So laden Sie iOS 9 herunter (und deinstallieren es)

iOS 9 BetaJessica Lee Star / Digitale Trends Wenn Sie gespannt auf das iOS 9-Update gewartet haben, können Sie heute die endgültige Version auf Ihr iPhone und iPad herunterladen. Hier finden Sie eine vollständige Anleitung zu iOS 9, zum Herunterladen und eine Liste der iPhone- und iPad-Benutzer, die das Update nicht herunterladen sollten.

Bevor wir uns mit dem Herunterladen befassen , haben wir einen ziemlich großen Haftungsausschluss für die Neulinge da draußen: Software-Updates sind oft instabil. Wenn Sie iOS 9 am ersten Tag oder auf einem älteren Gerät herunterladen, können zufällige Abstürze, seltsame Reaktionen von Apps, Batterieverbrauch und andere Probleme auftreten. Das heißt, iOS-Updates sind normalerweise nicht zu verrückt, also sollte es dir gut gehen. Sie müssen nur wissen, dass bei neuer Software das Risiko von Leistungsproblemen besteht.

Verwandte Angebot: Das iPhone SE. Ab 399 US-Dollar

Wenn die Dinge zu haarig werden, können Sie jederzeit ein Downgrade auf iOS 8.4 durchführen (wir erklären Ihnen, wie - Apple hat auch eine nette Anleitung eingerichtet). Nun zu den guten Sachen.

Klicken Sie auf einen Link, um zu einer Antwort zu springen:

  • Was ist neu in iOS 9?
  • Wie lade ich iOS 9 herunter?
  • Wie kann ich ein Downgrade auf iOS 8.4 durchführen?

Was ist neu in iOS 9?

Apples iOS 9 sieht auf den ersten Blick nicht allzu anders aus. Es hat dieselbe Designsprache und denselben Stil wie iOS 8, es gibt jedoch einige neue Funktionen, die Sie testen möchten.

  • Proactive Search ist Apples Google Now-Konkurrent, der versucht, die Informationen vorherzusagen, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt benötigen. Durch einfaches Wischen von der linken Seite des Startbildschirms gelangen Sie zu Siris Empfehlungen, zu denen Kontakte, Apps, Nachrichten und andere wichtige Informationen wie Flugrouten usw. gehören.
  • Siri  ist viel schlauer, versteht die natürliche Sprache und den Kontext viel besser als zuvor.
  • Apple Music  ist auch in iOS 9 enthalten, aber Sie sind bereits damit vertraut, wenn Sie iOS 8.4 installiert haben.
  • Multitasking  hat ein neues Aussehen. Wenn Sie also Apps schließen, können Sie anstelle eines langen Streams durch ein Karussell blättern.
  • Transitanweisungen sind jetzt in Karten verfügbar, zusammen mit Schätzungen der Zugzeit und Wegbeschreibungen innerhalb riesiger Bahnhöfe.
  • Die Notes- App wurde aktualisiert, um Zeichnungen und eine bessere Organisation zu unterstützen.
  • Wallet übernimmt Passbook für Apple Pay und Tickets.
  • Die Foto- App erhält neue Ordner, die Selfies und Screenshots trennen.
  • Die Nachrichten- App bietet Ihnen einen benutzerdefinierten Feed mit den gewünschten Nachrichten.
  • In der geteilten Bildschirmansicht  auf dem iPad können Sie zwei Apps gleichzeitig verwenden.

Alle diese Funktionen sind enthalten, obwohl einige möglicherweise nicht auf allen Geräten funktionieren, wenn Ihre Hardware alt ist.

So laden Sie iOS 9 herunter

iOS 9 Beta Sichern Sie Ihr iPhone in iTunes und archivieren Sie das Backup, falls Sie zu einer älteren Version von iOS zurückkehren möchten.

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihr Gerät mit iOS 9 kompatibel ist. Es sollte mit dem iPhone 4S, iPhone 5, iPhone 5C, iPhone 5S, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad 2 oder höher, iPad Mini oder höher und dem fünften funktionieren -generation iPod Touch. Wir empfehlen natürlich nicht, die Beta auf älteren Geräten zu verwenden, da die Leistung wahrscheinlich dramatisch darunter leiden wird. Diejenigen auf einem iPhone 5S und höher oder einem iPad Air oder höher sollten einsatzbereit sein.

Laden Sie iOS 9 nicht auf folgenden Geräten herunter:

  • iPhone 5
  • IPhone 5c
  • iPhone 4s
  • iPad Mini (erste Generation)

Bevor Sie das Update herunterladen, sollten Sie alles sichern, was sich auf Ihrem Telefon befindet, damit Sie nicht riskieren, alle Ihre Apps, Fotos usw. zu verlieren. Dazu können Sie Ihr Telefon entweder drahtlos mit dem iPhone selbst in iCloud sichern oder es an Ihren Computer anschließen und direkt in iTunes sichern. Lesen Sie hier die Anweisungen von Apple, in denen erläutert wird, wie ein Backup archiviert wird, damit Ihr Gerät zur alten Version der Software zurückkehrt, wenn Sie ein Downgrade Ihres Geräts durchführen. Nach den Anweisungen von Apple müssen Sie jedoch iTunes anstelle von iCloud verwenden. Hier ist eine kurze Aufschlüsselung der Schritte:

  • Öffnen Sie iTunes und stellen Sie sicher, dass es sich um die neueste Version handelt.
  • Schließen Sie Ihr Gerät an und lassen Sie es synchronisieren.
  • Klicken Sie auf Zusammenfassung und dann auf Jetzt sichern.
  • Wenn die Sicherung abgeschlossen ist, gehen Sie zu iTunes > Einstellungen > Geräte.
  • Suchen Sie Ihr Backup und klicken Sie bei gedrückter Ctrl-Taste auf das Backup. Wählen Sie  Archiv.

