So laden Sie iPadOS herunter und installieren es auf Ihrem iPad

Egal, ob Sie eines für die Arbeit oder zur Unterhaltung verwenden, das iPad ist eines der revolutionärsten Geräte des 21. Jahrhunderts. Ohne ein dediziertes Betriebssystem fühlte sich das iPad jedoch eher wie eine Erweiterung Ihres Telefons als wie ein eigenständiges Gerät an. Zum Glück wurde das neue iPad-Betriebssystem von Apple von Grund auf so konzipiert, dass es das bestmögliche Tablet-Erlebnis bietet.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Ihr Tablet auf Kompatibilität überprüfen, Ihr Gerät sichern und das neue Betriebssystem installieren.

Haben Sie ein iPhone und möchten Sie iOS 13 installieren? Lesen Sie unseren Leitfaden zum Herunterladen und Installieren von iOS 13.

Kompatible Geräte

Vor der Installation von iPadOS müssen Sie sicherstellen, dass Ihr iPad mit dem neuen Betriebssystem kompatibel ist. Apple ist seit langem dafür bekannt, Geräte zu unterstützen, aber einige ältere Modelle erhalten das Update nicht. Überprüfen Sie daher die folgende Liste, um festzustellen, ob Ihr iPad Unterstützung erhält.

  • iPad Air 2 und 3
  • iPad Mini 4 und 5
  • iPad (6. und 7. Generation)
  • 9,7-Zoll-iPad Pro
  • 10,5-Zoll-iPad Pro
  • 11-Zoll-iPad Pro
  • 12,9-Zoll-iPad Pro

Herunterladen und Installieren von iPadOS

Julian Chokkattu / Digitale Trends

Die Installation von iPadOS auf Ihrem Gerät ist wirklich sehr einfach. So erhalten Sie iPadOS auf Ihr iPad. Hinweis: Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie iPadOS möglicherweise nicht mögen und auf iOS 12 zurücksetzen möchten, sollten Sie vor dem Start ein Backup erstellen. Lesen Sie die folgenden Anweisungen zum Erstellen eines Backups.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Gehen Sie zu  Allgemein> Software-Update .
  • Ihr iPad sucht nach Updates und Sie sollten eine Benachrichtigung erhalten, die Sie darüber informiert, dass iPadOS zur Installation bereit ist. Tippen Sie auf  Herunterladen und installieren .
  • Das Herunterladen und Installieren des Updates kann einige Minuten dauern, und Sie können Ihr iPad während des Update-Vorgangs nicht verwenden.

Sichern Sie Ihr iPad

IPhone sichern

Denken Sie, Sie möchten nach dem Aktualisieren Ihres Geräts möglicherweise ein Rollback auf iOS 12 durchführen? In diesem Fall sollten Sie vor dem Upgrade ein Backup erstellen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr iPad zu sichern - mit iCloud oder über iTunes.

Sichern mit iCloud

Das Sichern Ihres iPad mit iCloud ist die einfachste Methode. So machen Sie es selbst.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.
  • Öffnen Sie die  App Einstellungen , drücken Sie auf Ihren Namen und tippen Sie anschließend auf  iCloud .
  • Scrollen Sie nach unten zu  iCloud Backup und tippen  Sie anschließend auf Jetzt sichern .

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob die Sicherung abgeschlossen ist, können Sie zu  Einstellungen gehen , auf  iCloud> iCloud-Speicher> Speicher verwalten tippen und dann auf das Gerät in der Liste tippen.

Sichern auf einem Mac mit MacOS Catalina

MacOS Catalina verfügt nicht mehr über iTunes, daher ist das Sichern Ihres Geräts auf einem Mac etwas anders als früher. Wenn Sie MacOS Catalina ausführen, verwenden Sie stattdessen die Finder-App. Hier ist, wie es gemacht wird.

