Verwendung der Datenschutzfunktion von BlackBerry

Andy Boxall / DigitalTrends.com

Unabhängig davon, ob Sie dies für wichtig halten oder nicht, wurde in letzter Zeit mehr denn je auf den Online-Datenschutz hingewiesen. Aber wie wäre es, wenn Sie die Aktivitäten auf Ihrem Telefon privat halten? Wir sprechen über die neugierigen Augen des Mannes, der neben Ihnen im Zug sitzt, oder eines anderen mit einer Kamera mit langem Objektiv, die sich in Ihre E-Mails schleicht. Das sicherste Passwort der Welt kann das nicht aufhalten.

Was Sie brauchen, ist BlackBerry's Privacy Shade, eine Funktion, die auf den BlackBerry KeyOne- und BlackBerry KeyTwo-Android-Smartphones vorinstalliert ist und auch als eigenständige App für andere Android-Telefone verfügbar ist.

So finden Sie Privacy Shade auf Ihrem BlackBerry oder verwenden es auf einem anderen Android-Telefon.

Finden Sie Privacy Shade auf dem BlackBerry KeyOne und Key2

Andy Boxall / DigitalTrends.com

Privacy Shade befindet sich im Android Notification Shade. Lassen Sie es mit einem Wisch nach unten fallen, um alle Verknüpfungen oben auf dem Bildschirm anzuzeigen. Wenn es nicht vorhanden ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten , die wie ein Bleistift aussieht, und prüfen Sie, ob die Kachel Privacy Shade dort wartet. Wenn ja, tippen Sie darauf und ziehen Sie es in den Schatten.

Wenn Sie es immer noch nicht sehen können, müssen Sie die Funktion möglicherweise über die App aktivieren. Suchen Sie mithilfe der Google-Suchleiste auf dem Startbildschirm oder der Suchleiste im App-Menü nach Privacy Shade und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es einzurichten.

Verwendung von Privacy Shade auf dem BlackBerry KeyOne und Key2

Andy Boxall / DigitalTrends.com

Tippen Sie im Benachrichtigungsschatten auf das Symbol Datenschutzschatten. Über dem Bildschirm wird ein Balken angezeigt, der alles um ihn herum verdeckt und nur den Bereich sichtbar lässt, über dem er schwebt. Dies bedeutet, dass nur dieser Bereich angezeigt werden kann und die Umgebungsinformationen vollständig verborgen bleiben.

Es eignet sich am besten zum Lesen von E-Mails, Facebook, Twitter oder anderen schriftlichen Inhalten, da das Navigieren im Telefon eine solche Aufgabe ist. Tippen Sie und halten Sie die Augen - Symbol unter dem Schatten der belichteten Fläche nach oben und unten den Bildschirm zu bewegen. Tippen Sie zweimal das Augensymbol , um die Größe des Fensters zu erhöhen, oder um es wieder zu schrumpfen.

Andy Boxall / DigitalTrends.com

Oben rechts auf dem Bildschirm befinden sich zwei Schaltflächen. Das Quadrat mit dem Pfeil im Inneren verlässt Privacy Shade, während die drei Punkte ein Menü zum Anpassen des Shade öffnen. Wenn Sie auf dieses Menü tippen, werden fünf verschiedene Optionen angezeigt. Das erste Rechteck ändert den Schatten in eine kreisförmige Ansicht oder schaltet den Schatten für einen leeren Bildschirm vollständig aus.

Andy Boxall / DigitalTrends.com

Der Knopf darunter, ein Kreis mit einer Linie, ist wie ein Lichtschalter. Tippen Sie darauf , und die Schatten verdunkelt sich, bis Sie tippen und halten Sie die Augen - Symbol. Entfernen Sie Ihren Finger und es wird wieder dunkler. Darunter befindet sich eine Schaltfläche zum Ändern der Größe des Schattenbereichs, und die Schaltfläche in Form eines Wassertropfens dient zum Ändern der Deckkraft des Bildschirms um den Schatten. Dies geht von komplett schwarz, wie der Bildschirm ausgeschaltet ist, bis immer noch leicht sichtbar.

Privacy Shade auf anderen Android-Handys

Andy Boxall / DigitalTrends.com

BlackBerry bietet den Privacy Shade als eigenständige App von Google Play für andere Android-Telefone an. Wenn Sie es zum ersten Mal öffnen, werden Sie aufgefordert, auch die BlackBerry Hub + App zu installieren. Dies wird auch von anderen BlackBerry-Apps, einschließlich BlackBerry Calendar und verschiedenen Apps von Drittanbietern, als allgemeine Benachrichtigungsplattform verwendet.

Andy Boxall / DigitalTrends.com

Wenn Sie jedoch nur Privacy Shade verwenden möchten, müssen Sie keine weiteren Dienste hinzufügen oder die vom Hub + geforderten umfangreichen Berechtigungen erteilen. Privacy Shade auf jedem anderen Android-Telefon funktioniert genauso wie auf KeyOne oder Key2, und alle oben genannten Anweisungen gelten. Wir haben die App auf dem OnePlus 6 verwendet und sie hat einwandfrei funktioniert.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Google Play-App und der Version auf einem BlackBerry-Telefon. Privacy Shade ist eine BlackBerry-Funktion und daher auf eigenen Android-Handys kostenlos. Da es jedoch Teil von BlackBerry Hub + für andere Telefone ist, wird eine monatliche Abonnementgebühr von 1 USD erhoben. Sie können Privacy Shade 30 Tage lang kostenlos testen, um festzustellen, ob es das Geld wert ist.

Jetzt können Sie im Internet surfen und diese geheimen E-Mails fast überall in Ruhe lesen, ohne sich um Ihre Privatsphäre sorgen zu müssen.