Häufige Probleme mit Huawei Mate 20 Pro und deren Behebung

Sie haben Ihr Huawei Mate 20 Pro in der Hand, aber es gibt etwas, bei dem Sie sich nicht sicher sind, oder ein Problem, das einfach nicht richtig zu sein scheint. Sie sind möglicherweise nicht allein und in Ihrem Mate 20 Pro befinden sich möglicherweise ein oder zwei Gremlins. Hier ist unsere Zusammenfassung der häufigsten Probleme, die über das ansonsten sehr beeindruckende Telefon von Huawei gemeldet werden.

Problem: Schreiben Sie die Berechtigung auf eine SD-Karte, die für Apps von Drittanbietern nicht funktioniert

Einige Benutzer, die im XDA Developers Forum posten, haben ein Problem beim Übertragen von Dateien von ihrem Mate 20 Pro auf eine externe SD-Karte gemeldet. Dieses Problem tritt insbesondere in einigen Fällen nach dem Upgrade auf EMUI 10 auf. Huawei- und Google-Apps können weiterhin Dateien auf eine SD-Karte übertragen, einige Apps von Drittanbietern jedoch nicht.

Anhand der Beiträge im Forum ist nicht ganz klar, was dies verursacht und ob es eine einzige Lösung gibt, die garantiert in allen Fällen funktioniert. Laut den eigenen Kommentaren von Huawei in seinem offiziellen Forum handelt es sich tatsächlich um ein Designmerkmal, das implementiert wurde, um „eine reibungslose Systemleistung und Datensicherheit zu gewährleisten“. Dennoch haben Benutzer die folgenden möglichen Korrekturen vorgeschlagen, die in bestimmten Fällen funktionieren können.

Mögliche Korrekturen:

  • Verwenden Sie Mixplorer oder andere Root-Explorer-Apps, bei denen es sich um Android-Dateimanager von Drittanbietern handelt. Einige Benutzer melden, dass diese Apps für sie funktionieren.
  • Downgrade zurück auf EMUI 9. Dies ist ein komplizierter Prozess, bei dem die Daten Ihres Telefons gelöscht werden (Sie müssen zuerst eine Sicherungskopie erstellen) und der nur durchgeführt werden sollte, wenn Sie wirklich, wirklich Dateiexplorer von Drittanbietern verwenden müssen, um Dateien auf eine SD-Karte zu übertragen . Wie auf der Huawei-Website beschrieben, muss die neueste Version von HiSuite heruntergeladen werden. Nachdem Sie HiSuite auf Ihren Computer heruntergeladen haben, verbinden Sie es mit Ihrem Mate 20 Pro, starten Sie HiSuite und klicken Sie auf Aktualisieren> Zu anderer Version wechseln . Möglicherweise müssen Sie zuerst die Einstellungen Ihres Mate 20 Pro aufrufen und HiSuite erlauben, HDB zu verwenden,  bevor Sie dies tun.

Problem: NFC funktioniert nicht

Wir haben im Huawei-Forum und im XDA-Entwicklerforum einige Beschwerden über Probleme mit NFC und insbesondere über Zahlungen über Google Pay gesehen, die nicht ordnungsgemäß funktionieren. Dies scheint kein Problem mit EMUI 10 zu sein, sondern nur mit EMUI 9. Wenn Sie jedoch noch mit EMUI 9 arbeiten, gibt es hier verschiedene mögliche Probleme. Gehen Sie also wie folgt vor:

Mögliche Korrekturen:

  • Update auf EMUI 10.
  • Wenn Sie Ihren Mate 20 Pro gerootet oder den Bootloader entsperrt haben, kann dies dazu führen, dass mobile Zahlungen nicht mehr funktionieren. Die Installation einer Android-Beta kann sich auch auf Banking-Apps auswirken.
  • Schalten Sie Ihr Huawei Mate 20 Pro aus und halten Sie die Ein- / Aus- Taste und die Lauter- Taste gleichzeitig gedrückt. Das Telefon sollte das Wiederherstellungsmenü laden und Sie können die Lautstärke verringern verwenden , um die Cache-Partition löschen zu markieren, und die Ein- / Aus- Taste drücken, um sie auszuwählen. Wenn dies erledigt ist, wählen Sie  System jetzt neu starten.
  • Wenn Ihr Problem speziell mit Google Pay zusammenhängt, deinstallieren Sie die Google Pay-App. Starten Sie dann Ihr Telefon neu, installieren Sie die Google Pay-App und richten Sie sie erneut ein.

