So hören Sie Hörbücher mit Alexa und Google Assistant

Haben Sie ein Audible-Abonnement, das Sie nicht nutzen? Sie haben keine Tricks mehr, um Ihren Echo Dot oder Google Nest Mini zu unterrichten? Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass es eine Möglichkeit gibt, Ihre digitalen Hörbücher nahtlos mit Ihrem bevorzugten Sprachassistenten zu verknüpfen?

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung werden die für Amazon Alexa und Google Assistant verfügbaren Hörbuchdienste beschrieben, wie Sie Ihren Geräten das Lesen dieser Bücher beibringen und wie Sie  Ihr Leseerlebnis mit beiden Marken steuern können. In kürzester Zeit werden Sie mit einem Glas Chardonnay in Ihrem Arbeitszimmer faulenzen, während Großmutter Alexa Harry Potter und dem verfluchten Kind vorliest

Für Alexa

Welche Hörbuchdienste gibt es?

Mit jedem Alexa-fähigen Lautsprecher können Hörer zwei von Amazon unterstützte Hörbuchdienste nutzen: Audible und Kindle. Ein großer Vorteil bei beiden Bibliotheken ist, dass Amazon jede besitzt, wodurch praktisch jede Art von Einrichtung entfällt. Für Audible-Abonnenten können Sie loslegen, solange Sie bei demselben Amazon-Konto angemeldet sind, an das Ihr Audible-Abonnement gebunden ist.

Wenn Sie Audible noch nicht kennen, sind Ihre ersten 30 Tage bei Amazon kostenlos. Bei der Anmeldung müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse eingeben und eine Verknüpfung zu Ihrem Amazon-Konto herstellen. Mit Ihrer kostenlosen Testversion erhalten Sie außerdem ein kostenloses Hörbuch und zwei Audible-Originale. Ein weiterer netter Vorteil von Audible ist, dass der Erzähler Ihres Buches derselbe ist, den Sie von Ihrem Alexa-Sprecher hören. Wer möchte nicht sein Wohnzimmer mit den süßen Klängen von Michael Caines britischem Witz füllen?

Für Kindle-Benutzer sind die Optionen etwas eingeschränkter. Ihr Alexa-Gerät kann nur aus bestimmten Kindle-Büchern vorlesen (wir zeigen Ihnen, wie Sie auf die unten stehende Titelbibliothek zugreifen), und es wird nur mit Alexas Standardstimme gesprochen. Davon abgesehen gibt es immer noch viele Titel zur Auswahl, und der bewährte Alexa-Erzähler ist gar nicht so schlecht.

Steuern über die Alexa App

Sowohl für Audible- als auch für Kindle-Benutzer sollten Sie zunächst auf Ihre Audible- oder Kindle-App (oder Website) springen, um ein Buch zu kaufen und herunterzuladen. Nach dem Hinzufügen zur App-Bibliothek wird der Titel mit Ihrem Amazon-Konto synchronisiert. Der Zugriff auf Ihr Buch von hier aus ist einfach. Starten Sie einfach die Alexa-App, tippen Sie auf das Wiedergabesymbol  unten auf der Startseite und scrollen Sie nach unten zu Audible oder Kindle Library. Hier sollten Sie alle Bücher finden, die Sie heruntergeladen haben.

Sobald Sie ein Buch ausgewählt haben, werden Sie gefragt, auf welchem ​​Alexa-Gerät Sie es abspielen möchten. Sie können Ihr Hörbuch sogar über mehrere Lautsprecher übertragen. Nachdem Sie den Lautsprecher ausgewählt haben, auf dem Sie spielen möchten, beginnt das Hörbuch. Am unteren Bildschirmrand wird eine winzige Wiedergabeschnittstelle angezeigt, in der der Titel des Buches sowie die Optionen für Wiedergabe, Pause und Lautstärkeregelung angezeigt werden.

Durch Tippen auf die Leiste werden die Steuerungsoptionen erweitert, um den Bildschirm auszufüllen. Von hier aus können Sie in 30-Sekunden-Sprüngen Buchkapitel auswählen, zurückspulen und vorspulen. Sie können auch andere Geräte auswählen, auf denen Sie Ihr Buch abspielen können.

