So richten Sie Voice Match auf Ihrem Google Home-Gerät ein

Nur weil Sie Ihre Google-Startseite mit Ihren Familienmitgliedern teilen, bedeutet dies nicht, dass Google sich wie ein freigegebener Assistent fühlen muss. Dank einer Funktion namens Voice Match kann der Google-Assistent auf Ihren Google Home-Geräten mit personalisierten Informationen antworten, die auf der Stimme basieren, die den Befehl erteilt oder die Frage stellt. Beispielsweise kann Google Assistant Ihnen und Ihrem Partner unterschiedliche geschätzte Pendelzeiten basierend auf den Adressen geben, die Sie als Ihren Arbeitsplatz angegeben haben.

Magst du CNN, aber dein Partner dreht sich alles um NPR? Sie können auch Ihre täglichen Nachrichten anpassen, sodass Sie Nachrichtenberichte erhalten, die speziell auf Sie zugeschnitten sind, während Ihre Mitbewohnerin spezifische Berichte für sie erhält. Um Voice Match genießen zu können, müssen Sie eine kurze Reihe von Schritten ausführen. Jede Person, die Voice Match verwendet - insgesamt bis zu sechs Personen - muss ein Google-Konto und eine Stimme mit Ihrem Google Home-Gerät verknüpfen. Folgendes müssen Sie tun, um Voice Match auf Ihrer Google-Startseite einzurichten.

1. Öffnen Sie die Google Home App

Öffnen Sie zunächst die Google Home-App auf Ihrem Telefon oder Tablet. Stellen Sie sicher, dass Sie die App auf die neueste verfügbare Version aktualisiert haben, damit die Einrichtung ordnungsgemäß funktioniert. Überprüfen Sie anschließend, ob sich Ihr Telefon oder Tablet im selben Wi-Fi-Netzwerk wie Google Home befindet, da dadurch sichergestellt wird, dass die Geräte effektiv kommunizieren können.

2. Wählen Sie Konto

Tippen Sie auf das Symbol "Menü", um sicherzustellen, dass das aufgelistete Google-Konto mit Ihrer Stimme verknüpft ist. Wenn sich das aufgelistete Konto von dem gewünschten unterscheidet, können Sie das Konto einfach wechseln, indem Sie auf das Dreieck neben dem Kontonamen tippen. Wählen Sie von dort aus einfach das Konto aus, das Sie mit Ihrer Stimme verknüpfen möchten.

3. Wählen Sie Gerät

Auf dem Startbildschirm der Google Home-App sehen Sie oben rechts "Geräte". Tippen Sie darauf und scrollen Sie, bis Sie das Gerät gefunden haben, auf dem Sie Voice Match einrichten möchten. Tippen Sie anschließend auf ein blaues Banner mit der Aufschrift "Multi-User ist jetzt verfügbar, verknüpfen Sie Ihr Konto" oder "Erhalten Sie persönliche Ergebnisse mit Voice Match".

Audioausgabe von Google Home Mini gegen Amazon Echo Dot Dan Baker / Digitale Trends Dan Baker / Digitale Trends

4. Trainieren Sie Ihre Stimme

Wenn Sie Voice Match zum ersten Mal einrichten, müssen Sie einige Wörter sagen, damit Google Home lernen kann, den Klang Ihrer Stimme zu erkennen. Die App gibt Ihnen einige Wortansagen, denen Sie folgen sollten. Grundsätzlich sagen Sie zweimal "Ok Google" und zweimal "Hey Google".

Wenn Sie Voice Match bereits eingerichtet haben, tippen Sie einfach auf „Weiter“, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren. Sie haben auch die Möglichkeit, die Google-Startseite umzuschulen (schließlich ändern sich manchmal unsere Stimmen, insbesondere in der Jugend). Um Ihre Stimme erneut einzurichten, tippen Sie auf „Sprachmodell neu trainieren“ und befolgen Sie die Anweisungen der App. Dadurch wird das vorherige Training außer Kraft gesetzt und dem Google Home-Gerät ein neues Sprachmodell zur Verfügung gestellt.

5. Laden Sie andere ein, Voice Match einzurichten

Wollen Ihre anderen Familienmitglieder und Freunde mitmachen? Um andere Personen einzuladen, ihre eigenen Stimmen für Voice Match einzurichten, tippen Sie auf „Einladen“ und wählen Sie eine Kommunikationsmethode aus. Sie haben auch die Möglichkeit, diesen Schritt zu überspringen.

Beachten Sie, dass Ihre Google-Startseite den Ton Ihrer Stimme für den Zugriff auf persönliche Daten verwendet, sodass möglicherweise auch eine ähnlich klingende Stimme darauf zugreifen kann.

Google Home Max Review Julian Chokkattu / Digitale Trends Juliana Chokkattu / Digitale Trends

6. Verknüpfen Sie die Standard-Musik- und Videodienste

Um Ihr Hörerlebnis zu personalisieren, wenn Sie die Google-Startseite zum Abspielen von Musik auffordern, können Sie Ihre bevorzugten Musik- und Videodienste mit Ihrem Google-Konto verknüpfen. Tippen Sie dazu auf „Musik“ und wählen Sie Ihren Standarddienst aus. Wenn Ihre bevorzugte Plattform Google Play Music oder Youtube Red ist, werden Ihre Konten beim Einrichten von Google Home automatisch verknüpft, sodass Sie nichts weiter tun müssen. Wenn Sie Spotify oder Pandora bevorzugen, tippen Sie einfach auf "Link" und melden Sie sich beim Dienst an. Wenn Sie nun die Google-Startseite auffordern, Musik abzuspielen, weiß der Assistent, welchen Dienst er verwenden soll.

7. Stellen Sie Fragen

Sobald Ihr Voice Match eingerichtet ist, können Sie personalisierte Informationen anfordern. Fragen Sie den Google-Assistenten, was Sie an diesem Tag in Ihrem Kalender haben, fordern Sie ein Durchlesen Ihrer Einkaufslisten an oder finden Sie sogar verfügbare Flüge heraus und buchen Sie sie. Es ist wie mit einem echten persönlichen Assistenten, aber ohne die Möglichkeit, Ihre chemische Reinigung abzuholen.