Ärger: Die Lautstärke ist niedrig

Im XDA Developers Forum und auf Reddit gab es einige Berichte über Volumenprobleme mit dem Mate 20 Pro. Einige Leute glauben, dass die Lautstärke im Allgemeinen zu niedrig ist. Auch dies ist ein Problem, das für EMUI 9 gemeldet wurde, ohne dass Online-Berichte es mit EMUI 10 verknüpfen. Versuchen Sie zu aktualisieren, um festzustellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, probieren Sie eine der möglichen Lösungen aus:

Problemumgehungen:

  • Wenn Sie ein Problem in der Querformatansicht haben, kann dies daran liegen, dass der Hauptlautsprecher die Lautstärke verringert, um auf Stereoton umzuschalten. Schauen Sie unter Einstellungen> Ton nach  und stellen Sie sicher, dass Stereo + ausgeschaltet ist. Testen Sie dann erneut.
  • Schauen Sie unter Einstellungen> Sound> Dolby Atmos nach und versuchen Sie, die Einstellung von Smart auf Smart zu ändern, um festzustellen, ob dies einen Unterschied macht.
  • Eine geringe Lautstärke kann mit dem Kopfhörer oder dem von Ihnen verwendeten USB-C-Adapter zusammenhängen. Suchen Sie nach einem 3,5-mm-USB-C-Adapter mit einem Digital-Analog-Wandler-Chip (DAC).
  • Sie finden Volume-Booster-Apps wie diese im Play Store. Wir raten jedoch zur Vorsicht, da hohe Lautstärken Ihr Gehör schädigen und möglicherweise die Lautsprecher zerstören können.

Problem: Greenscreen-Farbton

Mehrere Fälle von Personen, die sich darüber beschwerten, dass ihre Telefonbildschirme einen grünen Farbton angenommen haben, der nur noch schlimmer wird, sind seit dem Start des Telefons online aufgetaucht. Oft am deutlichsten auf einem dunklen Hintergrundbild oder bei schlechten Lichtverhältnissen zu erkennen, breitet sich der grüne Farbton dort aus, wo sich die Seite des Telefons krümmt, und kann sich über die Oberseite des Displays erstrecken. Huawei hat auf seiner Support-Website eine Erklärung zu diesem Problem veröffentlicht, in der es darauf hinweist, dass das Telefon bei niedrigen Temperaturen verwendet werden kann. Es wird empfohlen, die folgenden Schritte zu unternehmen, um die Situation zu verbessern:

Mögliche Lösung:

  • Gehen Sie zu Einstellungen> Anzeige> Farbe & Augenkomfort> Farbmodus & Temperatur , berühren oder ziehen Sie den Punkt auf dem Farbkreis oder berühren Sie Warm oder Kalt, um die Farbtemperatur auf ein bevorzugtes Niveau einzustellen. Huawei empfiehlt, die Farbtemperatur für ein besseres Erlebnis auf eine kühlere Farbe einzustellen.
  • Deaktivieren Sie den Augenkomfortmodus und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.
  • Deaktivieren Sie den Nachtmodus und erhöhen Sie die Bildschirmhelligkeit. Huawei gibt an, dass dies den Grünton reduzieren kann.
  • Wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, wenden Sie sich bei Hardwareproblemen an ein Huawei Service Center, Ihr Netzwerk oder den liefernden Händler, da dies unter die Garantie fallen sollte. Besuchen Sie die Website von Huawei, um Informationen darüber zu erhalten, welche Ihnen am nächsten liegt.

Störung: Fingerabdrucksensor im Display

Neue Technologien können oft problematisch sein, und obwohl der eingebaute Fingerabdrucksensor des Mate 20 Pro einer der besseren ist, ist er nicht perfekt und kann mit der Zeit weniger zuverlässig werden. Wenn Ihr Fingerabdrucksensor einige Versuche unternimmt, das Telefon zu entsperren, ist es am besten, wenn Sie Ihren Fingerabdruck erneut registrieren. Dies ist jedoch ein weiteres Problem, über das in jüngerer Zeit nicht berichtet wurde. Daher ist es möglicherweise auch eine Aktualisierung wert, da Huawei seit dem Start des Mate 20 Pro Updates veröffentlicht hat, die den Fingerabdrucksensor verbessert haben.