Verwendung von Sprachbefehlen

Alexa reagiert reibungslos und schnell auf eine Reihe von Hörbuch-Sprachbefehlen, die von einfachen Aktionen wie „Alexa, spiele [Buchtitel]“ bis zu den fortgeschritteneren Aktionen „Alexa, gehe zu Kapitelnummer [#]“ reichen. Amazon Voice Profiling geht noch einen Schritt weiter.

Wenn Ihre von Audible abonnierte vierköpfige Familie jeweils ein eigenes Amazon-Sprachprofil verwendet, weiß Alexa, zu welchem ​​Familienmitglied jedes Buch gehört. Das heißt, wenn Mama eine Lesung aus ihrem Rezeptbuch pausiert, kann Billie einschwingen und sagen: „Alexa, mach weiter“, und seine Captain Underpants , die er oben angehalten hat, spielen auf dem Echo Dot der Küche.

Für Google Assistant

Welche Hörbuchdienste gibt es?

Es gibt nur einen Hörbuchdienst mit Google Home, und das ist Google. Als Android-Nutzer (oder als jemand, der den Google Play Store bevorzugt) kaufen Sie Hörbücher direkt über die Google Play Books-App. Das ist ganz einfach.

Öffnen Sie zunächst die Play Store-App und tippen Sie unten auf der Startseite auf Bücher  . Tippen Sie oben im nächsten Bildschirm auf  Hörbücher .

Führen Sie eine Suche nach dem gewünschten Titel durch oder scrollen Sie nach unten und verbringen Sie einige Zeit damit, die vielen von Google kuratierten Kategorien zu durchsuchen. Sobald Sie ein Buch gekauft haben, wird es automatisch mit den Mind Trauben Ihres Google-Assistenten synchronisiert.

Steuern über die Google Home-App

Für Hörbücher stehen mit der Google Home-App Wiedergabe- und Lautstärkeoptionen zur Verfügung. Zunächst möchten Sie Ihrem Assistenten sagen: "Lesen Sie [Buchtitel]." Sobald das Buch beginnt , spielen von Ihrem Assistenten-fähigen Lautsprecher, Feuer Ihre Google - Startseite App und tippen  Sie Start  am unteren Rand der Seite. Sie sollten eine Liste aller Ihrer Assistant-Geräte sehen. Wählen Sie einfach das aus, von dem Ihr Hörbuch spielt. Von dort aus gelangen Sie zu einem endgültigen Steuerungsbildschirm mit Buchinformationen sowie Optionen für Wiedergabe, Pause und Lautstärkeregelung.

Verwendung von Sprachbefehlen

Jetzt ist es Zeit, mit Ihrer Google-Startseite zu sprechen. Bevor Sie Befehle senden, sollten Sie sicherstellen, dass Sie bei demselben Google-Konto angemeldet sind, mit dem Sie das Hörbuch gekauft haben. Google Home-Lautsprecher und andere Assistenten-fähige Lautsprecher reagieren auf eine ziemlich große Liste von Hörbuch-spezifischen Befehlen und anderen Befehlen, die mit den Musik- und Podcast-Apps von Google geteilt werden. Die Eingabeaufforderungen reichen von "OK Google, lesen Sie [Hörbuch-Titel]" bis hin zu "Hey Google, ändern Sie die Wiedergabegeschwindigkeit".

Wenn Google Voice Match eingerichtet ist, können andere Familienmitglieder Hörbücher aus der Bibliothek der Person anfordern, die das Voice Match-Profil erstellt hat. Sie können Hörbücher auch mit anderen Familienmitgliedern teilen, wenn diese über den Google Family Plan-Dienst in der Google Home-App eingerichtet wurden.

Wir lieben auch, wie gut ein vollständiges Netzwerk von Google-Geräten ein Hörbuch weitergeben kann. Sie können Ihr Buch in Ihrem Schlafzimmer Nest Mini anhalten, nach unten ins Wohnzimmer laufen und dasselbe Buch in der Küche Mini starten, indem Sie sagen: " Hey Google, Lebenslauf."