  • Verbinden Sie Ihr iPad mit Ihrem Mac.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Möglicherweise müssen Sie einen PIN-Code eingeben oder auf Diesen Computer vertrauen tippen  .
  • Öffnen Sie die Finder-App und wählen Sie Ihr iPad in der Seitenleiste aus.
  • Klicken Sie auf die  Registerkarte Allgemein und tippen  Sie anschließend auf Jetzt sichern, um Ihr iPad manuell zu sichern.

Sichern auf einem Mac oder PC mit iTunes

Wenn Sie einen Mac mit Mojave oder älter oder einen PC mit iTunes haben, verwenden Sie iTunes, um Ihr iPad zu sichern. Hier erfahren Sie, wie es geht.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von iTunes verfügen, und schließen Sie dann Ihr iPad an.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Möglicherweise müssen Sie einen PIN-Code eingeben oder auf Diesen Computer vertrauen tippen  .
  • Öffnen Sie iTunes und wählen Sie Ihr iPad aus.
  • Klicken Sie auf die  Schaltfläche Jetzt sichern, um Ihre Daten zu speichern.

Rollback von iPadOS auf iOS 12

Wenn Sie vor dem Upgrade auf iPadOS ein Backup Ihres Geräts erstellt haben, können Sie ein Downgrade auf iOS 12 durchführen. So führen Sie ein Rollback von iPadOS auf iOS 12 durch.

  • Um ein Downgrade auf iOS 12 durchzuführen, müssen Sie Ihr iPad in den Wiederherstellungsmodus versetzen.
  • Halten Sie auf einem iPad mit Gesichtserkennung die obere Taste und eine der Lautstärketasten gedrückt, bis das Symbol für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird. Halten Sie auf einem iPad mit einer Home-Taste die seitliche oder obere Taste gedrückt, bis Sie sie sehen.
  • Schließen Sie Ihr iPad mit dem mitgelieferten Kabel an Ihren Computer an.
  • Klicken Sie im iTunes-Popup auf die  Schaltfläche Wiederherstellen .
  • Klicken Sie  zur Bestätigung auf Wiederherstellen und Aktualisieren .
  • Ein iOS 12-Updater sollte angezeigt werden. Klicken Sie auf  Weiter.
  • Klicken Sie auf  Zustimmen , um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu akzeptieren.
  • Sobald der Updater fertig ist, haben Sie eine Neuinstallation von iOS 12 auf Ihrem Gerät. Sie müssen von Ihren iCloud- oder iTunes-Backups wiederherstellen, um Ihre Daten wiederherzustellen.
  • Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, je nachdem, welche Art von Sicherung Sie durchgeführt haben.

Wiederherstellung aus einer iCloud-Sicherung

So stellen Sie Ihr Gerät aus einem iCloud-Backup wieder her, bevor Sie auf iOS 12 aktualisiert haben.

  • Tippen Sie auf dem Bildschirm Apps & Daten auf  Aus iCloud-Sicherung wiederherstellen und melden Sie sich bei iCloud an.
  • Tippen  Sie auf Backup auswählen und wählen Sie das Backup aus, das Sie vor der Installation von iPadOS erstellt haben.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Backup auswählen. Wenn Sie Ihr Gerät länger als einen Tag hatten, haben Sie möglicherweise ein anderes Backup, als Sie bereits auf iPadOS waren.

Wiederherstellung aus einem iTunes-Backup

Haben Sie stattdessen ein iTunes-Backup erstellt? Hier erfahren Sie, wie Sie aus einem iTunes-Backup wiederherstellen.

  • Tippen Sie im  Bildschirm "Apps & Daten" auf " Aus iTunes-Sicherung wiederherstellen".
  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer, stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät über ein Kabel angeschlossen ist, und tippen Sie anschließend auf Diesen Computer vertrauen .
  • Wählen Sie Ihr Gerät in iTunes aus, drücken Sie  Zusammenfassung und  klicken Sie auf die Schaltfläche Backup wiederherstellen.
  • Wählen Sie das Backup aus, als auf Ihrem Gerät noch iOS 12 ausgeführt wurde.
  • Lassen Sie Ihr iPad mit Ihrem Computer verbunden, bis die Synchronisierung abgeschlossen ist.