So machen Sie Produktfotos mit Ihrem Smartphone

Produkt-Feature-Bild-2

Es ist einfacher als je zuvor, einen eigenen Online-Shop zu eröffnen, damit Sie Ihre Waren an die Welt verkaufen können. Aber ohne Fotos in professioneller Qualität wird niemand mit Ihrem Geschäft Geschäfte machen wollen. Also, was sollst du tun?

Mit Ihrem Smartphone und ein paar Accessoires können Sie jeden Raum in Ihrem Haus in ein Produktfotografiestudio verwandeln. Geben Sie kein Geld für professionelle Fotos aus, bis Sie diesen Artikel gelesen haben.

Verwenden Sie Ihre Smartphone-Kamera

Samsung-Galaxie-S10-Plus

Sie benötigen keine hochpreisige, hochauflösende DSLR oder spiegellose Kamera, um einfache Produktfotos online zu stellen. Mit jedem beliebten iPhone oder Android-Smartphone, das in den letzten Jahren verkauft wurde, kommen Sie ganz gut zurecht. Ein iPhone 11 oder Android-Handys wie beispielsweise Google Pixel 4 und Samsung Galaxy S10 würden für diesen Zweck alle hervorragend funktionieren. Wir haben bereits einige der besten Smartphone-Kameras zusammengefasst.

Verschönern Sie das Produkt

Maus und Box

Entfernen Sie Staub, Schmutz und Ablagerungen von Ihrem Produkt. Ziehen Sie Schuhe, Kleidung und Geldbörsen an, damit sie nicht so aussehen, als ob sie schon seit Ewigkeiten in Ihrem Schrank liegen, polieren Sie Schmuck, bringen Sie Mäusen, Tastaturen, Kameras und Tchotchkes im Haushalt ein staubfreies Tuch. Wenn Sie die Originalverpackung für einen Artikel haben, fügen Sie diese neben dem mit dem Artikel gelieferten Zubehör in das Bild ein. Verwenden Sie keine Fotos von Websites. Informieren Sie sich über eventuelle Mängel des Produkts. Niemand erwartet Perfektion von einem gebrauchten Gegenstand; Kunden möchten nur wissen, worauf sie sich einlassen, also zeigen Sie es auf die realistischste Art und Weise, aber im besten Vorteil.

Isolieren Sie das Produkt

Maus

Halten Sie Ihre Aufnahme einfach und makellos, indem Sie das Produkt zum Hauptfokus und zum einzigen Element im Rahmen machen. Niemand möchte Ihren unordentlichen Küchentisch oder Ihre Wohnzimmercouch sehen. Alle überflüssigen Gegenstände aus dem Hintergrund entfernen. Verwenden Sie keine Requisiten, Rahmen oder Text direkt auf dem Bild. Zoomen Sie eng um Ihr Motiv herum, so dass es den Rahmen größtenteils ausfüllt. Lassen Sie jedoch auf allen Seiten etwas Platz, um eine angenehme Perspektive auf das Objekt zu erhalten und gegebenenfalls zu beschneiden.

Verwenden Sie natürliches Licht

Sonnenlicht ist der beste Weg, um ein Bild aufzunehmen. Natürliches Licht in Ihrem Garten, auf Ihrem Deck oder durch ein sonniges Fenster ist das beste und schmeichelhafteste Licht für jedes Objekt. Natürliches Licht bringt die wahren Farben Ihrer Objekte zur Geltung und Aufnahmen am frühen Morgen oder am späten Nachmittag bieten die schmeichelhafteste Beleuchtung. Vermeiden Sie die Verwendung des Blitzes, da er schmeichelhafte Schatten werfen kann. Verwenden Sie keinen Digitalzoom oder dekorative Filter oder Hintergründe, die Käufer ablenken oder den Eindruck erwecken könnten, dass Sie Fehler verbergen.

