So verfolgen Sie Ihre Periode mit Cycle Tracker auf der Apple Watch

Cycle Tracker, eine App, mit der Frauen ihre Menstruationszyklen verfolgen können, ist ab sofort auf der Apple Watch verfügbar. Während die eingeschränkte Zyklusverfolgung seit 2015 Teil der iOS Health-App von Apple ist, ist Cycle Tracker für WatchOS 6 und iPhones mit iOS 13 oder höher verfügbar. Cycle Tracker ist jetzt ein eigener diskreter Sektor innerhalb der Health-App auf dem iPhone und einer separaten App auf der Apple Watch.

Entwickelt, um verschiedene gesundheitliche Vorteile zu bieten, die bei der Verfolgung des Menstruationszyklus, der Familienplanung, Problemen der reproduktiven Gesundheit, Unregelmäßigkeiten und den lästigen Symptomen der Monatszeit helfen, können Sie jetzt Daten direkt auf Ihrer Uhr eingeben und anzeigen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Aussicht auf eine App, die Ihre Periode erfasst, fremd ist, stellen Sie sich Folgendes vor: Apps können Ihre Herzfrequenz, Ihre Ernährung, die Anzahl der verbrannten Kalorien auf der Couch beim Lesen Ihres Telefons und die Anzahl der Schritte erfassen du hast dich gezwungen, jeden Tag zu gehen. Das Verfolgen Ihrer Periode ist also nur eine weitere gesundheitsbezogene Kennzahl, die nützlich sein kann, selbst wenn Sie sich nicht auf Details konzentrieren, die über das Markieren eines X im Küchenkalender hinausgehen und aufatmen, wenn es vorbei ist. Informationen zur Zyklusverfolgung, die auch über die neu gestaltete Health-App unter iOS 13 angezeigt werden, sind auf dem Gerät verschlüsselt und in iCloud verschlüsselt. Wenn Sie jemand sind, der die Details betont, gibt es in Cycle Tracker viele Möglichkeiten.

Cycle Tracker eignet sich hervorragend zur Verfolgung der Fruchtbarkeit und ermöglicht es Ihnen, Statistiken wie die Basaltemperatur oder die Ergebnisse eines Ovulationstests aufzuzeichnen. Die App verwendet diese Informationen, um ein Fruchtbarkeitsfenster zu erstellen - die wenigen Tage im Monat, an denen Sie am wahrscheinlichsten schwanger werden. Je mehr Informationen Sie der App geben, desto genauer können die Vorhersagen sein. Wenn Sie Cycle Tracker kontinuierlich verwenden, erhalten Sie immer genauere Statistiken und Vorhersagen zu Ihrem Zyklus, z. B. die durchschnittliche Länge und den durchschnittlichen Ablauf Ihrer Perioden. Dies kann Ihnen helfen, ein Gesundheitsproblem zu erkennen, wenn sich die Ergebnisse im Laufe der Zeit ändern. Beachten Sie jedoch die Warnung von Apple, die fruchtbaren Fenster nicht als Verhütungsmittel oder zur Diagnose eines Gesundheitszustands zu verwenden. Es eignet sich jedoch hervorragend zum Sammeln und Teilen von Informationen mit Angehörigen der Gesundheitsberufe.

Wenn Sie Cycle Tracker einrichten, können Sie Daten zu Ihrem Zyklusverlauf eingeben, einschließlich des Tages, an dem Ihre letzte Periode begonnen hat, der typischen Länge und der Länge Ihres Zyklus. Sie können diese Daten manuell eingeben oder Daten bestätigen, die bereits in der Health-App oder in Apps von Drittanbietern vorhanden waren, die Sie möglicherweise bereits verwenden, z. B. Clue, Glow oder eine Vielzahl anderer.

Das fruchtbare Fenster sind die sechs Tage, an denen Sie am wahrscheinlichsten fruchtbar sind, basierend auf Ihren eingegebenen Daten oder einem positiven Ovulationstestergebnis. Das fruchtbare Fenster basiert auf einem traditionellen Kalender und wird berechnet, indem 13 Tage vom geschätzten Startdatum des nächsten Zyklus abgezogen werden. Wenn Sie ein positives Ovulationstestergebnis eingeben, wird die Vorhersage des fruchtbaren Fensters so angepasst, dass der fünfte Tag des fruchtbaren Fensters mit dem ersten positiven Ovulationstestergebnis in einem Zyklus übereinstimmt.

