Amazon Music hat jetzt eine App für Apple TV. Hier erfahren Sie, wie Sie es verwenden.

Musik auf Ihrem Fernseher hören? Warum nicht? Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov möchten mehr als 40% der Besitzer eines Smart-TVs damit Musik hören. Vielleicht hat Amazon deshalb zum Teil beschlossen, seine erste Musik-App für Apple TV zu starten.

Ab Donnerstag, dem 10. Oktober, können Sie die Amazon Music-App aus dem App Store für Apple TV herunterladen - sie ist kompatibel mit Apple TV 4K und Apple TV HD mit tvOS 12.0 und höher. Wenn Sie in den USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland, Brasilien, Kanada, Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Mexiko, Japan oder Indien leben, benötigen Sie zum Starten lediglich ein Prime Music- oder ein Amazon Music Unlimited-Konto Streaming.

Sobald die App heruntergeladen wurde, müssen Sie Ihr Apple TV als anerkanntes Gerät bei Amazon aktivieren. Beim Starten der App wird ein aus sechs Buchstaben bestehender Pairing-Code angezeigt. Gehen Sie mit einem Browser auf einem anderen Gerät zu //amazon.com/code und geben Sie diesen Code ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Du bist fertig.

Mit der Amazon Music App erhalten Sie Zugriff auf die vollständige Bibliothek mit Millionen von Songs sowie Alben, Künstlern und Wiedergabelisten. Sie können auch Inhalte aus Ihrer persönlichen My Music-Bibliothek abspielen. Aber vielleicht das beste Feature, da dies auf einem Fernseher natürlich die Option zum Scrollen von Texten ist - perfekt für eine spontane Karaoke-Sitzung oder einfach zum Üben für das nächste Mal, wenn Ihre Freunde vorbeikommen.

Leider können Abonnenten der neuen Amazon Music HD-Servicestufe von Amazon die ihnen zustehenden CD- und hochauflösenden Versionen nicht streamen. Derzeit unterstützt die Apple TV App keines dieser höherwertigen Formate. Stattdessen wird Ihnen derselbe Katalog wie bei Abonnenten von Amazon Music Unlimited angeboten.

Die Paarung von Amazon Music und Apple TV scheint etwas seltsam, besonders wenn man bedenkt, dass der Media Streamer von Apple keine Alexa-Option enthält. Apple beginnt, Siri für Musikdienste von Drittanbietern wie Spotify zu öffnen, hat diese Funktion jedoch noch nicht für seinen HomePod-Lautsprecher eingeführt - vorerst nur für iPhones und iPads.

Wird Siri irgendwann in der Lage sein, die Amazon Music-Wiedergabe auf dem Apple TV zu starten? Wir vermuten, dass das irgendwann passieren wird. In der Zwischenzeit scheint Amazon damit zufrieden zu sein, seinen Musikdienst nur auf mehr Geräten verfügbar zu machen. "Wir glauben, dass Hörer Musik einfach und problemlos auf jedem Gerät streamen können, das sie auswählen", sagte Karolina Joynathsing, Direktorin für Geschäftsentwicklung bei Amazon Music, in einer Pressemitteilung.