So bestellen Sie die PS5 vor

Nach der Vorstellung der PlayStation5 durch Sony während eines digitalen Events im Juni haben die Verbraucher die Möglichkeit, das kommende System vorbestellen zu können, genau beobachtet. Fans haben erwartet, dass sie die Maschine vor kurzem vorbestellen können, da die PS5-Platzhalterseite von Amazon online geht. Leider können Sie noch kein Geld für ein PS5-System ausgeben.

Es gibt jedoch noch einige Dinge, die Sie über PS5-Vorbestellungen wissen sollten, insbesondere jetzt, wo wir Informationen zu Preisen und Veröffentlichungsdatum haben. In diesem Handbuch erfahren Sie, was Sie wissen müssen, um beim Start eine PS5 in die Hände zu bekommen, und was wir über Vorbestellungen wissen.

Weiterführende Literatur:

  • PS4 gegen PS5
  • Xbox Series X gegen PS5
  • Jedes bisher bestätigte und gemunkelte PS5-Spiel

Erscheinungsdatum und Preis

Der Schöpfer und Moderator der Game Awards, Geoff Keighley

Die PS5-Disc und die digitalen Versionen werden am 12. November 2020 in den USA, Japan, Mexiko, Australien, Südkorea und Neuseeland eingeführt. Der Rest der Welt erhält das System eine Woche später am 19. November. Vorbestellungen Ab dem 17. September bei ausgewählten Einzelhändlern erhältlich. Geoff Keighley verwies auch auf Benutzerberichte, wonach einige Einzelhändler am 16. September einen Tag im Voraus Inventar zur Verfügung stellen.

Hinweis: Ich habe gehört, dass einige Einzelhändler möglicherweise auch heute Inventar zur Verfügung stellen. Bleib dran.

- Geoff Keighley (@geoffkeighley), 16. September 2020

Trotz Bedenken hinsichtlich exorbitanter Produktionskosten entspricht die PS5 preislich der Xbox Series X. Die Disc-basierte Version kostet 499 US-Dollar, während die volldigitale Version 399 US-Dollar kostet.

In Bezug auf Spiele wissen wir, dass bestimmte Titel wie Madden NFL 21 , Destiny 2 , Far Cry 6 , Marvels Avengers und andere kostenlose Upgrades von der PS4- auf die PS5-Version enthalten. Die Verfügbarkeit von PS5-Spielen ist jedoch etwas mehrdeutiger, ebenso wie die Preise. Vor kurzem war die Community über die Preise für NBA 2K21 für 69,99 US - Dollar für PS5 und Xbox Series X in Aufruhr, obwohl es sich möglicherweise um eine Publisher-für-Publisher-Basis handelt, da Ubisoft bestätigte, dass die Spiele der nächsten Generation vorerst bei 60 US-Dollar bleiben würden. Sonys Erstanbieter-Spiele werden, zumindest laut PS5-Startaufstellung, in Zukunft 70 US-Dollar kosten.

Vorbestellungsbenachrichtigungen des Einzelhändlers

Bestimmte Einzelhändler bieten auch die Möglichkeit, sich für Vorbestellungsbenachrichtigungen anzumelden, ähnlich wie einige mit den Konsolen der vorherigen Generation umgegangen sind. Im Folgenden werden bekannte Einzelhändler mit Anmeldungen für Vorbestellungsbenachrichtigungen aufgelistet. Geben Sie einfach Ihre Daten ein und wenn Vorbestellungen online gehen, erhalten Sie vom Händler eine E-Mail, in der Sie darüber informiert werden, dass es Zeit für den Kauf ist:

  • Sony
  • Bester Kauf
  • GameStop
  • SPIEL
  • Ziel

Verfügbarkeit

PlayStation 5-Controller

Es scheint auch, dass Einzelhändler die Anzahl der PS5-Konsolen, die gleichzeitig gekauft werden können, begrenzen werden, zumindest wenn ein vermeintlicher Fehler im Quellcode auf der PlayStation Direct-Website ein Hinweis ist. Ein Benutzer von ResetEra (wie von einem Redditor weitergeleitet) scheint auf eine Fehlermeldung zu verweisen, die lautet: „Sie können nur eine Version der PS5-Konsole erwerben: Disc oder Digital. Du hast bereits eine PS5-Konsole in deinen Warenkorb gelegt. “ Obwohl dieses Leck größtenteils unbegründet ist, kann es bedeuten, dass Sony die Verfügbarkeit des Systems überprüft, unabhängig davon, welche Version Sie erhalten möchten. Dies lässt viele erwarten, dass Einzelhändler dasselbe tun - was die Anzahl der PS5s begrenzt, die Sie vorbestellen können. Das vermeintliche Leck bezieht sich nur auf PlayStation Direct, dies könnte jedoch auf der ganzen Linie der Fall sein.