Sobald alle Ihre Daten sicher sind, gehen Sie einfach zu Einstellungen> Allgemein> Software-Update, um  zu sehen, ob sie zum Herunterladen verfügbar sind. Anschließend sendet Apple das Update zum drahtlosen Download. Es ist dieses Jahr mit 1,3 GB viel kleiner, daher sollten Sie Platz haben, um iOS 9 auf Ihr iPhone oder iPad herunterzuladen. Anfangs hatten einige Benutzer Probleme beim Herunterladen der Software, aber es scheint, dass iOS 9-Downloads jetzt reibungslos funktionieren.

Apple wird iOS 9 wahrscheinlich regelmäßig mit großen Korrekturen usw. aktualisieren.

Wie kann ich ein Downgrade auf iOS 8.4 durchführen?

Zurück Weiter 1 von 3 ios 9 Beta-Upgrade Um ein Downgrade von iOS 9 durchzuführen, stellen Sie über Ihren Computer eine Verbindung zu iTunes her und klicken Sie auf Wiederherstellen. ios 9 Beta-Upgrade Wählen Sie Ihr archiviertes Backup aus, um zu einer älteren Version von iOS zurückzukehren. ios 9 Beta-Upgrade Jetzt können Sie Ihr Telefon auf die Version von iOS zurücksetzen, die vor dem Herunterladen von iOS 9 ausgeführt wurde.

Für den Fall, dass Sie sich von iOS 9 überfordert fühlen oder einfach nur zu iOS 8.4 zurückkehren möchten, hat Apple einen Downgrade-Leitfaden für Sie eingerichtet. Dadurch kehren Sie zu Ihrem archivierten iPhone- oder iPad-Backup zurück, sofern Sie die Anweisungen von Apple befolgt haben. Hier ist der Überblick:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die neueste Version von iTunes verfügen.
  • Versetzen Sie Ihr Gerät wie folgt in den Wiederherstellungsmodus:
    • Schalten Sie Ihr Gerät aus und schließen Sie es an Ihren Computer an, während Sie die Home-Taste gedrückt halten.
    • Halten Sie die Home-Taste gedrückt, bis  auf dem Bildschirm "Mit iTunes verbinden" angezeigt wird.
    • Wenn Sie diesen Bildschirm sehen, lassen Sie die Home-Taste los.
    • Wenn dieser Bildschirm nicht angezeigt wird, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 erneut.
    • Klicken Sie auf Wiederherstellen.
  • Wenn Sie Find My iPhone aktiviert haben, geben Sie nach der Wiederherstellung Ihre Apple ID und Ihr Kennwort ein, um Ihr Gerät zu aktivieren.
  • Wenn Sie die Wiederherstellung nicht abschließen können, wenden Sie sich an Apple.
  • Richten Sie Ihr Gerät nach Abschluss der Wiederherstellung über die archivierte Sicherung ein. Diese Sicherung sollte von einer früheren Version von iOS stammen.

Wir haben hier auch Schritte für Ihre Bequemlichkeit aufgeführt, falls Sie Ihr iPhone- oder iPad-Backup nicht gemäß Apples Handbuch archiviert haben:

  • Schließen Sie Ihr iPhone an Ihren Computer an und stellen Sie eine Verbindung zu iTunes her. Sichern Sie dann alle Ihre Informationen. Ziehen Sie den Stecker heraus.
  • Laden Sie eine saubere Kopie von iOS 8.4 von ipswdownloader.com herunter. Wählen Sie Ihr Gerät, Modell und die iOS 8.4-Firmware aus. Klicken Sie hier zum Herunterladen.
  • Während Sie darauf warten, dass das heruntergeladen wird, deaktivieren Sie "Mein iPhone suchen " unter " Einstellungen"> "iCloud"> "Mein iPhone suchen " . Sie müssen Ihre Apple ID und Ihr Passwort kennen.
  • Sobald die Kopie von iOS 8.4 heruntergeladen ist, öffnen Sie iTunes und schließen Sie Ihr iPhone an.
  • Klicken Sie dort, wo "iPhone" steht. Klicken Sie dann auf "Nach Updates suchen", während Sie die Optionstaste auf dem Mac oder die STRG-Taste unter Windows gedrückt halten. Stellen Sie sicher, dass Sie die Taste gedrückt halten und gleichzeitig klicken. Dadurch werden Optionen angezeigt, aus denen Sie bei der Auswahl eines Builds auswählen können.
  • Sie sehen das Dateimenü. Scrollen Sie durch, bis Sie die .ipsw-Datei für die neue iOS 8.4-Firmware sehen. Wählen Sie diese Datei aus und klicken Sie auf OK.

Jetzt kehren Sie zu dem stabilen iOS 8.4-Update zurück, das Sie vor einigen Tagen heruntergeladen haben. Sie können jederzeit zu iOS 9 zurückkehren, wenn Sie wieder neugierig werden. Denken Sie daran, Ihre Daten immer zu sichern!