Sie den "Anwendungsmanager" finden. Dies kann sich als etwas herausfordernd erweisen, da verschiedene Generationen und Marken von Android-Geräten unterschiedliche Einstellungen haben können. Wir empfehlen, zuerst "Einstellungen" zu besuchen und von hier aus nach einem Abschnitt mit der Aufschrift "Apps" oder "Apps & Benachrichtigungen" zu suchen. Öffnen Sie diesen Abschnitt und suchen Sie nach einer Option, um den „Anwendungsmanager“ aufzurufen (oder überprüfen Sie noch einmal, ob Sie bereits dort sind).

Schritt 2: Sobald Sie im Anwendungsmanager sind, wird Ihre Arbeit viel einfacher. Sie sehen eine Liste der heruntergeladenen Apps in alphabetischer Reihenfolge. Wählen Sie eine davon aus, und Ihr Gerät öffnet einen Bildschirm, in dem alle Daten zu dieser App angezeigt werden, einschließlich des Speicherbedarfs, und die Option zum Deinstallieren oder Deaktivieren der App. Wählen Sie die Option "Deinstallieren", sofern verfügbar, um Ersatz-Apps zu entfernen.