So kaufen Sie einen Tesla online

Tesla begann vor einer großen Mehrheit seiner Konkurrenten, Autos online zu verkaufen. Vor zehn Jahren wurde die Digitalisierung gefeiert, um Dritthändler zu umgehen und Autos direkt an Kunden zu verkaufen. Im Jahr 2020, inmitten einer globalen Pandemie, ist dies auch eine Möglichkeit, den persönlichen Kontakt einzuschränken und eine angemessene soziale Distanzierung aufrechtzuerhalten. Mit dem Online-Verkaufsmodell des Unternehmens können Autofahrer eines der Elektroautos von Tesla bequem von ihrer eigenen Couch aus kaufen. So funktioniert das.

Finden Sie das Modell und die Version, die zu Ihnen passen

Novitec Tesla Model X.

Besuchen Sie zunächst die offizielle Website des Unternehmens und wählen Sie das Modell aus, an dem Sie interessiert sind. Tesla verkauft derzeit sechs Autos: das Modell S, das Modell X, das Modell 3, das Modell Y, den Roadster und den Cybertruck. Nur die ersten vier sind in Produktion, aber jede wird in verschiedenen Konfigurationen angeboten. Beispielsweise ist das Modell 3 mit Hinterradantrieb in einer Konfiguration namens Standard Range Plus erhältlich, während Käufer, die einen Allradantrieb benötigen, die Version mit großer Reichweite oder Leistung wählen können.

Tesla gibt auf seiner Website eindeutig den Preis für jedes Auto an, warnt jedoch potenzielle Käufer, dass die von ihm bereitgestellten Zahlen potenzielle Anreize und Gaseinsparungen enthalten. Auf seiner Website wird das Einstiegsmodell 3 mit 31.690 US-Dollar aufgeführt, da das Unternehmen Benzin abzieht, für das die Eigentümer nicht bezahlen müssen. Der tatsächliche Preis des Autos beträgt 37.990 US-Dollar.

Wenn Sie auf jede Version klicken, erfahren Sie genau, wie viel Sie dafür bezahlen, je nachdem, ob Sie sie in bar kaufen oder finanzieren. Sie können Ihre monatliche Zahlung schätzen, die sich nach dem von Ihnen eingezahlten Betrag, der Laufzeit des Darlehens und dem jährlichen Prozentsatz (APR) richtet. Mit Tesla erhalten Käufer auch eine genauere Schätzung, wie viel Geld sie sparen, wenn sie elektrisch fahren, indem sie eingeben, wie viele Kilometer sie jährlich fahren und wie viel sie normalerweise für Kraftstoff bezahlen.

Durch Eingabe ihrer Postleitzahl können Käufer ungefähr herausfinden, wie lange sie warten müssen, bevor sie die Lieferung entgegennehmen. Versandverzögerungen hängen vom Standort ab. Ab September 2020 dauert der Versand des Modells 3 in Kalifornien zwischen einer und drei Wochen. Autofahrer, die nicht so lange warten können, können ein Auto aus Teslas Inventar kaufen.

Konfigurieren Sie Ihr Auto online

Tesla Model Y offiziell

Sie können Ihr Auto konfigurieren, wenn Sie wissen, welches Sie möchten, wie viel Sie dafür bezahlen und wie lange Sie warten müssen, bevor Sie die Lieferung entgegennehmen. Die Konfiguration eines Tesla ist einfach, da die Liste der Optionen des Unternehmens relativ kurz ist. Trotzdem ändert sich die Aufstellung regelmäßig, sodass das, was wir unten auflisten, möglicherweise nicht das ist, was Sie auf Teslas Website sehen.

Das Einstiegsmodell 3 ist beispielsweise serienmäßig mit weißer Farbe und 18-Zoll-Leichtmetallrädern ausgestattet. Tesla berechnet 1.000 US-Dollar für schwarze, silberne oder blaue Farbe, 2.000 US-Dollar für rote und 1.500 US-Dollar für 19-Zoll-Leichtmetallräder. Wenn Sie sich dem Innenraum zuwenden, ist die einzige Option eine zweifarbige Schwarz-Weiß-Polsterung im Wert von 1.000 USD (siehe oben), die für hochwertige Varianten erhältlich ist. Der Autopilot ist im Lieferumfang enthalten, und die volle Selbstfahrfähigkeit ist eine Option von 7.000 US-Dollar, die das Modell 3 nicht autonom macht - noch nicht. Das Unternehmen arbeitet an fahrerloser Technologie, und Käufer, die das Kästchen ankreuzen, erhalten sie, wenn sie fertig (und gesetzlich zulässig) sind, über ein drahtloses Software-Update. Es gibt noch kein Wort darüber, wann das sein wird.