Innenbeleuchtung verwenden

tragbare-foto-studio-box Slow Dolphin über Amazon

Wenn Sonnenlicht nicht Ihr Ding ist oder Sie keinen Zugang zu ausreichend Sonnenlicht in Innenräumen haben, können Sie dennoch eine feine Einrichtung mit künstlichem Licht und einer weißen Papierrolle oder sogar einem Blatt oder Handtuch als Hintergrund durchführen. Weitere Optionen sind eine Pappe, Bounce-Karten mit Schaumkern, eine weiße Papierrolle oder eine Plakatwand, die in verschiedenen Farben erhältlich ist und auch in Innenräumen mit natürlichem Licht verwendet werden kann. Legen Sie ein Blatt auf den Boden oder Tisch und das zweite Blatt an eine Wand gelehnt. Manchmal reicht ein einziges Blatt aus. Kontrastieren Sie dunkle Objekte mit hellem Hintergrund und umgekehrt. Sie können auch eine tragbare Leuchtbox zu einem vernünftigen Preis herstellen oder kaufen, wenn Sie Objekte in großen Mengen fotografieren oder die Einzeleinrichtung vermeiden möchten.

Holen Sie sich alle Winkel

Halten Sie sich nicht nur an einen einzigen Schuss. Fotografieren Sie Ihren Artikel aus mehreren Blickwinkeln. Achten Sie darauf, alle von Ihnen beschriebenen Fehler oder verschlissenen Teile zu erfassen. Vergessen Sie nicht, das Objektiv Ihrer Smartphone-Kamera zu reinigen, damit es frei von Hand- und Taschenflecken ist.

Verwenden Sie ein Stativ

Smartphone-Stative sind eine kleine Ausgabe, mit der Sie das Telefon während der Aufnahme stabilisieren können. Wenn Sie eine stabile Hand haben oder das Telefon auf einer festen Oberfläche abstellen können, können Sie ohne eine davonkommen. Wenn Sie hauptsächlich kleine Gegenstände fotografieren, ist ein Tisch- oder Ministativ wie der Joby GorillaPod Mobile Mini oder der Kenu Stance hilfreich.

Verwenden Sie Apps

Kamera FV-5 Android

Sicher, die integrierte Kamera Ihres Smartphones funktioniert einwandfrei, aber nutzen Sie die vielen Kamera-Apps, die für Ihr Telefon entwickelt wurden und die Ihnen möglicherweise eine bessere Aufnahme ermöglichen. Dies ist nicht kritisch, aber wenn Sie in großen Mengen aufnehmen, lohnt es sich möglicherweise, in eine professionellere App zu investieren. Einige der am besten bewerteten Optionen für iOS und Android umfassen VSCO, Lightroom, Snapseed, ProCamera und Camera + 2 (iOS), Camera FV-5 (Android) und viele andere, die kostenlos sind oder weniger als 10 US-Dollar kosten.

Bearbeiten Sie Ihre Aufnahmen

Bearbeitung von Produktaufnahmen

Es ist nicht erforderlich, ein umfassender Fotobearbeitungsexperte zu sein. Analysieren Sie jedoch Ihre Fotos, bevor Sie sie veröffentlichen, um grundlegende Probleme wie Belichtung und Schärfe zu beheben, damit Ihre Produktfotos platzen. Möglicherweise möchten Sie Ihre Bilder auf den Desktop bringen und die kostenlose Foto-App von Apple oder Adobe Photoshop Elements (99 US-Dollar) für die einfache Retusche verwenden. Übertreiben Sie keine Korrekturen. Verwenden Sie Software nur für bescheidene ästhetische Verbesserungen des Gesamtfotos, damit Ihr Produkt nicht besser aussieht.

Kennen Sie die Buchungsregeln

Einige Websites wie eBay und Amazon veröffentlichen spezifische Richtlinien, wie Ihr Bild auf ihrer Marktplatz-Website am besten aussehen soll. Befolgen Sie diese Regeln unbedingt genau.