So automatisieren Sie Aufgaben in iOS mithilfe des Workflows - TheUnlockr

Nur wenige Dinge im Leben sind so bequem wie die Automatisierung - IFTTT, jemand? - was es uns ermöglicht, die eintönigeren Aufgaben des Lebens mit äußerster Leichtigkeit zu meistern. Apple weiß das. Aus diesem Grund hat das in Cupertino ansässige Unternehmen Workflow entwickelt, ein leistungsstarkes Automatisierungstool, das Ihre täglichen Aufgaben beschleunigt.

Das Konzept ist clever: Die App verfügt über eine Reihe von Auslösern und Aktionen, die Sie in der App festlegen können und die Sie dann per Knopfdruck von oben nach unten ausführen können. Da die App von Apple erstellt wurde, kann sie außerdem auf eine Vielzahl systembezogener Dienstprogramme zugreifen, auf die Apps von Drittanbietern nicht zugreifen können. Mit Workflow können Sie beispielsweise schnell die Top-Storys von Apple News abrufen oder mithilfe einiger Ihrer neuesten Fotos eine Collage erstellen.

Apples empfohlene Verwendungszwecke für die App sind jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Um die App optimal nutzen zu können, sollten Sie sie verwenden, um die Aufgaben zu automatisieren, die Sie täglich ausführen. Wenn Sie hier oder da ein wenig Zeit für Dinge sparen, die Sie ständig tun, hat dies weitaus größere Auswirkungen, als wenn Sie es so einrichten würden, dass etwas automatisiert wird, das Sie einmal im Monat tun. Die App ist wirklich nur auf Ihre eigene Vorstellungskraft beschränkt.

Laden Sie die Workflow-App aus dem App Store herunter, um mit der Automatisierung einer Aufgabe zu beginnen. Starten Sie dann die App und tippen  Sie oben rechts auf die Registerkarte Meine Workflows  - oder auf die  Registerkarte Galerie  , wenn Sie eine vorgefertigte Aktion verwenden möchten. Dort angekommen, wählen  Sie Workflow erstellen und wählen Sie eine der vier Workflows im Folgenden erläutert.

Art des WorkflowsZugänglich von:
NormalDie Workflow-App (iOS)
Heute WidgetDie heutige Ansicht (iOS)
Apple WatchIhre Apple Watch (WatchOS)
AktionserweiterungDas Freigabemenü (iOS)

Wenn Sie einen Workflow ausgewählt haben, streichen Sie nach rechts, um das Menü Aktionen aufzurufen. Von hier aus können Sie nach Ihrer gewünschten Aktion suchen oder eine Aktion aus der Liste der verfügbaren Vorschläge auswählen. Wenn Sie sich für eine Aktion entschieden haben, ziehen Sie sie nach rechts, um sie Ihrem aktuellen Workflow hinzuzufügen. Wenn Sie eine zusätzliche Aktion einfügen möchten, die nach der ersten ausgeführt wird, wischen Sie nach rechts und wiederholen Sie den Vorgang.

Tippen Sie zum Bearbeiten Ihres Workflows auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke. Das resultierende Menü enthält eine Reihe verschiedener Einstellungen, mit denen Sie unter anderem den Workflow-Typ ändern und benennen können. Wenn Sie zufrieden sind, tippen Sie oben rechts auf Fertig  , um Ihren Workflow in der App zu belassen, oder wählen  Sie Zum Startbildschirm hinzufügen , um den Workflow in Safari zu starten. Von dort werden Sie wollen tippen  Teilen  und  auf Home - Bildschirm hinzufügen .

Das ist es! Auch hier ist die App nur durch Ihre Vorstellungskraft begrenzt. Experimentieren Sie also mit verschiedenen Workflows. Es war noch nie einfacher, dir das Leben leichter zu machen.

David Cogen - ein regelmäßiger Mitarbeiter hier bei Digital Trends - betreibt TheUnlockr, einen beliebten Tech-Blog, der sich auf technische Neuigkeiten, Tipps und Tricks sowie die neuesten Technologien konzentriert. Sie können ihn auch auf Twitter finden, um die neuesten Technologietrends zu diskutieren.