Neuer Twitter Dark-Modus wird automatisch aktiviert, um Ihre Augen zu beruhigen

Der zuvor versprochene aktualisierte Dunkelmodus von Twitter ist da und lässt einen oft beanstandeten blauen Hintergrund für ein echtes Schwarz fallen, das die Augen schonen soll. Am Donnerstag, dem 28. März, hat Twitter damit begonnen, einen aktualisierten Dunkelmodus basierend auf Benutzeranforderungen einzuführen, der zuerst auf iOS-Geräten verfügbar ist.

Es war dunkel. Du hast nach dunkler gefragt! Wischen Sie nach rechts, um unseren neuen Dunkelmodus zu testen. Rollout heute. pic.twitter.com/6MEACKRK9K

- Twitter (@Twitter) 28. März 2019

Als Trend zu dunklen Modi im App-Design hat Twitter-Chef Jack Dorsey Anfang dieses Jahres getwittert, dass das Unternehmen an einer Korrektur des vorherigen dunklen Modus arbeite, bei dem ein dunkelblauer Hintergrund anstelle eines echten Schwarzes verwendet wurde. Das neue Design verwendet zwei Modi: eine Dim-Option für LCD-Bildschirme und ein „Lights Out“, ein echtes Schwarz für die neueren OLED-Bildschirme.

Twitter schaltet auch den Dunkelmodus für Sie ein. Durch Umschalten der Option für den automatischen Dunkelmodus in den Einstellungen wird später am Tag automatisch in den Dunkelmodus gewechselt, wenn der schwarze Hintergrund die Augen tendenziell schont.

Wischen Sie zum Aktivieren des neuen Dunkelmodus auf dem Twitter-Startbildschirm von links nach rechts, um das Menü aufzurufen. Tippen Sie auf "Einstellungen und Datenschutz" und dann auf "Anzeige und Ton", um den Schalter für den Dunkelmodus sowie die verschiedenen Optionen anzuzeigen.

Experten schlagen vor, dass das Lesen von einem Bildschirm mit dunklem Hintergrund weniger Augenbelastung verursacht. Da künstliches Licht die Schlafzyklen stören kann, sagen viele, dass ein dunkler Modus für Benutzer besser ist, die ihr Telefon gewöhnlich vor dem Schlafengehen überprüfen.

Die Vorteile des Dunkelmodus können über die Rettung der Augen vor Bildschirmbelastungen hinausgehen. Bestimmte Bildschirmtypen verbrauchen bei aktiviertem Dunkelmodus auch weniger Strom. Auf einem OLED-Bildschirm schaltet der Bildschirm beispielsweise nur die schwarzen Pixel aus, was zur Einsparung von Batteriestrom beitragen kann.

Während mehrere Apps auf den wachsenden Trend des Dunkelmodus von Facebook Messenger zu Windows 10 und MacOS setzen, hat Twitter seit 2016 eine Art Dunkelmodus eingerichtet. Der vorherige Dunkelmodus verwendete einen dunkelblauen Hintergrund, der nicht dasselbe bietet Kontraststufen oder Batterieeinsparungen als echtes Schwarz.

Der Dunkelmodus wird zuerst für iOS eingeführt, aber Twitters sagt, dass ein aktualisierter Android-Dunkelmodus sowie ein Desktop-Dunkelmodus auf dem Weg sind.