So stellen Sie die Netflix-Kindersicherung ein

Netflix ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste im Web. Sie können eine umfangreiche Sammlung großartiger Filme und Shows, von Familienfavoriten bis hin zu Horrorfilmen, auf Ihrem Computer, Smartphone oder Ihrer TV-Streaming-Box genießen. Wenn Sie jedoch Eltern sind, möchten Sie möglicherweise einschränken, welche Familienmitglieder, insbesondere Kinder, auf verschiedene Arten von Inhalten zugreifen können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Kindersicherung in Ihrem Konto einrichten und den Inhalt, auf den für verschiedene Anzeigeprofile zugegriffen werden kann, besser steuern können.

Zusätzliche Netflix-Anleitungen

  • So ändern Sie die Sprache in Netflix
  • Herunterladen von Filmen von Netflix zur Offline-Anzeige
  • So löschen Sie ein Netflix-Profil

Hinzufügen von elterlichen Einschränkungen zu Profilen

Apps für Kinder lesen PeopleImages / Getty Images

Obwohl Sie von so vielen verschiedenen Geräten aus auf Netflix zugreifen können, müssen Sie die Website verwenden, um die Einstellungen der Eltern zu ändern. Mit den folgenden Schritten können Sie die Kindersicherung mit nur wenigen Klicks aktivieren. Wenn Sie nicht bereits haben, sollten Sie sicherstellen , dass Ihr Kind ein eigenes Profil hat, trennen Sie von Ihrem eigenen - Sie durch Klicken auf die ein neues Profil aus dem Login - Bildschirm erstellen Add Profil - Taste.

Schritt 1 : Melden Sie sich auf der Netflix-Website an.

Schritt 2 : Beim Betrachten des Wer schaut zu? Wählen Sie auf dem Bildschirm Profile verwalten .

Schritt 3 : Klicken Sie auf das Profil, das Sie aktualisieren möchten.

Schritt 4 : Unter Maturity Einstellungen , wählen Sie Bearbeiten .

Schritt 5 : Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Weiter .

Schritt 6 : Die Wählen M aximale Titel Bewertung , die Sie zulassen wollen - siehe Ende Abschnitt dieses Artikels für weitere Details.

Schritt 7 : Wählen Sie alternativ die Kinder Profil Option , um nur Titel für Kinder erstellt zeigen.

Schritt 8 : Geben Sie unter Titelbeschränkungen für bestimmte Titel ein, die Sie blockieren möchten.

Schritt 9 : Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern .

Ihre Kindersicherung ist jetzt für Netflix eingerichtet. Um Änderungen vorzunehmen, führen Sie die obigen Schritte erneut aus, um auf den Bildschirm für die Kindersicherung zuzugreifen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Kinder vom Zugriff auf Erwachsenenprofile abhalten können.

Sperren von Netflix-Profilen für Erwachsene

Das Festlegen von Einschränkungen für ein Profil ist großartig, aber ein Kind kann trotzdem auf andere Profile zugreifen, um Ihre Einstellungen zu umgehen. Daher wird empfohlen, Ihrem Profil eine PIN hinzuzufügen, damit neugierige Personen nicht darauf zugreifen können. Befolgen Sie diese Schritte auf der Netflix-Website, um eine Profilsperr-PIN zu aktivieren.

Schritt 1 : Melden Sie sich auf der Netflix-Website an.

Schritt 2 : Rufen Sie die Kontoseite in der oberen rechten Ecke auf.

Schritt 3 : Unter Profil und Parental Controls , das gewünschte Profil finden und den Klicken D eigener Pfeil .

Schritt 4 : Klicken Sie auf den Link Ändern neben Profilsperre .

Schritt 5 : Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Weiter .

Schritt 6 : Wählen Sie PIN erforderlich .

Schritt 7 : Geben Sie vier Zahlen ein, die als Profilsperr-PIN festgelegt werden sollen.

Schritt 8 : Klicken Sie auf Senden .

Wenn Sie sich nun in Ihrem Konto bei Netflix anmelden und Ihr Profil auswählen, müssen Sie Ihren vierstelligen PIN-Code eingeben. Führen Sie die obigen Schritte aus, um die PIN zu entfernen. Deaktivieren Sie stattdessen das Kontrollkästchen PIN erforderlich. Dadurch wird jede Sperrung des Profils aufgehoben.

Aktuelle Profilüberwachungsaktivität anzeigen

Möchten Sie nachsehen, was Ihre Kinder gesehen haben? Sie können dies tun, indem Sie die Seite "Aktivitäten anzeigen" auf der Seite "Konto" aufrufen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf frühere Anzeigeaktivitäten für ein beliebiges Profil zuzugreifen und diese herunterzuladen.

Schritt 1 : Melden Sie sich auf der Netflix-Website an.

Schritt 2 : Rufen Sie die Kontoseite in der oberen rechten Ecke auf.

Schritt 3 : Unter Profil und Parental Controls , das gewünschte Profil finden und den Klicken D eigener Pfeil .

Schritt 4 : Open Viewing  Aktivität .

Schritt 5 : alle Aktivitäten zu sehen, klicken Sie auf anzeigen Mehr .

Wenn Sie möchten, können Sie die Aktivität als CSV-Datei herunterladen, die dann in Anwendungen wie Microsoft Excel und Apple Numbers geöffnet werden kann. Scrollen Sie zum Herunterladen von Aktivitäten zum Ende der Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche Alle herunterladen .

Erklärung verschiedener Laufzeitbewertungen

Vernichte es Ralph

Beim Einrichten der Kindersicherung werden Sie aufgefordert, die maximal zulässige Laufzeit auszuwählen. Zum besseren Verständnis haben wir eine Liste mit jeder Laufzeitbewertung und eine Erläuterung der Bedeutung der einzelnen Optionen zusammengestellt. Ausführlichere Erklärungen finden Sie auf der offiziellen Website der TV Guidelines.

  • TV-Y : Der Inhalt ist für alle Kinder geeignet, insbesondere für Kinder zwischen 2 und 6 Jahren, und soll jüngere Kinder nicht erschrecken.
  • TV-Y7 : Der Inhalt ist für ältere Kinder ab 7 Jahren geeignet. Leichte Fantasiegewalt oder komödiantische Gewalt können enthalten sein - Inhalte können jüngere Kinder erschrecken.
  • TV-G : Der Inhalt richtet sich an das allgemeine Publikum. Die meisten Eltern würden den Inhalt für alle Altersgruppen geeignet finden, da er wenig oder keine Gewalt, keine starke Sprache und wenige oder keine sexuellen Situationen enthält.
  • TV-PG : Inhalt hat Themen, die Eltern für jüngere Kinder möglicherweise ungeeignet finden. Für jüngere Zuschauer wird eine elterliche Anleitung empfohlen.
  • TV-14 und PG-13 : Der Inhalt enthält Material, das für Kinder unter 14 Jahren möglicherweise ungeeignet ist. Kann suggestiven Dialog, starke Sprache, sexuelle Situationen oder intensive Gewalt beinhalten.
  • TV-MA, R und NC-17 : Inhalte dürfen nur von Erwachsenen angesehen werden und sind möglicherweise für Personen unter 17 Jahren ungeeignet. Diese Bewertungen können grobe Sprache, explizite sexuelle Aktivitäten und grafische Gewalt umfassen.