So kaufen Sie das Huawei P20 oder P20 Pro in den USA

Andy Boxall / Digitale Trends

Das P20 und das P20 Pro sind die neuesten Huawei-Smartphones mit einer von Leica abgestimmten Kamera. Das letztere Gerät ist das erste Smartphone mit drei Objektiven. Fügen Sie einen großen Touchscreen mit einer kleinen Kerbe, ein schlankes Gehäuse, künstliche Intelligenz, die vom Kirin 970-Chip und der Neural Processing Unit (NPU) angetrieben wird, sowie einen großen Akku hinzu, und wir sind sicher, dass Sie einen ausprobieren möchten.

Wenn Sie in den USA leben, wird es leider schwierig sein, eines zu kaufen, da Huawei derzeit keine Pläne hat, die Geräte im Land zu verkaufen. Huawei konzentriert sich derzeit auf andere Märkte, da es Schwierigkeiten hat, einen Weg an den Gatekeepern in den USA vorbei zu finden, obwohl das Huawei Mate 10 Pro letztes Jahr bei Online-Händlern erhältlich war. Doch auch dieser Deal fällt auseinander. Zugegeben, Huawei verkauft seine Telefone der P-Serie normalerweise nicht in den USA

Das heißt, wenn Sie einen P20 oder P20 Pro möchten, müssen Sie einen importieren. Wie immer bei dieser Methode zum Kauf eines Telefons sind verschiedene Dinge zu beachten. Bevor wir weiter gehen, während das P20 ein großartiges Telefon ist, empfehlen wir Ihnen, sich für das P20 Pro zu entscheiden, wenn Sie sich die Mühe machen, eines zu importieren, und wir werden uns von nun an auf dieses Modell konzentrieren.

Wird es in den USA funktionieren?

Nicht alle Telefone funktionieren international in allen Netzen. Huawei bietet auf seiner Website eine umfassende Aufschlüsselung der vom P20 Pro unterstützten 3G- und 4G-LTE-Bänder, die mit den von AT & T und T-Mobile in den USA angebotenen Bändern verglichen werden kann. In den meisten Fällen wird es problemlos eine Verbindung zu AT & T und T-Mobile herstellen Großstädte; Da die Telefone jedoch nicht speziell für beide Netzwerke entwickelt wurden, unterstützen sie keine zusätzlichen Bänder, die in ländlichen Gebieten oder in Zeiten mit starkem Verkehr hilfreich sind. Dies bedeutet, dass es möglicherweise nicht so zuverlässig ist wie ein in den USA hergestelltes Telefon

Das P20 Pro ist ein GSM-Telefon und funktioniert nur in kompatiblen GSM-Netzen. Das heißt, wenn Sie auf Verizon oder Sprint sind, wird keine Verbindung hergestellt. Wenn Sie sich für den Import eines P20 Pro aus China entscheiden, stellen Sie sicher, dass es sich um ein „globales“ Modell handelt und nicht um ein Modell speziell für China, da sich die Bänder in einer Nur-China-Version unterscheiden können.

Wo kann man die P20 und P20 Pro kaufen?

Der P20 Pro wird in China, Großbritannien, Kanada und ganz Europa verkauft. Der offizielle Preis für das P20 Pro beträgt 900 Euro. Der P20 ist mit 650 Euro günstiger. Es ist möglich, dass der P20 Pro in Kanada weniger kostet, wo er in allen wichtigen Netzen verkauft wird - Bell, Rogers, Telus, Videotron, Fido und Koodo -, aber die Preise müssen noch bekannt gegeben werden. In Großbritannien werden der P20 und der P20 Pro auch über alle wichtigen Netzwerke verkauft und ohne Vertrag über verschiedene Einzelhändler und Online-Shops freigeschaltet.

Sonst noch etwas zu erinnern?

Wenn Sie ein Telefon importieren und es kaputt geht oder etwas schief geht, ist die Verwendung der Garantie sehr schwierig. Einige chinesische Importunternehmen bieten ihre eigenen Garantieleistungen an. Erwarten Sie jedoch nicht, dass diese sehr schnell sind, da bei vielen das Telefon nach China zurückgeschickt werden muss.

Lohnt sich die Mühe, einen P20 Pro zu erwerben? Wir denken schon, basierend auf unseren ersten Eindrücken. Wir mögen das Telefon und die Kamera ist in der Tat etwas ganz Besonderes, was es doppelt so frustrierend macht, dass wir es nicht einfach offiziell in den USA vorbestellen können