Verwenden von Cycle Tracker auf Ihrer Uhr

So verfolgen Sie Ihre Periode mit dem Fahrrad-Tracker auf der Apple Watch Cycle1So verfolgen Sie Ihre Periode mit dem Fahrrad-Tracker auf der Apple Watch Cycle2So verfolgen Sie Ihre Periode mit dem Fahrrad-Tracker auf der Apple Watch Cycle3So verfolgen Sie Ihre Periode mit dem Fahrrad-Tracker auf der Apple Watch 25So verfolgen Sie Ihre Periode mit dem Fahrrad-Tracker auf der Apple Watch Cycle5So verfolgen Sie Ihre Periode mit dem Fahrrad-Tracker auf der Apple Watch Cycle4

Wenn Sie Informationen in Cycle Tracker auf Ihrer Apple Watch eingeben, werden diese mit Cycle Tracker auf Ihrem iPhone in der Health App synchronisiert. Hier erfahren Sie, wie Sie wichtige Tracking-Informationen in die Watch-App eingeben.

Verfolgen Sie Ihren Zyklus: Um Ihren Zyklus von Ihrer Apple Watch aus zu verfolgen, öffnen Sie die Cycle Tracking-App, wischen Sie zum richtigen Datum und tippen Sie dann auf das Oval, um Ihre Periode zu protokollieren.

  • Drücken Sie auf die digitale Krone Ihrer Apple Watch, um alle verfügbaren Uhren-Apps anzuzeigen.
  • Tippen Sie auf das Symbol für die Zyklusverfolgung - das mit dem kreisförmigen Muster.
  • Tippen Sie oben im täglichen Tracker auf den Tag .
  • Tippen Sie im Abschnitt Menstruation auf Periode, um den Menstruationsfluss des Tages zu protokollieren.
  • Tippen Sie auf Fertig .

Verfolgen Sie alle abscheulichen Symptome, unter denen Sie jeden Monat leiden, in der Cycle Tracker-App.

  • Tippen Sie auf Symptome .
  • Wählen Sie alle Symptome aus, die auf Sie zutreffen.
  • Tippen Sie auf Fertig .
So verfolgen Sie Ihre Periode mit dem Fahrrad-Tracker auf dem Apple Watch Tracker1So verfolgen Sie Ihre Periode mit dem Fahrrad-Tracker auf der Apple Watch 2

Überprüfen Sie das Datum für Ihre nächste und letzte Periode: Um die Daten auf Ihrer Apple Watch zu überprüfen, öffnen Sie die Cycle Tracking-App und scrollen Sie nach unten zu Periodenvorhersage oder letzte Menstruationsperiode.

Überprüfen Sie Ihre Periode oder Ihr fruchtbares Fenster anhand farbcodierter Symbole: Ein hellblaues Oval markiert Ihr fruchtbares Sechs-Tage-Fenster. Rote Streifen auf einem Kreis markieren, wann Ihre Periode beginnen soll. Durchgezogene rote Kreise verfolgen die Tage der Periode. Lila Punkte markieren Tage, an denen Sie Informationen protokolliert haben.

Festlegen von Benachrichtigungen für die Nachverfolgung von Perioden und Fruchtbarkeit: Vorhersagen basieren auf Daten, die Sie eingeben und starten, nachdem Sie Ihre letzte Periode in der App eingegeben haben. Wenn Sie einen Zeitraum protokollieren, bevor er voraussichtlich beginnt, erhalten Sie keine Prognosemeldung für diesen Zyklus.

Wenn Sie die App nicht brauchen

Seien wir ehrlich, einige Frauen finden es nützlich, diese Art von Informationen zur reproduktiven Gesundheit im Auge zu behalten, insbesondere wenn Fruchtbarkeit oder unregelmäßige Zyklen ein Problem darstellen. Aber viele können sich nicht darum kümmern oder sind nicht daran interessiert, mehr Details aufzuzeichnen, als nur den Kalender auf dem Kühlschrank zu markieren. Wenn Sie es sind, können Sie Cycle Tracker einfach von Ihrer Apple Watch entfernen und fertig sein. Halten Sie dazu das App-Symbol gedrückt, bis alle Apps wackeln, und tippen Sie auf das X in der oberen linken Ecke.