Mögliche Lösung:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Mate 20 Pro, gehen Sie zu Sicherheit und Datenschutz , dann zu Fingerabdruck-ID und geben Sie Ihren Sicherheitscode ein. Wählen Sie den registrierten Fingerabdruck aus, der das Problem verursacht, und löschen Sie ihn aus der Liste, die am unteren Bildschirmrand angezeigt wird. Sie werden aufgefordert, einen neuen Fingerabdruck hinzuzufügen. Wenn nicht, wählen Sie unter den verfügbaren Optionen die Option Neuer Bildschirmabdruck .
  • Wenn Sie eine Displayschutzfolie installiert haben, kann dies die Registrierung oder Verwendung beeinträchtigen. Wenn möglich, entfernen Sie es und scannen Sie Ihren Fingerabdruck erneut. Darüber hinaus können einige Displayschutzfolien die Zuverlässigkeit von Fingerabdrucksensoren auf dem Display beeinträchtigen. Fragen Sie daher vor dem Kauf das Unternehmen, das sie herstellt.

Problem: Benachrichtigungssymbole werden nicht angezeigt

Das Huawei Mate 20 Pro verfügt über eine Kerbe am oberen Bildschirmrand, und das verfügbare Display auf beiden Seiten ist nicht sehr groß, sodass nur die permanenten Symbole wie Akku, Uhrzeit, Netzwerksignal, Bluetooth und NFC Platz haben. Manchmal werden App- und andere Benachrichtigungen möglicherweise nicht angezeigt. Durch Ausschalten der Kerbe unter "Einstellungen" wird dieses Problem nicht behoben. Glücklicherweise scheint dies kein aktuelles Problem zu sein, gemessen an den Aktivitäten in den Huawei-Community-Foren. Daher kann es möglicherweise durch Aktualisierung des Telefons behoben werden.

Mögliche Lösung:

  • Aktualisieren Sie Ihr Telefon auf die neueste Version von EMUI.
  • Dies ist ein Problem mit der EMUI-Benutzeroberfläche von Huawei über Android 9.0 hinaus, und jedes gekerbte Huawei-Telefon ist betroffen, nicht speziell das Mate 20 Pro. Derzeit gibt es keine Lösung dafür, außer Feedback an Huawei zu geben. Das Unternehmen hört sich das an und Änderungen können in einer zukünftigen Version von EMUI eintreten.

Problem: Fehlende Funktionen für künstliche Intelligenz im Video

Künstliche Intelligenz hat seit einiger Zeit dazu beigetragen, die Bildqualität auf Huawei-Handys zu verbessern. Der Mate 20 Pro erweitert das Video auch um KI-Funktionen. Es ist möglich, den Hintergrund zu verwischen, eine bestimmte Farbe auf dem Bildschirm zu isolieren oder dem Filmmaterial sogar Live-Filter hinzuzufügen. Wenn Ihr Mate 20 Pro nicht über diese Funktionen verfügt, führen Sie höchstwahrscheinlich eine veraltete Version der Firmware aus.

Mögliche Lösung:

  • Die Firmware 9.0.0.122 oder 9.0.0.126 fügt diese Funktionen je nach Standort, Gerätespezifikation und Netzwerk hinzu. Überprüfen Sie die Version, auf der Ihr Telefon ausgeführt wird, indem Sie auf Einstellungen> System  >  Über das Telefon gehen . Wenn es früher als eine der oben genannten Versionen ist, gehen Sie einen Schritt zurück und tippen Sie auf Software-Update , um das Gerät aufzufordern, zu prüfen, ob eine neuere Version verfügbar ist.
  • Die Veröffentlichung neuer Firmware hängt von Ihrem Netzwerk und Ihrem Standort ab. Wenn dies nicht der Fall ist, haben Sie etwas Geduld, da aktualisierte Firmware normalerweise stapelweise gesendet wird. Stellen Sie sicher, dass Sie das Update sofort erhalten, indem Sie auf die Menüschaltfläche oben rechts im Bildschirm " Software-Update" tippen und dann die Option " Automatisches Herunterladen über WLAN" aktivieren .

Bisher sind dies alle Probleme, von denen wir beim Huawei Mate 20 Pro häufig hören. Wenn weitere Probleme auftreten, werden wir sie dieser Liste hinzufügen und mögliche Lösungen anbieten, damit Sie wieder normal werden.