Jeder Tesla wird mit einem der fortschrittlichsten Infotainmentsysteme der Branche geliefert. Die im September 2019 veröffentlichte Version 10.0 fügte die Netflix- und Spotify-Integration hinzu, eine Reihe von Videospielen, die Sie im geparkten Zustand spielen können, und eine coole, aber umstrittene Funktion namens Smart Summon. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie eine monatliche Gebühr zahlen müssen, um die besten Funktionen des Autos freizuschalten. Jeder neue Tesla verfügt jedoch über eine kostenlose 30-Tage-Testversion.

Platzieren Sie Ihre Bestellung

Sobald Sie Ihr Traummodell 3 gebaut haben, verlangt Tesla eine einmalige, nicht erstattungsfähige Bestellgebühr von 100 USD, bevor die Bestellung bearbeitet wird. Sie müssen ein Tesla-Konto erstellen, indem Sie persönliche Daten wie Ihren Namen, Ihre Telefonnummer und Ihre Kreditkartendaten eingeben. Tesla stellt fest, dass Käufer ihre Bestellung ändern können, nachdem sie die Anzahlung gesendet haben. Das Unternehmen weist den Käufern nach Erhalt einer Bestellung einen Lieferberater zu, und diese Person wird für den Rest der Transaktion zum Ansprechpartner des Kunden. Alle Dokumente - bei Bedarf auch kreditbezogene Unterlagen - werden online hochgeladen, sodass Sie kein Geschäft besuchen müssen.

Der Lieferberater benachrichtigt den Kunden, sobald das Auto fertig ist. Wo Käufer das Auto abholen, hängt davon ab, wo sie wohnen. Das Unternehmen teilte Digital Trends jedoch mit, dass es große Anstrengungen unternimmt, um jede Transaktion so einfach wie möglich zu gestalten. Während die Lieferung nach Hause möglich ist, können Käufer, die relativ nahe an einem Tesla-Geschäft wohnen, ihr neues Auto dorthin liefern lassen. Einige haben ihr Auto in ihr Büro geliefert bekommen.

Was ist mit einer Probefahrt?

Tesla Model Y hinten

Einige Tesla-Geschäfte führen einen kleinen Bestand an Autos für Käufer, die sofort in einem neuen Tesla wegfahren möchten. Kunden können diese Standorte besuchen, um das Modell ihrer Wahl zu testen, bevor sie es online bestellen. Das Unternehmen wies jedoch darauf hin, dass 82% der Modell 3-Besitzer ihr Fahrzeug gekauft haben, ohne es vorher zu fahren. Wer es dennoch vor dem Kauf ausprobieren möchte, kann sich an das nächstgelegene Geschäft wenden, um eine Probefahrt zu vereinbaren.

Tesla weiß, dass der Kauf eines Autos ohne eine Spritztour riskant ist. Daher können Autofahrer, die online bestellen und die Probefahrt überspringen, ihr Auto innerhalb von sieben Tagen oder 1.000 Meilen zurückgeben, je nachdem, was zuerst eintritt. Wer vor dem Kauf fährt, kann das Auto bis zum Ende des ersten Kalendertages nach Erhalt zurückgeben. In jedem Fall ist die Rückgabe endgültig; Sie können nicht nach dem Auto fragen, wenn Sie es sich anders überlegen, und Sie können es nicht gegen ein anderes Auto tauschen. Wenn Sie ein Modell 3 zurückgeben, weil Sie feststellen, dass Sie das größere Modell S benötigen, müssen Sie den Bestellvorgang von vorne beginnen.

Was ist mit Autos, die noch nicht in Produktion sind?

Tesla Roadster Tesla

Fast die Hälfte des Tesla-Sortiments ist noch nicht in Produktion. Der Roadster (siehe oben) und der von Lotus inspirierte Cybertruck werden frühestens 2021 ihr Debüt geben. Bisher hat nur Elon Musk den Pickup gefahren, sowohl auf den Straßen von Los Angeles als auch im klassischen Nintendo 64-Spiel Golden Eye . Das Unternehmen bietet Käufern die Möglichkeit, eines seiner kommenden Autos zu reservieren, um sich einen frühen Platz in der Schlange zu sichern und lange Wartezeiten zu vermeiden.

Der Reservierungsprozess beginnt auf der Website des Unternehmens. Melden Sie sich an und klicken Sie auf den Namen des Modells, das Sie in die Hände bekommen möchten. Jeder kann einen Cybertruck reservieren, indem er eine der drei Varianten auswählt und dem Unternehmen eine rückzahlbare Anzahlung von 100 USD sendet. Sie werden gebeten, Ihre Bestellung abzuschließen, sobald sich die Produktion nähert. Der Roadster, der sich zu Teslas Flaggschiff entwickelt, ist teurer. Das Unternehmen bittet um eine Einzahlung von 50.000 USD, um die reguläre Variante zu reservieren, oder um eine Einzahlung von 250.000 USD für die limitierte Version der Founders Series, die voraussichtlich früher ausgeliefert wird.