Jüngste Berichte von Nikkei und Bloomberg deuten auch darauf hin, dass Sony die PS5-Produktion um 50% erhöht. Bis Dezember 2020 sollen schätzungsweise 10 Millionen Einheiten in die Regale kommen. Dies ist offenbar auf die gestiegene Nachfrage während der globalen COVID-19-Pandemie zurückzuführen. Wie Bloomberg feststellt, hat Sony im Juni mit der Produktion von PS5 begonnen und "erwartet, bis Ende September 5 Millionen Einheiten und zwischen Oktober und Dezember weitere 5 Millionen zu montieren". Auch dies wurde von Sony nicht bestätigt, aber angesichts der beiden Quellen könnte es sehr gut wahr sein.

Unter der Annahme, dass die Vorbestellungen auf eine pro Haushalt beschränkt sind und die Produktionsmengen steigen, besteht eine gute Chance, dass Sie in diesem Urlaub eine in die Hände bekommen.

Sie werden gewarnt, bevor Vorbestellungen online gehen

Bei früheren Konsolenstarts mussten die Käufer die neuesten und besten Maschinen in die Hände bekommen. Websites stürzten aufgrund der Anzahl der Personen ab, die versuchten, Vorbestellungen vorzunehmen, und vielen blieb nur die Möglichkeit, die begehrten Systeme bei eBay von Scalper zu kaufen. Andere haben möglicherweise die Möglichkeit zur Vorbestellung völlig verpasst, weil sie bei der Arbeit waren oder sich auf andere Weise nicht bewusst waren. Glücklicherweise scheinen Sony und Einzelhändler vorausgedacht zu haben. Eric Lampel, Senior Vice President Marketing bei Sony, erklärte, dass die Verbraucher benachrichtigt und gewarnt würden, bevor Vorbestellungen für die PS5 online gehen, und gab uns genügend Zeit für die Vorbereitung. Mit anderen Worten, Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie das Fenster verpassen - da wir das genaue Datum und die Uhrzeit kennen sollten, können wir vorbestellen.

In Bezug auf die oben erwähnte Amazon-Seite, die die Idee auslöste, dass Vorbestellungen bald verfügbar sein würden, sagte Lampel zu Geoff Keighley von den Game Awards: „Wir wissen nicht, was dort passiert ist. Wir hatten nichts damit zu tun. Ich habe eine Nachricht von jemandem erhalten, der sagt, dass sich Leute in Geschäften anstellen, und wir hatten keine Ahnung warum. Wir werden Sie wissen lassen, wann Vorbestellungen stattfinden. Es wird nicht mit einer Minute Vorlaufzeit passieren. Wir werden dich irgendwann wissen lassen, wann du PlayStation 5 vorbestellen kannst. “ So können Sie erleichtert aufatmen und wissen, dass Sie das Vorbestellungsfenster nicht verpassen werden.

Wir wissen jetzt, wann dieses Fenster beginnt: 17. September. Der Start erfolgt nur bei „ausgewählten Einzelhändlern“, und wir wissen nicht, welche Einzelhändler dies beinhalten. Außerdem wissen wir nicht, wie der Vorbestellungsprozess funktionieren wird. Bisher haben wir nur einen Tweet von Geoff Keighley nach dem PlayStation 5-Event im September (mehr dazu weiter unten). Sony bestätigte später, dass Vorbestellungen am 17. September wieder ohne spezifische Informationen online gehen.

Offene Registrierung für Vorbestellungen über Sony

Sony hat kürzlich E-Mails an PlayStation-Fans gesendet, in denen darauf hingewiesen wurde, dass sie sich für die Möglichkeit registrieren könnten, als einer der Ersten das System direkt über das Unternehmen vorbestellen zu können. Sie können sich hier auf der Website des Unternehmens registrieren, indem Sie Ihre PSN-ID angeben. Die Website erwähnt begrenzte Mengen von PS5-Systemen und rät den Fans, „schnell zu handeln“, wenn eine Einladung eingeht. Es ist nicht bekannt, wie Sony bestimmt, wer eine Einladung erhält. Wir wissen jedoch, dass Einladungen per E-Mail verschickt werden (vermutlich die, die an Ihre PSN-ID gebunden ist).

Auf der FAQ-Seite des Unternehmens wird die Anzahl der Mengen, die Kunden über die Website vorbestellen können, weiter aufgeschlüsselt. Unter anderem sind nur ein System pro PSN-ID, zwei DualSense-Controller und zwei drahtlose Puse 3D-Headsets zulässig. Der andere wichtige Faktor ist, dass dies nur für Kunden in den USA gilt, da in den häufig gestellten Fragen lautet: "Bestellungen, die eine Adresse außerhalb der USA enthalten, werden storniert."

Beachten Sie, dass diese offene Registrierung nur über Sony erfolgt und nicht unbedingt die Art und Weise darstellt, wie andere Einzelhändler Vorbestellungen abwickeln. Wenn Sie also keine über den Hersteller erhalten, können Sie Ihr System möglicherweise trotzdem an anderer Stelle sperren lassen. Derzeit ist noch unklar, wie andere Einzelhändler mit Vorbestellungen umgehen werden.